Avant (Sänger)

Avant (* 26. April 1978 in Cleveland, Ohio; vollständiger Name Myron Avant) ist ein mehrfach mit Platin ausgezeichneter US-amerikanischer R&B-Sänger.

Er ist Absolvent der Cleveland School of the Arts (Cleveland Kunstakademie), er absolvierte seinen Abschluss im Jahre 1995 und ist bekannt für Hits wie „Seperated“ (in dessen Remix R&B-Sängerin Kelly Rowland mitsang), My First Love (im Feature mit Tamia) und Read Your Mind (Remix mit Snoop Dogg). Er arbeitete am Remix des Songs „Karma“ von Rapper Lloyd Banks mitd, der sich auf dem Album The Hunger for More befindet.

Auch war er auf einem Remix des Songs Stickwitu der Pussycat Dolls zu hören. Er gab an, dass er anfangs ablehnte mit den Pussycat Dolls zusammenzuarbeiten, bis sie ihm einen besseren Vertrag anboten.

Inhaltsverzeichnis

Diskografie

Alben

  • 2000: My Thoughts (Platin, #45 US)
  • 2002: Ecstasy (Platin, #6 US)
  • 2003: Private Room (Gold, #18 US)
  • 2006: Director (Gold, #4 US)
  • 2008: Avant (#26 US)
  • 2010: The Letter (#114 US)

Singles

Jahr Titel Chart Position Album
US Hot 100 US R&B/Hip-Hop
2000 „Separated“ (feat. Kelly Rowland) 23 1 My Thoughts
„My First Love“ (feat. Keke Wyatt) 26 4
2002 „Makin' Good Love“ 27 7 Ecstasy
„Don't Say No, Just Say Yes“ 96 51
2003 „Read Your Mind“ (feat. Snoop Dogg) 13 5 Private Room (Every_b)
2004 „Don't Take Your Love Away“ 37 13
„Can't Wait“ - 55 Shark Tale Soundtrack
2005 „You Know What“ (feat. Lil Wayne) - 58 Director
2006 4 Minutes 57 9
„Lie About Us“ (feat. Nicole Scherzinger) - 101
2008 „When It Hurts“ 91 -

Featured Singles

  • 2002: „Cleveland Is The City“ (Bone Thugs-N-Harmony Featuring Avant)
  • 2005: „Super Saucy“ (Baby Bash Featuring Avant)
  • 2005: „Karma“ (Lloyd Banks Featuring Avant)
  • 2005: „Bedroom Boom“ (Ying Yang Twins Featuring Avant)
  • 2005: „Wanna Get To Know Ya“ (Lil Skeeter Featuring Avant & Lil Jon)
  • 2006: „Claim My Place“ (Diddy Featuring Avant)
  • 2006: „Chicago“ (Shawnna Featuring Avant & Buddy Guy & Malik Yusef)

Titelliste:Director

  • 1. „So Many Ways“
  • 2. „This Is Your Night“
  • 3. „You Know What“ (feat. Lil Wayne)
  • 4. „4 Minutes“
  • 5. „Stickwitu (Urban Remix)“ (Feat. The Pussycat Dolls)
  • 6. „With You“
  • 7. „Exclusive“ (Feat. Lloyd Banks)
  • 8. „Right Place, Wrong Time“
  • 9. „Grown Ass Man“
  • 10. „Director“
  • 11. „Lie About Us“ (Feat. Nicole Scherzinger)
  • 12. „Imagination“
  • 13. „Mr. Dream“
  • 14. „Now You Got Someone“
  • 15. „GPSA (Ghetto Public Service Announcement)“ (Feat. Jermaine Dupri)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avant — Das Wort Avant steht für: den Audi Avant, ein Modell des Automobilherstellers Audi. den Avant Browser, einen Webbrowser des Entwicklers Anderson Che. einen US amerikanischen R B Sänger, siehe Avant (Sänger) AVANT Tecno Oy, finnisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Margaret Sanger — Margaret Sanger, 1922 Margaret Higgins Sanger (14 septembre 1879 6 septembre 1966) était une militante américaine qui lutta pour la contraception et la liberté d expression, ce qui l amena à fonder l American Birth Control League (lig …   Wikipédia en Français

  • Eugen Sänger — Model de Silbervogel, un avion spatial Eugène Sänger (né le 22 septembre 1905 et mort le 10 février 1964) est ingénieur aéronautique austro allemand et un des pionniers de l astronautique, surtout connu pour ses recherches sur …   Wikipédia en Français

  • Michel Sardou (Sänger) — Michel Sardou 1998 Michel Charles Sardou (* 26. Januar 1947 in Paris) ist ein französischer Komponist und Interpret. Leben Michel Sardous Eltern sind der Sänger Fernand Sardou (1892 1969) und die Schauspielerin Jackie Rollin (Jackie Sardou) (1921 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Av — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Human (Brandy) — Brandy – Human Veröffentlichung 2008/2009 Label Epic Records Format(e) CD Genre(s) R B, Soul, Pop Anzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Bro'Sis — live beim Maschseefest in Hannover (2003) Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Bro'sis — live beim Maschseefest in Hannover (2003) Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Brosis — Bro Sis live beim Maschseefest in Hannover (2003) Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Bro´Sis — Bro Sis live beim Maschseefest in Hannover (2003) Gründung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”