Aversa
Aversa
Kein Wappen vorhanden.
Aversa (Italien)
Aversa
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Caserta (CE)
Lokale Bezeichnung: Averza
Koordinaten: 40° 58′ N, 14° 12′ O40.96666666666714.239Koordinaten: 40° 58′ 0″ N, 14° 12′ 0″ O
Höhe: 39 m s.l.m.
Fläche: 8,7 km²
Einwohner: 51.631 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 5.935 Einw./km²
Postleitzahl: 81031
Vorwahl: 081
ISTAT-Nummer: 061005
Demonym: Aversani
Schutzpatron: San Paolo (25. Januar)
Website: http://www.comune.aversa.ce.it/

Aversa ist eine italienische Stadt mit 51.631 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Caserta. Sie gehört zu der Agglomeration "agro aversano" und war die erste normannische Grafschaft am Mittelmeer (1030).

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Normannische Grafen von Aversa

  • 1030–1045: Rainulf Drengot
  • 1045–1045: Asclittin der Jüngere
  • 1045–1048: Rainulf Trincanocte
  • 1048–1049: Hermann (1048: Wilhelm Bellabocca)
  • 1049–1078: Richard (und Fürst von Capua in 1058)
  • 1078–1091: Jordan (und Fürst von Capua in 1078)

Weblinks

 Commons: Aversa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aversa — Saltar a navegación, búsqueda Aversa …   Wikipedia Español

  • Aversa — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • aversă — AVÉRSĂ, averse, s.f. Ploaie torenţială de scurtă durată. – Din fr. averse. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  AVÉRSĂ s. (met.) (reg.) pârpără. (aversă de ploaie.) Trimis de siveco, 05.08.2004. Sursa: Sinonime  avérsă (ploaie) s.… …   Dicționar Român

  • Aversa — Aversa, Stadt der neapolitanischen Provinz Terra di Lavoro, Wein , Seiden , Ölbau; Bischofssitz, Irrenhaus, Waisen u. Findelhaus, viele Landhäuser, weibliches Erziehungsinstitut, Wein , Seiden u. Ölbau; 16,500 Ew. – An der Stelle von A. lag das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aversa — Aversa, Stadt in der ital. Provinz Caserta, in der fruchtbaren kampanischen Ebene, an der Eisenbahn Neapel Caserta, Bischofssitz, hat eine Kathedrale mit Kuppel im normännischen Stil und frei stehendem Turm (von 1495), ein gerichtliches Irrenhaus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aversa — Aversa, Stadt in der ital. Prov. Caserta, (1901) 23.477 E., Irrenanstalt; Weinbau (Asprino, moussierender Weißwein); erste (1027) Kolonie der Normannen. A. ist die alte Oskerstadt Atella, Ursprungsort der Atellanen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aversa — Aversa, Stadt in der neapolit. Provinz Terra di Lavoro, zwischen Capua u. Neapel in einer Ebene, die mit Orangen, Maulbeerbäumen und Weinbergen bedeckt ist, 16400 E., Bischofssitz, Erziehungshaus für Mädchen, Irrenhaus, ausgezeichnetes Hospital… …   Herders Conversations-Lexikon

  • AVERSA — Urbs Episcopalis Campaniae, in regno Neapolitano et in Terra Laboris sub Archiepiscopo Neapolitan Dicitur condita ex ruinis Atellae: Media est inter Capuam et Neapolim; parva in planitie. Vide Atella …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Aversa — Infobox CityIT img coa = Aversa Stemma.png official name = Comune di Aversa region = Campania province = Caserta (CE) elevation m = 39 name=Aversa mapx=41|mapy=14.22 area total km2 = 8.7 population as of = December 31, 2004 population total =… …   Wikipedia

  • Aversa — Avẹrsa,   Stadt in Kampanien, Provinz Caserta, Italien, nördlich von Neapel, 54 300 Einwohner; Bischofssitz;   Wirtschaft:   Elektro , Textilindustrie, Metall verarbeitende Industrie. Die Stadt ist bekannt wegen ihres We …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”