Avahi mooreorum
Moore-Wollmaki
Systematik
Ordnung: Primaten (Primates)
Unterordnung: Feuchtnasenaffen (Strepsirrhini)
Teilordnung: Lemuren (Lemuriformes)
Familie: Indriartige (Indriidae)
Gattung: Wollmakis (Avahi)
Art: Moore-Wollmaki
Wissenschaftlicher Name
Avahi mooreorum
Lei et al., 2008

Der Moore-Wollmaki (Avahi mooreorum) ist eine Primatenart aus der Gruppe der Lemuren. Er wurde erst 2008 als eigene Art beschrieben. Das Artepitheton ehrt die Familie des US-amerikanischen Mäzens Gordon Moore.

Moore-Wollmakis erreichen eine Kopfrumpflänge von rund 28 Zentimetern, wozu noch ein 33 Zentimeter langer Schwanz kommt. Ihr Gewicht beträgt rund 0,9 Kilogramm. Ihr dichtes, wolliges Fell ist an der Oberseite bräunlich und an der Unterseite grau gefärbt. Der buschige Schwanz ist rötlich braun, die Innenseite der Oberschenkel ist weiß. Die maskenartige Gesichtsbehaarung ist weniger ausgeprägt als bei anderen Wollmakis, die Augen sind groß und die Ohren teilweise im Fell verborgen.

Moore-Wollmakis leben wie alle Lemuren nur auf Madagaskar, sie sind bislang nur von der Masoala-Region an der Ostküste bekannt. Ihr Lebensraum sind demnach Regenwälder. Über die Lebensweise dieser neu beschriebenen Art ist kaum etwas bekannt, vermutlich stimmt sie mit der der übrigen Wollmakis überein. Demzufolge sind sie nachtaktive Baumbewohner, die sich senkrecht kletternd und springend fortbewegen. Sie dürften in monogamen Familiengruppen leben und sich vorwiegend von Blättern ernähren.

Auch ihr Gefährdungsgrad ist unklar, die IUCN listet die Art noch nicht.

Literatur

  • Runhua Lei et al.: Nocturnal Lemur Diversity at Masoala National Park. Special Publications Museum of Texas Tech University Number 53 (2008) PDF
  • R. Mittermeier, J. Ganzhorn, W. Konstant, K. Glander, I. Tattersall, C. Groves, A. Rylands, A. Hapke, J. Ratsimbazafy, M. Mayor, E. Louis jr., Y. Rumpler, C. Schwitzer und R. Rasoloarison: Lemur Diversity in Madagascar. In: International Journal of Primatology 29 (2008), S. 1607–1656.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avahi —   Avahis A …   Wikipedia Español

  • Woolly lemur — Taxobox name = Woolly lemurs (Avahis)MSW3 Groves|pages=119] image width = 250px image caption = Eastern Woolly Lemur ( Avahi laniger ) regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates familia = Indriidae genus = Avahi genus… …   Wikipedia

  • Moore's woolly lemur — Conservation status Not evaluated (IUCN 3.1) Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum …   Wikipedia

  • Moore's Woolly Lemur — Taxobox name = Moore s Woolly Lemur regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates familia = Indriidae genus = Avahi species = A. mooreorum binomial = Avahi mooreorum binomial authority = Lei, 2008Moore s Woolly Lemur (… …   Wikipedia

  • Wollmaki — Wollmakis Peyrieras Wollmaki (Avahi peyrierasi) Systematik Überordnung: Euarchont …   Deutsch Wikipedia

  • Lemuroidea — Taxobox name = LemuroideaMSW3 Groves|pages=114 121] image caption = Indri ( Indri indri ) regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates subordo = Strepsirhini infraordo = Lemuriformes superfamilia = Lemuroidea… …   Wikipedia

  • Wollmakis — Peyrieras Wollmaki (Avahi peyrierasi) Systematik Überordnung: Euarchontoglires …   Deutsch Wikipedia

  • Авагисы — ? Авагисы Авагис руноносный (Avahi laniger) Научная классификация Царство …   Википедия

  • Шерстистые лемуры — ? Шерстистые лемуры …   Википедия

  • Indridae — Indridés …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”