Autrans
Autrans
Wappen von Autrans
Autrans (Frankreich)
Autrans
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Kanton Villard-de-Lans
Koordinaten 45° 11′ N, 5° 33′ O45.1755.54222222222221040Koordinaten: 45° 11′ N, 5° 33′ O
Höhe 1.040 m (1.005–1.711 m)
Fläche 44,02 km²
Einwohner 1.681 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km²
Postleitzahl 38880
INSEE-Code
Website www.autrans.fr

Autrans im Winter

Autrans ist eine französische Gemeinde mit 1681 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Isère in der Region Rhône-Alpes. Sie liegt rund 15 Kilometer westlich von Grenoble (Luftlinie) im Vercors-Gebirge.

Die Gemeinde ist ein bekannter Wintersportort und gilt als eines der bedeutendsten Zentren des nordischen Skisports in Frankreich. Es werden Langlauf-Loipen mit einer Gesamtlänge von 160 Kilometern gespurt, sowohl für den klassischen als auch für den freien Stil. Während der Olympischen Winterspiele 1968 wurden hier die Biathlon-, Skilanglauf- und Skisprung-Wettbewerbe ausgetragen. Die Skisprungschanze Le Claret ist weiterhin in Betrieb. Darüber hinaus gibt es zwei kleinere Skigebiete für den alpinen Skisport. Im Sommer stehen 550 km Wanderwege und 150 km Mountainbike-Pfade zur Verfügung.

Bedeutende Ereignisse sind das Langlaufrennen La Foulée Blanche (seit 1979), die Rencontres d'Autrans (Kongress zur Informationstechnologie, seit 1997) und das Festival international de film de montagne (Internationales Bergfilmfestival, seit 1984).

Partnergemeinden sind Lillehammer in Norwegen und Puilboreau im Département Charente-Maritime.

Weblinks

 Commons: Autrans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autrans — Saltar a navegación, búsqueda Autrans …   Wikipedia Español

  • Autrans — is a town and commune in the Isère department in southeastern France.At the 1968 Winter Olympics in Grenoble, it hosted the biathlon, cross country skiing, and the ski jumping normal hill events.References Based on the article in the French… …   Wikipedia

  • Autrans — 45° 10′ 33″ N 5° 32′ 34″ E / 45.1758333333, 5.54277777778 …   Wikipédia en Français

  • Autrans — Original name in latin Autrans Name in other language Autrans State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 45.17704 latitude 5.54424 altitude 1046 Population 1756 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Rencontres Internet d'Autrans — Les rencontres Internet d Autrans sont la plus ancienne manifestation française de l Internet. Créées en 1997, elle se déroulent sur 3 jours chaque année au mois de janvier dans le village d Autrans, dans le Vercors. Historique Les rencontres ont …   Wikipédia en Français

  • Maeva Le Sornin Residence Autrans (Alps) — Maeva Le Sornin Residence Autrans country: France, city: Alps (Autrans) Maeva Le Sornin Residence Autrans The Maeva Le Sornin Residence is located in Autrans, which is 35 km from Grenoble and 1050 metres above sea level. Autrans has the perfect… …   International hotels

  • Résidence Autrans — (Autrans,Франция) Категория отеля: Адрес: Different locations in Autrans , 38880 …   Каталог отелей

  • Grenoble 1968 — X. Olympische Winterspiele Teilnehmende Mannschaften 37 Teilnehmende Athleten 1158 (947 Männer, 211 Frauen) Wet …   Deutsch Wikipedia

  • Massif Du Vercors — Pour les articles homonymes, voir Vercors. Vercors Massifs des Alpes occidentales …   Wikipédia en Français

  • Massif du Vercors — 44° 58′ 00″ N 5° 25′ 00″ E / 44.9667, 5.41667 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”