Autostrada Adriatica
Basisdaten der A14
Gesamtlänge 743,4 km
Maut mautpflichtig
Eröffnung 1965
Verlauf der Autostrada 14.

Die Autobahn A14, auch Autostrada Adriatica („Adria-Autobahn“) genannt, ist eine italienische Autobahn, die den Norden des Landes mit dem äußersten Südosten verbindet. Sie beginnt bei Bologna, führt über Großstädte wie Ancona, Pescara und Bari, und endet bei Tarent. Die A14 ist wie die meisten Autobahnen in Italien auf ihrer ganzen Länge mautpflichtig und mit einer Länge von 743,4 km die zweitlängste Autobahn des Landes.

Die A14 kreuzt sich auf ihrem Weg mit insgesamt fünf weiteren Autobahnen. Dies sind im Einzelnen von Norden nach Süden: Die A1, A13, A24, A25 sowie die A16.

Inhaltsverzeichnis

Streckenverlauf

A14 BOLOGNA-TARANTO
Autostrada Adriatica
Streckenverlauf ↓km↓ ↑km↑ Provinz Europastraße
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Milano 0,0 743,4 BO
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „La Pioppa“ 2,3 741,1 BO
Bild:AB-AS-grün.svg Bologna Borgo Panigale 4,8 738,6 BO
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Ramo Casalecchio–Tangenziale di Bologna
Firenze
8,5 734,9 BO
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Padova 14,3 729,1 BO
Bild:AB-AS-grün.svg Bologna Fiera BO
Bild:AB-AS-grün.svg Bologna San Lazzaro 22,2 721,2 BO
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Sillaro“ 37,5 705,9 BO
Bild:AB-AS-grün.svg Castel San Pietro Terme 38,1 705,3 BO
Bild:AB-AS-grün.svg Imola 50,1 693,3 BO
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Ravenna 56,7 686,7 RA
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Santerno“ 59,5 683,9 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Faenza 64,5 678,9 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Forlì 81,6 661,8 FC
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Bevano“ 89,5 653,9 FC
Bild:AB-AS-grün.svg Cesena nord
SGC Orte–Ravenna
93,6 649,8 FC
Bild:AB-AS-grün.svg Cesena 99,7 643,7 FC
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Rubicone“ 111,3 630,1 FC
Bild:AB-AS-grün.svg Rimini nord–Bellaria–S. Arcangelo 117,3 626,1 RN
Bild:AB-AS-grün.svg Rimini sud 127,4 616,0 RN
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Montefeltro“ 133,5 609,9 RN
Bild:AB-AS-grün.svg Riccione 135,4 608,0 RN
Bild:AB-AS-grün.svg Cattolica–S. Giovanni M.–Gabicce 143,9 599,5 RN
Bild:AB-AS-grün.svg PesaroUrbino 155,9 587,5 PU
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Foglia“ 158,9 584,5 PU
Bild:AB-AS-grün.svg Fano
Strada Statale 73 bis di Bocca Trabaria
173,3 570,1 PU
Bild:AB-AS-grün.svg Marotta–Mondolfo 184,9 558,5 PU
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Metauro“ 186,2 557,2 PU
Bild:AB-AS-grün.svg Senigallia 194,5 548,9 AN
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Esino“ 208,7 534,7 AN
Bild:AB-AS-grün.svg Ancona nord
della Val d'Esino
213,5 529,9 AN
Bild:AB-AS-grün.svg Ancona sud–Osimo 230,4 513,0 AN
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Conero“ 239,0 504,4 AN
Bild:AB-AS-grün.svg LoretoP.to Recanati 245,5 497,9 AN
Bild:AB-AS-grün.svg MacerataCivitanova Marche
della Val di Chienti–Perugia
262,6 480,8 MC
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Chienti“ 263,9 479,5 FM
Bild:AB-AS-grün.svg Fermo–P.to S. Giorgio 280,0 463,4 FM
Area parcheggio „Torre di Palme ovest“ 282,0 461,4 FM
Bild:AB-AS-grün.svg Pedaso 288,0 455,4 FM
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Piceno“ 290,8 452,6 FM
Bild:AB-AS-grün.svg Grottammare 302,0 441,4 AP
Area parcheggio „Le Terrazze est“ 303,9 439,5 AP
Bild:AB-AS-grün.svg S. Benedetto del TrontoAscoli Piceno
Rieti
311,7 431,7 AP
Bild:AB-AS-grün.svg Val Vibrata 319,5 423,9 TE
