Autorenwerkzeug

Als Autorenwerkzeug – englisch help authoring tool (HAT) – bezeichnet man Software, mit der Online-Hilfen und andere Informationsprodukte erstellt werden.

Einsatzbereiche

Autorenwerkzeuge werden im Bereich der Technischen Dokumentation genutzt, um verschiedene Informationsprodukte für verschiedene Zielgruppen (z. B. Anwender, Administratoren, Entwickler) zu erstellen. Auch bei der Content-Erstellung im E-Learning finden sie Anwendung.

Aufgaben und Funktionen

Die zentrale Aufgabe besteht darin, Texte und Grafiken zu importieren oder zu erfassen, um diese Daten im gewünschten Ausgabeformat zur Verfügung zu stellen. Dabei wird das Single Source Publishing immer wichtiger, das es ermöglicht, aus einer Quelle verschiedene Informationsprodukte (z. B. Online-Hilfen und Benutzerhandbücher) zu erstellen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • QuarkImmedia — Entwickler Quark Inc. Aktuelle Version 1.5 (1999) Betriebssystem Mac OS Classic Kategorie Multimedia Lizenz …   Deutsch Wikipedia

  • TBCON — ToolBook ist ein Autorenwerkzeug für die Erstellung von multimedialen Programmen. Es wird häufig bei der Entwicklung von Lernprogrammen verwendet. Geschichte Paul Allen, der Co Gründer von Microsoft, neben Bill Gates, verließ Microsoft im Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Toolbook — ist ein Autorenwerkzeug für die Erstellung von multimedialen Programmen. Es wird häufig bei der Entwicklung von Lernprogrammen verwendet. Geschichte Paul Allen, der Co Gründer von Microsoft, neben Bill Gates, verließ Microsoft im Jahr 1985 und… …   Deutsch Wikipedia

  • ToolBook — ist ein Autorenwerkzeug für die Erstellung von multimedialen Programmen. Es wird häufig bei der Entwicklung von Lernprogrammen verwendet. Geschichte Paul Allen, der Co Gründer von Microsoft, neben Bill Gates, verließ Microsoft im Jahr 1985 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Autorensystem — Eine visuelle Programmierumgebung ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit einer visuellen Entwicklungsoberfläche, die es erlaubt, die Benutzeroberfläche der zu erstellenden Anwendung graphisch zu bearbeiten. In der Regel wird dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Autorentool — Eine visuelle Programmierumgebung ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit einer visuellen Entwicklungsoberfläche, die es erlaubt, die Benutzeroberfläche der zu erstellenden Anwendung graphisch zu bearbeiten. In der Regel wird dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Visuelle Entwicklungsumgebung — Eine visuelle Programmierumgebung ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit einer visuellen Entwicklungsoberfläche, die es erlaubt, die Benutzeroberfläche der zu erstellenden Anwendung graphisch zu bearbeiten. In der Regel wird dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Knowledge Transferring Assessment — Dieser Artikel wurde im Projekt Bildung zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten und beteilige dich an der Diskussion! Vorlage:Projekthinweis/Wartung/Bildung Folgendes muss noch verbessert werden: Wikifizieren und Quellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Adobe Captivate — ist ein E Learning und Screenrecording Werkzeug (siehe auch Screencast). Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Neuerungen in Adobe Captivate 4 3 Neuerungen in Adobe Captivate 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Dokumentation (Technik) — Eine Technische Dokumentation (auch: Technikdokumentation oder Produktdokumentation) ist die Gesamtheit von Dokumenten, die ein technisches Erzeugnis beschreiben. Merkmal der Technischen Dokumentation ist die systematische Aufbereitung und die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”