Avalon Waterways
Globus Travel Services SA
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1928
Unternehmenssitz Collina d'Oro, Schweiz
Unternehmensleitung

Paolo Mantegazza
(CEO)
Sergio Mantegazza
(VR-Präsident)

Mitarbeiter ca. 5'000 (2006)
Umsatz 5,8 Mrd. CHF (2006)
Branche Tourismus
Produkte

Reisen

Website

www.globusjourneys.com

Die Globus Travel Services SA (auch Globus-Cosmos Gruppe) mit Sitz in Collina d'Oro im Kanton Tessin ist ein international tätiger Schweizer Reise- und Touristikkonzern. Die Unternehmensgruppe operiert mit ihren vier Marken Globus, Cosmos, Monograms sowie Avalon Waterways in unterschiedlichen Gebieten mit Destinationen in rund 65 Ländern. Während die Marke Globus auf gehobenere Gruppenreisen in alle Kontinenten spezialisiert ist, bietet Cosmos kostengünstigere Pauschalreisen an. Monograms konzentriert sich auf Individualreisen und Avalon Waterways auf Kreuzfahrten. Die in dritter Generation geführte Globus Travel Services erwirtschaftete 2006 mit rund 5'000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,8 Milliarden Schweizer Franken.

Geschichte

Globus wurde 1928 durch den Tessiner Antonio Mantegazza gegründet. Dieser kaufte damals ein Ruderboot und beförderte damit Touristen auf dem Luganersee. Schnell kamen weitere Ruderboote dazu, die mit der Zeit durch Motorboote ergänzt oder ersetzt wurden. Später weitete Mantegazza seine Aktivitäten mit einem Taxi-Service auf den Landtransport aus. Der Durchbruch kam, als Mantegazza mit seiner Globus Viaggi die Rechte für den Personentransport auf einer beliebten Strecke im Tessin erhielt. Hierfür schuf er einen Reisebus an, dem im Verlaufe der 1930er Jahre elf weitere hinzukamen. Damit brachte er insbesondere europäische Touristen rund um die Schweiz.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges baute Mantegazza mit der Übernahme von zwei konkurrierenden Busunternehmen seine Flotte auf 33 Reisebusse aus. In dieser Zeit lernte Mantegazza seinen zukünftigen Geschäftspartner Werner Albek kennen. Zusammen organisierten sie Gruppenreisen an beliebte Destinationen in der Schweiz und Italien wie St. Moritz, Mailand, Venedig oder Rom. Der Kreis wurde in den 1950er Jahren schrittweise auf weitere Reiseziele an der französischen Riviera, in Skandinavien, Belgien, den Niederlanden und Grossbritannien ausgeweitet. Globus bot nach dem Vorbild der Grand Tours insbesondere auch Luxus-Busreisen an. Diese bildeten die Basis für den Ende der 1950er Jahren erfolgten Eintritt in den US-amerikanischen Reisemarkt.

Mit seinem Sohn Sergio Mantegazza zur Seite ergänzte Antonio Mantegazza in den 1960er Jahren das Unternehmen mit der Marke Cosmos, die sich mit günstigen Europareisen an eine breite und kostenbewusste Kundschaft richtete. Der Erfolg dieses Geschäftskonzepts veranlasste das Unternehmen, seine Aktivitäten auf Flugreisen auszuweiten und Pauschalreisen an Ferienziele in Südeuropa anzubieten. In den 1980er Jahren weitete Globus seine Präsenz mit Standorten in Australien, Neuseeland und Kanada weiter aus. Parallel dazu wurden auch die Reiseangebote weltweit ausgeweitet.

2003 ergänzte Globus seine Geschäftsaktivitäten mit zwei weiteren Marken, Avalon Waterways und Monograms, die sich auf Kreuzfahrten und Individualreisen spezialisierten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avalon Tranquility — am Anleger Köln. p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Avalon Imagery — vor der Kölner Altstadt p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Avalon Tapestry — in Straßburg p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Avalon, New Jersey — Infobox Settlement official name = Avalon, New Jersey settlement type = Borough nickname = motto = Cooler by a Mile imagesize = image caption = image imagesize = image caption = image mapsize = 250x200px map caption = Avalon Borough highlighted… …   Wikipedia

  • Список речных круизных судов — Настоящий список речных круизных судов даёт обзор по возможности всех круизных судов, независимо от того, находятся они ещё в эксплуатации или нет, построены для круизов, или для других целей. Суда в списках расположены в алфавитном порядке. При… …   Википедия

  • Liste der Kreuzfahrtschiffe — Dies ist eine Liste von Kreuzfahrtschiffen die heute im Dienst stehen oder, in der Vergangenheit, waren. Der zweite Teil beinhaltet die Binnenkreuzfahrtschiffe. Weitere Schiffe findet man in Kategorie:Kreuzfahrtschiff. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kreuzfahrtschiffen — Diese Liste von Kreuzfahrtschiffen gibt einen Überblick über möglichst alle Kreuzfahrtschiffe, unabhängig davon, ob sie sich noch im aktiven Dienst befinden oder nicht. Es wird unterschieden zwischen Seeschiffen und Binnenschiffen.… …   Deutsch Wikipedia

  • TwinCruiser — Mit dem TwinCruiser haben die Neptun Werft in Rostock und die Premicon AG in München einen völlig neuen Flusskreuzfahrt Schiffstyp entwickelt. Hier wurde erstmals die Antriebseinheit vom Fahrgastschiff getrennt womit es Schubfahrgastschiff… …   Deutsch Wikipedia

  • Globus-Cosmos — Globus Travel Services SA Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1928 Unternehmenssitz Collina d Oro, Schweiz Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Globus Travel Services — SA Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1928 Sitz Collina d Oro, Schweiz Leitung Paolo Mantegazza (CEO) Sergio Mantegazza ( …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”