Außenkommissar

Der Kommissar für Außenbeziehungen und europäische Nachbarschaftspolitik ist ein Mitglied der EU-Kommission. Mit dem Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon soll diese Position gemeinsam mit der des Hohen Vertreters für die GASP zum neuen Posten des Hohen Vertreters für Außen- und Sicherheitspolitik zusammengefasst werden.

Derzeit bekleidet Benita Ferrero-Waldner dieses Amt in der Europäischen Kommission.

In der Europäischen Union bestehen zwei Zuständigkeiten für die Außenvertretung: zum einen der Kommissar für Außenbeziehungen – ein Mitglied der Kommission. Und zum zweiten der Beauftragte des Europäischen Rates.

Bisherige Amtsinhaber

Kommissar Amtszeit Staat
Benita Ferrero-Waldner seit 2004 Österreich
Chris Patten 1999–2004 Vereinigtes Königreich
Hans van den Broek 1993-1999 Niederlande
Frans Andriessen 1989–1993 Niederlande
Willy De Clercq 1985–1989 Belgien
Wilhelm Haferkamp 1977-1985 Deutschland
Christopher Soames 1973–1977 Vereinigtes Königreich
Jean-François Deniau 19701973 Frankreich
Edoardo Martino 1967–1970 Italien
Jean Rey 1958–1967 Belgien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EU-Außenkommissar — EU Au|ßen|kom|mis|sar …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Auflösung der Sowjetunion — Sowjetunion (russisch Советский Союз/ Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel behandelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Auflösung der UdSSR — Sowjetunion (russisch Советский Союз/ Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel behandelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Sowjetische Geschichte — Sowjetunion (russisch Советский Союз/ Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel behandelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Zerfall der Sowjetunion — Sowjetunion (russisch Советский Союз/ Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel behandelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Zusammenbruch der Sowjetunion — Sowjetunion (russisch Советский Союз/ Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel behandelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Sowjetunion — Sowjetunion (russisch Советский Союз / Transkription Sowjetski Sojus) war der gängige, auch zu offiziellen Anlässen gebräuchliche Ausdruck für die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR), deren Geschichte in diesem Artikel… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichisch-sowjetische Beziehungen — begannen nach der Niederlage und dem militärischen Zusammenbruch Österreich Ungarns am Ende des Ersten Weltkrieges im Oktober 1918 und der Gründung Sowjetrusslands kurz vorher. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Kontakte bis 1924 1.1 Kopenhagener… …   Deutsch Wikipedia

  • EU-Kommission Barroso — Kommissionspräsident Manuel Barroso Die EU Kommission unter dem Präsidenten José Manuel Durão Barroso nahm am 22. November 2004 ihre Arbeit für die Amtszeit 2004 bis 2009 auf. Neben dem Präsidenten der Europäischen Kommission gehörten ihr bis zum …   Deutsch Wikipedia

  • Kommissionspräsident, Suche 2004 — Kommissionspräsident Manuel Barroso Die EU Kommission unter dem Präsidenten José Manuel Durão Barroso nahm am 22. November 2004 ihre Arbeit für die Amtszeit 2004 bis 2009 auf. Neben dem Präsidenten der Europäischen Kommission gehörten ihr bis zum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”