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Tortoreto“ 323,6 419,8 TE
Bild:AB-AS-grün.svg TeramoGiulianova–Mosciano S. Angelo
Roma–L’AquilaGran Sasso d’Italia
334,4 409,0 TE
Bild:AB-Tank.svg Area Servizio „Vomano“ 340,3 403,1 TE
Bild:AB-AS-grün.svg Roseto 344,0 399,4 TE
Bild:AB-AS-grün.svg AtriPineto 351,8 391,6 TE
Area parcheggio „Fonte Antica“ 357,2 386,2 TE
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Torre Cerrano“ 363,1 380,3 TE
Bild:AB-AS-grün.svg Pescara nord–Città S. Angelo–Montesilvano 364,5 378,9 PE
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Rom 378,0 364,4 PE
Bild:AB-AS-grün.svg Pescara ovest–Chieti–Pescara centro– Aeroporto
RA12 Chieti–Pescara
380,0 362,4 CH
Area parcheggio „Le Sirene“ 388,9 354,5 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Pescara sud–Francavilla al Mare 392,6 350,8 CH
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Alento“ 393,9 349,5 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Ortona 404,6 338,8 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Lanciano 413,8 329,6 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Val di Sangro 422,0 321,4 CH
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Sangro“ 428,8 314,6 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Casalbordino–Vasto nord 437,3 306,1 CH
Area parcheggio „S. Lorenzo“ 441,8 301,6 CH
Bild:AB-AS-grün.svg Montenero di Bisaccia–Vasto sud–San Salvo
IserniaCampobasso
454,6 288,8 CH–CB
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Trigno“ 458,6 284,8 CB
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Rio Vivo“ 473,6 269,8 CB
Bild:AB-AS-grün.svg TermoliMolise
Isole TremitiCampobasso
477,0 266,4 CB
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Torre Fantine“ 493,5 249,9 FG
Bild:AB-AS-grün.svg Poggio Imperiale–Lesina 507,0 236,4 FG
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „S. Trifone“ 517,5 225,9 FG
Bild:AB-AS-grün.svg S. Severo
San Giovanni Rotondo
528,6 214,8 FG
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Gargano Est“ 542,2 201,2 FG
Bild:AB-AS-grün.svg Foggia
Potenza
554,1 189,3 FG
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Daunia“ 559,6 183,8 FG
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Le Saline“ 587,3 156,1 FG
Bild:AB-AS-grün.svg Cerignola est 589,2 154,2 FG
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Napoli 602,7 140,7 FG
Bild:AB-AS-grün.svg Canosa di Puglia 610,5 132,9 BT
Area parcheggio „Monterotondo“ 617,2 126,2 BT
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Canne della Battaglia“ 620,4 123,0 BT
Bild:AB-AS-grün.svg AndriaBarletta 626,9 116,5 BT
Bild:AB-AS-grün.svg Trani
Matera
638,1 105,3 BT
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Dolmen di Bisceglie“ 644,4 99,0 BT
Bild:AB-AS-grün.svg Molfetta 652,4 91,0 BA
Bild:AB-AS-grün.svg Bitonto Aeroporto di Palese 663,0 80,4 BA
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Murge“ 671,4 72,0 BA
Bild:AB-AS-grün.svg Bari nord–Tangenziale di Bari
Superstrada Bari-Lecce
672,2 71,2 BA
Bild:AB-AS-grün.svg Bari sud 677,8 65,6 BA
Area parcheggio „Virgilio“ 689,9 53,5 BA
Bild:AB-AS-grün.svg Acquaviva delle Fonti 698,4 45,0 BA
Bild:AB-Tank.svg Area servizio „Le Fonti est“ 701,4 42,0 BA
Area parcheggio „Le Masserie est“ 701,4 42,0 BA
Bild:AB-AS-grün.svg Gioia del Colle 709,6 33,8 BA
Area parcheggio „Le Grotte“ 723,4 20,0 TA
Bild:AB-AS-grün.svg Mottola–Castellaneta 723,9 19,5 TA
Area parcheggio „La Pineta“ 732,2 11,2 TA
Taranto nord 735,2 8,2 TA
Via Appia–Taranto 743,4 0,0 TA

Autobahnzweig nach Ravenna A14dir

Basisdaten der A14dir
Gesamtlänge 29,8 km
Maut Nicht mautpflichtig

Der Autobahnzweig führt von der A4 bei Imola nach Ravenna. Er ist 29,8 km lang.

