Avery Brooks
Avery Brooks (2007)

Avery Brooks (* 2. Oktober 1948 in Evansville, Indiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Nach dem Abschluss seines Regie- und Schauspielstudiums begann seine Karriere im Theater. Während dieser Zeit setzte er sich viel für die Rechte der Schwarzen ein. Bekannt wurde er 1993 in der Science-Fiction-Serie Star Trek: Deep Space Nine (DS9) als Commander (und später Captain) Benjamin Lafayette Sisko, der kommandierende Offizier der Raumstation Deep Space 9. Zugleich war er der in dieser Serie wichtige "Abgesandte". Zuvor konnte man ihn schon als "Hawk" in der Serie "Spenser", neben Robert Urich, als Freund der Hauptfigur sehen, sowie im Spinoff dieser Serie mit dem Serientitel "Hawk", in der er die Titelrolle spielte.

Ein Highlight seiner Rolle in Star Trek war eine Folge, in der er den schwarzen Schriftsteller Benny Russell verkörperte, der für ein Science-Fiction-Magazin im New York des Jahres 1953 Kurzromane schreibt. Diese Folge (Jenseits der Sterne) zeigt die Probleme mit der Unterdrückung und dem Rassismus in den USA der 1950er Jahren. Nach dem Ende der sieben Staffeln langen Serie DS9 im Jahre 1999 bekam er einige Nebenrollen in TV- und Kinoproduktionen. Er spielte am Theater, sprach mit seinem tiefen Bariton Kommentare in Dokumentarfilmen des Discovery Channel und National Geographic und nahm Hörbücher auf.

Das breitere Publikum lernte Avery Brooks im Jahre 1998 mit dem Film American History X kennen, in dem er den Schuldirektor der Schule, die beide Hauptcharaktere besuchten, spielte.

Filmographie

Weblinks

 Commons: Avery Brooks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avery Brooks — Infobox actor imagesize = 200px caption = Avery Brooks, 2007 birthname = Avery Franklin Brooks birthdate = birth date and age|1948|10|2 birthplace = city state|Evansville|Indiana, U.S. deathdate = othername = spouse = Vicki Bowen (1976… …   Wikipedia

  • Avery Brooks — Pour les articles homonymes, voir Brooks. Avery Brooks …   Wikipédia en Français

  • Avery — may refer to:*Avery (given name)Business* Avery Dennison Corporation, manufacturer of office supplies including ink pens and adhesive labels, or its Avery trademark * Avery Weigh Tronix, manufacturer of weighing scales * Avery Berkel, the… …   Wikipedia

  • Brooks (surname) — Brooks is a surname that was thought by the early twentieth century to have been derived from the condition of residing near a stream (or brook).cite book | title = Origin and History of the Name of Brooks: With Biographies of All the Most Noted… …   Wikipedia

  • Brooks (Familienname) — Brooks ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Brooks (États-Unis) — Brooks Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Économie 3 Toponymie …   Wikipédia en Français

  • Avery (Vorname) — Avery ist ein männlicher Vorname. Bekannte Namensträger Avery Brooks (* 1948), US amerikanischer Schauspieler und Regisseur Avery Brundage (1877–1975), Präsident des IOC Avery Dulles (1918–2008), US amerikanischer Kardinal Avery Rockefeller… …   Deutsch Wikipedia

  • Brooks — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Économie 3 Top …   Wikipédia en Français

  • Avery Johnson — Pour les articles homonymes, voir Avery Johnson (homonymie). Avery Johnson …   Wikipédia en Français

  • Avery Hopwood — [ thumb|130px|right|WPA Poster of The Alarm Clock by Avery Hopwood] Avery Hopwood (May 28, 1882 July 1, 1928), who was born in Cleveland and graduated from the University of Michigan, was one of the most successful playwrights of the Jazz Age,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”