Außenfilter
Schematische Darstellung eines Außenfilters im Aquarium

Der Außenfilter wird in der Aquaristik zur Aufbereitung des Aquarienwassers eingesetzt. Zweck der Filtration ist neben der Reinigung des Wassers von groben oder feinen Schwebeteilchen auch der biologische Abbau von giftigen Abfallstoffen durch Mikroorganismen, die das Filtermaterial bewohnen.

Bei einem Außenfilter befinden sich nur die Ansaugöffnung und der Ausströmer im Inneren des Beckens, der eigentliche Filterbehälter kann neben, hinter oder unter dem Aquarium stehen. Das Wasser strömt durch die Ansaugöffnung, die häufig mit einem Korb gegen das unerwünschte Mitansaugen von Fischen und Pflanzenteilen geschützt ist, in den Filter. Dort wird es durch verschiedene Filtermaterialien gepumpt und gelangt durch den Ausströmer zurück in das Becken. Zu den spezifischen Vorteilen eines Außenfilters gegenüber einem Innenfilter gehört auch, dass verschiedene Filtermaterialien eingesetzt werden können, passend zum Herstellertyp werden verschiedene Filtermaterialien angeboten. Es sind dies meist keramische Filtermassen unterschiedlicher Größe, Schaumstoffe, spezielle Filterwatte oder Aktivkohle. Werden verschiedene Materialien in einem Filter verwendet, so werden sie im Inneren des Filterbehälters entsprechend ihrer Porengröße übereinander geschichtet, wobei das feinste Filtermedium den oberen Abschluss bildet.

Der Außenfilter findet Verwendung in Becken ab einer mittleren Größe, bei Aquarien mit einem sehr großen Volumen muss auf eine ausreichende Filterkapazität geachtet werden. Für kleine bis mittelgroße Becken ist ein Innenfilter geeignet.

Ein Außenfilter erhöht zudem das Risiko eines Wasserschadens. Er wird meist unter dem Pegelnullpunkt des Aquariums installiert und arbeitet als Heber. Entsteht ein Leck, wird im ungünstigsten Fall das Aquarium entleert, bis der Heber Luft zieht (der Wasserspiegel unter die Höhe des Ansaugstutzens fällt).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aquarist — Das Aquarium (v. lat. aqua „Wasser“) ist die verbreitetste Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei ihnen um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Mit Hilfe von Fischen und wirbellosen Tieren wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquarienfilter — Schematische Darstellung eines Außenfilters im Aquarium Eingelaufener und bepflanzter Hamburger Mattenfilter in Eckvariante Ein Aquariumfilter …   Deutsch Wikipedia

  • Aquarium — Das Aquarium (v. lat. aqua „Wasser“) ist die am weitesten verbreitete Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei ihnen um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Mit Hilfe von Fischen und wirbellosen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquariumfilter — Schematische Darstellung eines Außenfilters im Aquarium Eingelaufener und bepfl …   Deutsch Wikipedia

  • Aussenfilter — Schematische Darstellung eines Außenfilters im Aquarium Der Außenfilter wird in der Aquaristik zur Aufbereitung des Aquarienwassers eingesetzt. Zweck der Filtration ist neben der Reinigung des Wassers von groben oder feinen Schwebeteilchen auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Innenfilter — Schematische Darstellung eines Innenfilters im Aquarium Der Innenfilter wird in der Aquaristik zur Aufbereitung des Aquarienwassers verwendet. Er filtert Schwebeteilchen und sichtbare Verunreinigungen aus dem Wasser und eventuell im Wasser… …   Deutsch Wikipedia

  • Rucksackfilter — Schematische Darstellung eines Aquariums mit Rucksackfilter Der Rucksackfilter, auch Anhängefilter genannt, ist ein in der Aquaristik verwendeter Außenfilter. Er wird bei einem Aquarium einfach an eine Scheibe angehängt und entweder mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquarientechnik — ist ein Begriff aus der Aquaristik, unter dem alle technischen Hilfsmittel zusammengefasst werden, die verwendet werden, um die Lebensbedingungen der Aquarienbewohner ihrem Optimum anzunähern. Inhaltsverzeichnis 1 Technikeinsatz in der Aquaristik …   Deutsch Wikipedia

  • Mbuna — Schmalbarsch (Pseudotropheus elongatus) …   Deutsch Wikipedia

  • Rieselfilter — Der Rieselfilter, auch Emerser Rieselfilter ist ein Typ von Aquariumfilter, der zu den Außenfiltern zählt. Rieselfilter Rieselfilter werden über dem Becken installiert. Nach oben gepumptes Wasser rieselt von oben auf eine Reihe von mit Löchern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”