Robert J. Reynolds


Robert J. Reynolds
Robert J. Reynolds

Robert John Reynolds (* 17. März 1838 in Smyrna, Delaware; † 10. Juni 1909 im Kent County, Delaware) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1891 bis 1895 Gouverneur des Bundesstaates Delaware.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Über Robert Reynolds' Schulzeit ist wenig bekannt. Im Jahr 1861 ließ er sich auf einem Anwesen namens „Golden Ridge" bei Petersburg nieder. Dort war er als Farmer und im Gartenbau tätig. Politisch wurde Reynolds Mitglied der Demokratischen Partei. Zwischen 1869 und 1871 war er für eine Legislaturperiode Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Delaware. Zwischen 1879 und 1881 war er Finanzminister seines Staates. Am 4. November 1890 wurde er als Kandidat seiner Partei mit 51% der Wählerstimmen knapp gegen den späteren US-Senator Harry Alden Richardson zum neuen Gouverneur gewählt.

Gouverneur von Delaware

Robert Reynolds trat seine vierjährige Amtszeit am 20. Januar 1891 an. In dieser Zeit wurde die Staatsverfassung reformiert und die Grenze zum Nachbarstaat Pennsylvania wurde neu vermessen. Im Bildungsbereich wurden in dieser Zeit den Schülern erstmals kostenlose Schulbücher zur Verfügung gestellt.

Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ende seiner Amtszeit zog sich Reynolds aus der Politik zurück. Er widmete sich wieder seinen landwirtschaftlichen Interessen und starb am 10. Juni 1909. Er war zweimal verheiratet und hatte einen Sohn.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 1, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Rice Reynolds — (* 18. Juni 1884 in Asheville, North Carolina; † 13. Februar 1963 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker. Reynolds, Mitglied der Demokratischen Partei, vertrat seinen Heimatbundesstaat North Carolina im Senat der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Robert John Reynolds — Robert J. Reynolds Robert John Reynolds (* 17. März 1838 in Smyrna, Delaware; † 10. Juni 1909 im Kent County, Delaware) war ein US amerikanischer Politiker und von 1891 bis 1895 Gouverneur des …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Rice Reynolds — (June 18, 1884 ndash; February 13, 1963) was a Democratic U.S. senator from the state of North Carolina between 1932 and 1945.Originally from the town of Asheville, Reynolds practiced law there and was elected to serve as solicitor (prosecuting… …   Wikipedia

  • Robert Carthew Reynolds — Infobox Military Person name= Robert Carthew Reynolds lived= bap. 30 July, 1745 ndash; 24 December, 1811 placeofbirth= Lamorran, Cornwall placeofdeath= HMS St George , off Jutland caption= nickname= allegiance= flagicon|United Kingdom United… …   Wikipedia

  • Robert J. Reynolds — Infobox Officeholder honorific prefix = name = Robert J. Reynolds honorific suffix = imagesize = small office = Governor of Delaware term start = January 20 1891 term end = January 15 1895 predecessor = Benjamin T. Biggs successor = Joshua H.… …   Wikipedia

  • Reynolds (homonymie) — Reynolds Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Prénom 2 Patronyme …   Wikipédia en Français

  • Robert Reynolds — may refer to: * Robert Reynolds (Attorney General), 17th century English lawyer and Member of Parliament * Robert Reynolds (American football) * Robert Reynolds (journalist) * Sentry (Robert Reynolds), Marvel Comics character * Robert Reynolds… …   Wikipedia

  • Robert Reynolds (manager/lawyer) — Robert Reynolds (born in Las Vegas, NV) is an entertainment lawyer and Manager of multi platinum, international recording artists The Killers (band). With an entertainment law practice in Las Vegas, he also represents authors, dancers, actors,… …   Wikipedia

  • Reynolds (Familienname) — Reynolds ist ein Familienname. Er ist ursprünglich irischen und englischen Ursprungs. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Reynolds Cahoon — (1790 04 30 – 1861 04 29) was an early leader in Latter Day Saint movement and later, in The Church of Jesus Christ of Latter day Saints. He was one of the inaugural members of the Council of Fifty, organized by Joseph Smith, Jr. in 1844.Cahoon… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.