Auwaldsee (Ingolstadt)
Auwaldsee

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Städte am Ufer Ingolstadt
Daten
Koordinaten 48° 45′ 5″ N, 11° 28′ 3″ O48.7515211.467452365Koordinaten: 48° 45′ 5″ N, 11° 28′ 3″ O
Auwaldsee (Bayern)
Auwaldsee
Höhe über Meeresspiegel 365 m ü. NN
Länge 0,94 kmdep1f6
Breite 0,30 kmdep1f7
Umfang 2,35 kmdep1f9

Der Auwaldsee in Ingolstadt liegt im Ingolstadter Süd-Osten nahe der Autobahn und des Industriegebietes. Der rund einen Kilometer lange See dient als Naherholungsgebiet. Er entstand beim Kiesabbau im Rahmen des Autobahnbaus.

Inhaltsverzeichnis

Einrichtungen

Am See liegen eine Gaststätte, die Discothek Take Off, ein Minigolfplatz und ein eingezäunter Zeltplatz. Liegewiesen, abgegrenzte Badestellen für Nichtschwimmer und ein Bootsverleih ergänzen das Angebot im Sommer.[1] Im Winter wird der See auch zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen genutzt.

Naturschutz

Der See weist eine größere und eine kleinere Insel auf, die dem Naturschutz dienen. Neben Enten, Schwänen und Bläßhühnern sind auch Graureiher und Haubentaucher zu beobachten. Am Auwaldsee bzw. an den angrenzenden Donaualtwässern und im Auwaldgebiet finden sie Brutgelegenheiten. Der Biber ist mittlerweile ein Gast am See, wie auch am Baggersee.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www2.ingolstadt.de/showobject.phtml?La=1&object=tx%7C465.795.1&NavID=465.270.1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingolstadt Südwest — ist ein Stadtbezirk von Ingolstadt, der die Stadtteile Haunwöhr und Hundszell umfasst. Inhaltsverzeichnis 1 Ausdehnung und Lage 2 Bevölkerung 3 Wirtschaft und Infrastruktur …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt Nordwest — ist mit 18.075 Einwohnern (Stand 2005) der zweitbevölkerungsreichste Stadtbezirk in Ingolstadt. Einen beträchtlichen Teil des Bezirks nimmt im Nordosten das Betriebsgelände der Audi AG ein. Unterbezirke: Gabelsbergerstraße (21) Nordbahnhof (22)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt Süd — ist mit 27 km² der flächenmäßig zweitgrößte Stadtbezirk in Ingolstadt. Zum 31. Dezember 2006 betrug die Einwohnerzahl 7.852 Personen. Unterbezirke: Zuchering Süd (101) Winden (102) Hagau (103) Stangletten (104) Oberbrunnenreuth (105) Spitalhof… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt West — (Grün) Der Bezirk Ingolstadt West ist mit einer Fläche von 3.341,9 Hektar der größte Bezirk Ingolstadts. Nach der Anzahl der Einwohner ist er mit 3.852 (31. Dezember 2006) der achtgrößte. Unterbezirke: Gerolfing Süd Irgertsheim Pettenhofen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt Mitte — Kreuztor im Bezirk Mitte Der Bezirk Ingolstadt Mitte ist ein Stadtbezirk im Zentrum von Ingolstadt. Es umfasst die Historische Altstadt und weitere Gebiete im Westen wie den Baggersee. Außerdem befinden sich hier das Ingolstädter Freibad und das… …   Deutsch Wikipedia

  • Baggersee Ingolstadt — 48.747511.3877777777787Koordinaten: 48° 44′ 51″ N, 11° 23′ 16″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Luitpoldpark Ingolstadt — Der Luitpoldpark in Ingolstadt ist eine Parkanlage, die sich auf einer Länge von etwa 700 m zwischen der Donau und dem Stadtteil Haunwöhr im Unterbezirk Brückenkopf erstreckt. Die Fläche beläuft sich dabei auf etwa 20 ha, wobei der Park im Osten… …   Deutsch Wikipedia

  • Baggersee (Ingolstadt) — Baggersee Der Baggersee bei Sonnenuntergang Städte am Ufer Ingolstadt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Etting (Ingolstadt) — Etting ist ein Stadtteil von Ingolstadt in Oberbayern und liegt im Norden des Stadtgebiets auf einer Höhe von etwa 350 m ü. NN. Bei 4313 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) und einer Fläche von 8,61 km² hat Etting eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”