Avahi peyrierasi
Peyrieras-Wollmaki

Peyrieras-Wollmaki (Avahi peyrierasi)

Systematik
Ordnung: Primaten (Primates)
Unterordnung: Feuchtnasenaffen (Strepsirrhini)
Teilordnung: Lemuren (Lemuriformes)
Familie: Indriartige (Indriidae)
Gattung: Wollmakis (Avahi)
Art: Peyrieras-Wollmaki
Wissenschaftlicher Name
Avahi peyrierasi
Zaramody et al., 2006

Der Peyrieras-Wollmaki (Avahi peyrierasi) ist eine Primatenart aus der Gruppe der Lemuren. Er wurde erst 2006 als eine vom Östlichen Wollmaki eigenständige Art beschrieben und ist nach dem französischen Zoologen André Peyrieras benannt.

Peyrieras-Wollmakis erreichen eine Kopfrumpflänge von rund 27 Zentimetern, dazu kommt ein rund 33 Zentimeter langer Schwanz. Ihr Gewicht beträgt etwa 0,9 bis 1,1 Kilogramm. Ihr Fell ist dicht und wollig, es ist an der Oberseite rotbraun und an der Unterseite hellgrau gefärbt. Der buschige Schwanz ist rötlicher als der Rumpf. Der Kopf ist rundlich, die Augen sind groß, die Schnauze kurz und dunkel.

Peyrieras-Wollmakis kommen wie alle Lemuren nur auf Madagaskar vor, wo sie die Regenwälder an der Ostküste bewohnen. Die genauen Ausmaße ihres Verbreitungsgebietes sind nicht bekannt, eines ihrer Hauptvorkommen liegt im Ranomafana-Nationalpark. Die Lebensweise dieser neu beschriebenen Art ist nicht bekannt, vermutlich stimmt sie mit der der übrigen Wollmakis überein. Demzufolge sind sie nachtaktive Baumbewohner, die sich senkrecht kletternd und springend fortbewegen, in monogamen Familiengruppen leben und sich vorwiegend von Blättern ernähren.

Auch ihr Gefährdungsgrad ist unklar. Die IUCN listet die Art unter „zu wenig Daten vorhanden“ (data deficient).

Literatur

  • R. Mittermeier, J. Ganzhorn, W. Konstant, K. Glander, I. Tattersall, C. Groves, A. Rylands, A. Hapke, J. Ratsimbazafy, M. Mayor, E. Louis jr., Y. Rumpler, C. Schwitzer und R. Rasoloarison: Lemur Diversity in Madagascar. In: International Journal of Primatology 29 (2008), S. 1607–1656.
  • R. Andriantompohavana, R. Lei, J. R. Zaonarivelo, S. E. Engberg, G. Nalanirina, S. M. McGuire, G. D. Shore, J. Andrianasolo, K. Herrington, R. A. Brenneman und E. E. Louis jr.: Molecular phylogeny and taxonomic revision of the woolly lemurs, Genus Avahi (Primates: Lemuriformes). In: Special Publications of the Museum of Texas Tech University 51 (2007), PDF

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avahi meridionalis — Saltar a navegación, búsqueda ? Avahi meridionalis Clasificación científica Reino: Animalia Filo …   Wikipedia Español

  • Avahi —   Avahis A …   Wikipedia Español

  • Wollmaki — Wollmakis Peyrieras Wollmaki (Avahi peyrierasi) Systematik Überordnung: Euarchont …   Deutsch Wikipedia

  • Woolly lemur — Taxobox name = Woolly lemurs (Avahis)MSW3 Groves|pages=119] image width = 250px image caption = Eastern Woolly Lemur ( Avahi laniger ) regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates familia = Indriidae genus = Avahi genus… …   Wikipedia

  • Peyrieras-Wollmaki — (Avahi peyrierasi) Systematik Ordnung: Primaten (Primates) Unt …   Deutsch Wikipedia

  • Wollmakis — Peyrieras Wollmaki (Avahi peyrierasi) Systematik Überordnung: Euarchontoglires …   Deutsch Wikipedia

  • Peyrieras' Woolly Lemur — Taxobox name = Peyrieras Woolly Lemur status = status system = trend = status ref = image width = regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates familia = Indriidae genus = Avahi species = A. peyrierasi binomial = Avahi… …   Wikipedia

  • Lemuroidea — Taxobox name = LemuroideaMSW3 Groves|pages=114 121] image caption = Indri ( Indri indri ) regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates subordo = Strepsirhini infraordo = Lemuriformes superfamilia = Lemuroidea… …   Wikipedia

  • Авагисы — ? Авагисы Авагис руноносный (Avahi laniger) Научная классификация Царство …   Википедия

  • Шерстистые лемуры — ? Шерстистые лемуры …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”