Außer.dem
außer.dem
Beschreibung deutsche Literaturzeitschrift
Fachgebiet zeitgenössische Lyrik und Prosa
Erstausgabe 1999
Erscheinungsweise jährlich
Chefredakteur Christel Steigenberger,
Armin Steigenberger (v.i.S.d.P.),
Thomas Steiner, Ruth Wiebusch
Herausgeber p.l.o.t. e.V.
Weblink ausserdem.de
ISSN 1613-6713

außer.dem ist eine verlagsunabhängige Literaturzeitschrift, die seit 1999 in München erscheint. Die Zeitschrift veröffentlicht zeitgenössische, moderne Texte, die sich außerhalb des eingeführten Literaturbetriebs sehen und der üblichen Lyrik und Prosa überraschende und innovative Textalternativen gegenüberstellen. Das Spektrum der Formen reicht von Lyrik in gebundener Sprache über progressive Lyrik und Prosa bis zu sprachartistischen Nicht-Texten. außer.dem erscheint ohne Themenbindung einmal pro Jahr.

In der Zeitschrift wurden Beiträge u. a. folgender Autoren veröffentlicht: Markus Berger, Gerd Berghofer, Klaus Ebner, Tobias Falberg, Gerald Fiebig, Michael Helming, Herbert Hindringer, Kerstin Kempker, Maik Lippert, Frank Milautzcki, Hendrik Rost, Knut Schaflinger, Christian Schloyer, Wanda Schmid, Ina Strelow und Aglaja Veteranyi.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Außer — Außer, eine Partikel, welche in doppelter Gestalt vorkommt. I. Als eine Präposition, welche mit der dritten Endung des Nennwortes verbunden wird, und eine Ausschließung andeutet; und zwar, 1. Eigentlich, eine Ausschließung dem Orte nach,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • außer — abgesehen (von); ausgenommen; es sei denn (umgangssprachlich) * * * 1au|ßer [ au̮sɐ] <Präp. mit Dativ>: 1. abgesehen (von jmdm./etwas), ausgenommen , nicht mitgerechnet: alle außer ihm. 2. ☆ außer sich (D …   Universal-Lexikon

  • außer — • au|ßer Konjunktion: – außer dass/wenn/wo mit Komma: – wir fahren in die Ferien, außer [wenn] es regnet {{link}}K 126{{/link}} ohne Komma: – niemand kann diese Schrift lesen außer er selbst Präposition mit Dativ: – niemand kann es lesen außer… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Außer Dienst (Helmut Schmidt) — Außer Dienst – Eine Bilanz ist die Autobiografie von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, welche 2008 erschienen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Rezension 3 Ausgaben 4 Hörbücher 5 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • Außer Dienst - Eine Bilanz — Außer Dienst – Eine Bilanz ist die Autobiografie von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, welche 2008 erschienen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Rezension 3 Ausgaben 4 Hörbücher 5 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • Außer Dienst – Eine Bilanz — ist die Autobiografie von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, welche 2008 erschienen ist. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Rezension 3 Ausgaben 4 Hörbücher 5 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • außer — außer: Das altgerman. Wort (Adverb und Präposition) mhd. ūz̧er, ahd. ūz̧ar, asächs. ūtar, aengl. ūtor, aisl. ūtar ist von dem unter ↑ aus behandelten Wort abgeleitet. Im heutigen Sprachgebrauch wird »außer«, das früher räumliche Geltung… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Außer Dienst (Erzählung) — Außer Dienst ist eine Erzählung in der Form der Rahmenerzählung von Ferdinand von Saar aus dem Jahre 1902. Inhalt Der Erzähler reist mit der Postkutsche nach K. Bei einem Zwischenhalt an einem unscheinbaren Ort kehrt er in einem Gasthaus ein.… …   Deutsch Wikipedia

  • Außer Rand und Band — Filmdaten Deutscher Titel Außer Rand und Band Originaltitel Rock Around The Clock …   Deutsch Wikipedia

  • außer Dienst — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. außer Dienst (a. D., auch a.D.) ist ein Zusatz zur Amtsbezeichnung bzw. Dienstbezeichnung oder zum Dienstgrad von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”