Außenwirkungsfinalität

Unter Außenwirkungsfinalität wird die Eigenschaft einer Regelung (d. h. Anordnung einer Rechtsfolge für einen Tatbestand) bezeichnet, wenn die Regelung auf Außenwirkung abzielt. Der eine Regelung mit Außenwirkungsfinalität hervorbringende Regelungsakt wird Außenrechtsakt (im Gegensatz zum Innenrechtsakt genannt).

Die Außenwirkungsfinalität ist insbesondere eines der Definitionsmerkmales des Verwaltungsaktes gemäß § 35 VwVfG. Ob einem Akt tatsächlich Außenwirkung zukommt ist dabei für den Verwaltungsaktscharakter nicht entscheidend. Der Akt muss hingegen „auf Außenwirkung gerichtet sein“.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gesetzespassage — Der Begriff der Rechtsnorm wird in der Rechtswissenschaft verschieden weit definiert. Eine Rechtsnorm ist zunächst von einer Moralnorm zu unterscheiden. Während Rechtsnorm das Element der Vollstreckbarkeit innewohnt, sind moralische Pflichten und …   Deutsch Wikipedia

  • Norm (Recht) — Der Begriff der Rechtsnorm wird in der Rechtswissenschaft verschieden weit definiert. Eine Rechtsnorm ist zunächst von einer Moralnorm zu unterscheiden. Während Rechtsnorm das Element der Vollstreckbarkeit innewohnt, sind moralische Pflichten und …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtsnormen — Der Begriff der Rechtsnorm wird in der Rechtswissenschaft verschieden weit definiert. Eine Rechtsnorm ist zunächst von einer Moralnorm zu unterscheiden. Während Rechtsnorm das Element der Vollstreckbarkeit innewohnt, sind moralische Pflichten und …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtsvorschrift — Der Begriff der Rechtsnorm wird in der Rechtswissenschaft verschieden weit definiert. Eine Rechtsnorm ist zunächst von einer Moralnorm zu unterscheiden. Während Rechtsnorm das Element der Vollstreckbarkeit innewohnt, sind moralische Pflichten und …   Deutsch Wikipedia

  • Exekutive Rechtsnorm — Als exekutive Rechtsnormen werden die von der Exekutive geschaffene Rechtsnormen bezeichnet im Unterschied zu den von der Legislative geschaffenen formellen Gesetzen. Exekutive Rechtsnormen sind zum einen Rechtsverordnungen (in Ausübung… …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtsnorm — Als Rechtsnorm oder Rechtssatz bzw. Rechtsvorschrift versteht man entweder eine gesetzliche Regelung oder eine auf gesetzlicher Grundlage ergangene Vorschrift generell abstrakter Natur. Da sie für eine Vielzahl von Sachverhalten wirkt, ist sie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”