A14dir RAVENNA
Streckenverlauf ↓km↓ ↑km↑ Provinz
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Bologna–Taranto 0,0 29,8 RA
Ravenna 9,3 20,5 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Cotignola 9,8 20,0 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Lugo 9,9 19,8 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Bagnacavallo RA
Bild:AB-Tank.svg Area Servizio „S. Eufemia“ 19,9 9,9 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Strada Statale 253 San Vitale 26,5 3,3 RA
Bild:AB-AS-grün.svg Adriatica 29,8 0,0 RA

Autobahnzweig Ramo Casalecchio

Dieser Autobahnzweig ist 5,1 km lang.

Basisdaten der A14 Ramo Casalecchio
Gesamtlänge 5,4 km
Maut mautpflichtig
RAMO CASALECCHIO
Streckenverlauf ↓km↓ ↑km↑ Provinz
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Firenze 0,0 5,4 BO
Bild:AB-AS-grün.svg Bologna Casalecchio 0,9 4,5 BO
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Taranto 5,4 0,0 BO

Autobahnzweig Bari

Dieser Autobahnzweig ist 4,5km lang und befindet sich in Bari.

Basisdaten der A14 Bari
Gesamtlänge 4,5 km
Maut Nicht mautpflichtig
RACCORDO A14-TANGENZIALE DI BARI
Streckenverlauf ↓km↓ ↑km↑ Provinz Europastraße
Bild:AB-Kreuz-grün.svg Bologna–Taranto 0,0 4,5 BA
Bari nord BA
Bild:AB-AS-grün.svg Bari zona industriale BA
Bild:AB-AS-grün.svg Modugno BA
Tangenziale di Bari
Superstrada Bari-Lecce
4,5 0,0 BA

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autostrada A14 — Saltar a navegación, búsqueda Autostrada Adriatica   …   Wikipedia Español

  • Autostrada A14 (Italy) — Infobox Italian Motorway number=A14 name=Autostrada Adriatica logo=Autostrada A14 Italia.svg inauguration=1965 start=Bologna finish=Taranto length=743,4 regions=Emilia Romagna Marche Abruzzo Molise Puglia notes=The Autostrada A14, or Autostrada… …   Wikipedia

  • Autostrada A24 (Italy) — Infobox Italian Motorway number=A24 name=Autostrada dei Parchi logo=Autostrada A24 Italia.svg inauguration= start=Rome finish=Teramo length=158 regions=Lazio Abruzzo notes= The Autostrada A24, or Autostrada dei Parchi (“Autostrada of the Parks”) …   Wikipedia

  • Autostrada A1 — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase A1. Autostrada del Sole …   Wikipedia Español

  • A14 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A14 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Italien — Diese Liste bietet eine Übersicht über das Netz der Autobahnen in Italien. Das Gesamtnetz hat eine Länge von 6600 km, wovon 5695 km durch 24 konzessionierte Betreibergesellschaften und 900 km durch die staatliche Straßenbetriebsgesellschaft ANAS… …   Deutsch Wikipedia

  • Autopistas de Italia — Anexo:Autopistas de Italia Saltar a navegación, búsqueda Contenido 1 Autopistas 1.1 Autopistas en construcción …   Wikipedia Español

  • Autostrade of Italy — The Autostrada is the Italian national system of motorways. The total length of the system is about 6,400 km. In North and Central Italy this is mainly as tollways, with the biggest portion in concession to the Autostrade Group which operates… …   Wikipedia

  • Ancona — Ancona …   Deutsch Wikipedia

  • Forlì — I Forlì,   Hauptstadt der Provinz Forlì Cesena, in der Region Emilia Romagna, Italien, am Rand des Apennins und der Verkehrslinie der Via Emilia und der Autostrada Adriatica, 108 700 Einwohner; katholischer Bischofssitz (Bistum Forlì Bertinoro);… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”