Richard Long (Schauspieler)

Richard Long (* 17. Dezember 1927 in Chicago; † 21. Dezember 1974 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Noch auf der High School, wurde Richard Long 1945 ausgewählt, an der Seite von Claudette Colbert und Orson Welles in Morgen ist die Ewigkeit zu spielen. Es folgten Rollen in Filmen wie Die Spur des Fremden, Der schwarze Spiegel und Gewagtes Alibi. Nach der Trennung von Universal gingen seine Filmangebote zurück, er trat nun überwiegend in Fernsehserien auf, darunter eine wiederkehrende Rolle in Maverick und 1959/60 die Hauptrolle in der Detektivserie New Orleans, Bourbon Street. Nach dem Ende dieser Serie spielte Richard Long die Rolle des „Rex Randolph“ in 77 Sunset Strip weiter. Nach zwei Gastauftritten in der Twilight Zone folgte im Jahr 1965 seine bekannteste Rolle als ältester Sohn und angesehener Anwalt „Jarrod Barkley“ in der Westernserie Big Valley. Im Anschluss daran spielte er in den Jahren 1970/71 eine weitere Hauptrolle in der Familienserie Nanny and the Professor und trat in einer Folge von Bonanza auf.

Im Jahr 1954 heiratete Long die Schauspielerin Suzan Ball, die im darauffolgenden Jahr einem Krebsleiden erlag. Seit 1957 war er mit Mara Corday verheiratet, ebenfalls Schauspielerin und Model, mit der er drei Kinder hatte. Richard Long starb 1974 im Alter von 47 Jahren an den Folgen einer Herzkrankheit.

Filmografie (Auszug)

  • 1958: Maverick (Fernsehserie)
  • 1959/1960: New Orleans, Bourbon Street
  • 1960/1961: 77 Sunset Strip (Fernsehserie)
  • 1962: Twilight Zone, Folge „Wer kennt Mr. Gurney?“
  • 1962: Mein Schiff fährt zu Dir
  • 1963: Twilight Zone, Folge „Nummer 12 sieht aus wie Du“
  • 1964: ... denn Pulverdampf ist kein Parfüm
  • 1965–1969: Big Valley (Fernsehserie)
  • 1970/1971: Nanny and the Professor (Fernsehserie)
  • 1970: Bonanza, Folge „Das Greenhorn aus London“
  • 1973: Thicker Than Water (Fernsehserie)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Anderson (Schauspieler) — Richard Anderson (2010) Richard Norman Anderson (* 8. August 1926 in Long Branch, New Jersey) ist ein US amerikanischer Schauspieler, abonniert auf seriöse, gediegene, adrette und ein wenig farblose Charaktere. Leben und Wirken Ande …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Armitage (Schauspieler) — Richard Armitage 2010 bei den BAFTA TV Awards Richard Crispin Armitage (* 22. August 1971 in Leicester, England) ist ein britischer Theater , Fernseh und Filmschauspieler. Einem größeren Publikum bekannt wurde er 2004 durch seine Darstellung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Long (Familienname) — Long ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Penniman — Little Richard auf dem Forty Acres Festival der Universität Texas 2007 Little Richard (* 5. Dezember 1932 als Richard Wayne Penniman in Macon, Georgia) ist ein amerikanischer Rock ’n’ Roll Sänger, Pianist, Songwriter und Schauspieler. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Wayne Penniman — Little Richard auf dem Forty Acres Festival der Universität Texas 2007 Little Richard (* 5. Dezember 1932 als Richard Wayne Penniman in Macon, Georgia) ist ein amerikanischer Rock ’n’ Roll Sänger, Pianist, Songwriter und Schauspieler. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Bachman — Stephen King (Februar 2007) Stephen Edwin King (* 21. September 1947 in Portland, Maine) ist ein US amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er ist vor …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Bachmann — Stephen King (Februar 2007) Stephen Edwin King (* 21. September 1947 in Portland, Maine) ist ein US amerikanischer Schriftsteller. Er schrieb auch unter Pseudonymen, 1972 als John Swithen und zwischen 1977 und 1985 als Richard Bachman. Er ist vor …   Deutsch Wikipedia

  • Long Beach (Kalifornien) — Long Beach Spitzname: The International City Long Beach bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Barthelmess — (* 9. Mai 1895 in New York City; † 17. August 1963 in Southampton, Long Island; eigentlich Richard Semler Barthelmess) war ein US amerikanischer Schauspieler und Mitbegründer der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Leben Richard… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Harris — (* 1. Oktober 1930 in Limerick, Irland; † 25. Oktober 2002 in London, Vereinigtes Königreich; eigentlich Richard St. John Harris) war ein irischer Schauspieler und Sänger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Deutsche Synchronsprecher …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”