Autostrada A18 (Polen)

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-A

Autostrada A18 in Polen
Autostrada A18 (Polen)
Autostrada A18 (Polen)
Karte
Autostrada A18 (Polen)
Basisdaten
Betreiber: Generalna Dyrekcja Dróg Krajowych i Autostrad
Gesamtlänge: 78 km
  davon in Betrieb: Nord-/Südfahrbahn: 78 km / 7 km
  davon in Planung: Nord-/Südfahrbahn: 0 km / 71 km

Woiwodschaft:

Der bereits komplett modernisierte Abschnitt bei Golnice
Der bereits komplett modernisierte Abschnitt bei Golnice

Die Autostrada A18 ist eine Autobahn in Polen. Sie verläuft von Krzyżowa, wo sie von der A4 abzweigt und nach Nordwesten zur deutsch-polnischen Grenze und dort als A15 weiterführt. Sie ist 78 Kilometer lang. Die Autobahn ist Teil des paneuropäischen Verkehrskorridors III A.

Der noch nicht modernisierte Teil der Strecke wird noch als Droga krajowa 18 (DK18) geführt. Die Umwidmung zur A18 soll erst nach Fertigstellung der Umbaumaßnahmen erfolgen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die heutige A18 war bereits Mitte der 1930er Jahre als Teil der Reichsautobahn RAB 9 Berlin–Breslau (auf deutscher Seite heute A13 und A15) im damals deutschen Schlesien angelegt worden. Die Strecke war einbahnig (südliche Fahrbahn), wobei sie schon auf den Vollausbau vorbereitet war (z.B. waren die Brücken breiter gebaut bzw. es wurde Platz für die zweite Fahrbahnhälfte gelassen). Einzig der kurze Abschnitt von Lipiany (Linden) bis zur heutigen Einmündung in die A4 am Autobahndreieck Krzyżowa war bereits zweibahnig ausgeführt.[2]

1993 wurde zwischen der Ausfahrt Królów und dem Grenzübergang Forst/Olszyna auf 9,5 km die bisher nicht vorhandene Nordfahrbahn im Autobahnstandard gebaut. Die Sanierung und der Ausbau der Südfahrbahn in diesem Abschnitt erfolgte jedoch nicht.

1995 folgte dann die beidseitige Sanierung des 7 km langen Abschnitts zwischen Golnice und dem Autobahndreieck Krzyżowa, der bereits zuvor zwei Richtungsfahrbahnen aufgewiesen hatte. Dieser Abschnitt war bis 2001 Teil der A12, die von Golnice bis zum damaligen Übergang in die A4 an der Anschlussstelle Krzywa verlief.

Ab 2004 wurde der durchgehende Bau der Nordfahrbahn der A18 zwischen Golnice und Królów vorangetrieben. Dabei wurden die Bauarbeiten in 4 Abschnitte unterteilt. Die Arbeiten wurden Mitte 2006 abgeschlossen und kosteten rund 398 Mio. Zloty.

Fertiggestellte Abschnitte

Nordfahrbahn:

  • Golnice–Iłowa (34,03 km)
  • Iłowa–Żary (12,57 km)
  • Żary–Królów (15,38 km)

Südfahrbahn:

  • Golnice–Krzyżowa, 7 Kilometer

Geplante Abschnitte

Südfahrbahn:

  • Olszyna–Golnice (71 km): Abriss und Neubau der südlichen Fahrstreifen. Die Bauarbeiten sollen insgesamt ca. 871 Mio. Zloty kosten.

Verweise

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten

  1. Verlauf der A18 bei motorways-exitlists.com (abgerufen 7. März 2010)
  2. http://www.autobahn-online.de/ausserdeutschestrecken.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autostrada A4 (Polen) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL A Autostrada A4 in Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada A8 (Polen) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL A Autostrada A8 in Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada A12 (Polen) — Autostrada A12 war bis 2001 die Bezeichnung einer Autobahn in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien. Die A12 hatte eine Gesamtlänge von ca. 15 Kilometern und bildete die westliche Fortsetzung der A4 ab der Anschlussstelle Krzywa, an der die …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada A18 — steht für: Autostrada A18 (Polen), eine Autobahn in Polen A18 (Italien), eine Autobahn in Italien Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • A18 — ist die Abkürzung für: in Belgien die A18 (Belgien) in Italien die A18 (Italien) in den Niederlanden für den Rijksweg 18 in Polen die Autostrada A18 (Polen) in Deutschland die ursprünglich geplante Bundesautobahn 18 eine Lokomotivbaureihe, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada (Polen) — Autobahnen in Polen unter Verkehr in Bau …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Polen — Autobahnen in Polen, Stand: 26. Dezember 2008 ██ unter Verkehr ██ in Bau ██ in Planung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landesstraßen in Polen — Neben den Autobahnen A1, A2, A4, A6 und A18 gibt es in Polen ein funktionierendes Netz von 93 sogenannten Landesstraßen (poln.: drogi krajowe, singular: droga krajowa). Die gängige Abkürzung ist DK. Inhaltsverzeichnis 1 DK1 DK10 2 DK11 DK20 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Staatsstraßen in Polen — Neben den Autobahnen A1, A2, A4, A6 und A18 gibt es in Polen ein funktionierendes Netz von 93 sogenannten Landesstraßen (poln.: drogi krajowe, singular: droga krajowa). Die gängige Abkürzung ist DK. Inhaltsverzeichnis 1 DK1 DK10 2 DK11 DK20 …   Deutsch Wikipedia

  • Schnellstraße S86 (Polen) — Basisdaten Gesamtlänge: 40 km Woiwodschaft: Schlesien Verlaufsrichtung: Nord Süd …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”