Aviat Husky
Aviat A-1B Husky

Die Aviat Husky ist ein zweisitziges Leichtflugzeug.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Entwicklung von Christen Industries begann 1985. Das Flugzeug ist eines der wenigen seiner Klasse, das mit Hilfe eines Computer-Aided-Design-Programms entworfen wurde. Der Erstflug des Prototyps fand 1986 statt, die FAA-Musterzulassung wurde 1987 erteilt.

Die beiden Pilotensitze des abgestrebte Schulterdeckers sind hintereinander angeordnet (Tandemanordnung). Der Rumpf des Flugzeugs besteht aus einem mit dem sehr witterungsbeständigen Kunststoff PET bespannten Stahlrohrgerüst. Bei den Flügeln ist der Nasenkasten bis zum Holm in Ganzmetallbauweise mit Blechbeplankung ausgeführt, der hintere Teil des Flügels ist ebenfalls mit PET bespannt. Die Schulterdeckerbauweise wurde wegen der optimalen Sicht gewählt, die für die Einsatzzwecke der Husky, v. a. Beobachtungs- und Patrouillenflüge, wichtig und notwendig ist. Die Maschine hat für das geringe Fluggewicht eine relativ hohe Leistung, da sie einen 135 kW (180 PS) starken Vierzylinder-Boxer-Motor O-360 von Textron-Lycoming besitzt, der außerdem mit einem Verstellpropeller ausgestattet ist. Dieses hohe Leistungs-Gewichts-Verhältnis und die mit 17 m² recht große Flügelfläche ergeben eine optimale Kurzstart- und Landefähigkeit.

Auf Wunsch ist das Flugzeug auch mit Schwimmern oder verschieden großen Schneekufen sowie hydraulisch einziehbaren Skis (RF8001) erhältlich, womit Einsätze vom Tiefschnee bis zu Betonpisten möglich sind. Die Husky kann auch mit einer Schleppkupplung für den Banner- oder Segelflugzeugschlepp ausgerüstet werden.

Die Husky ist eines der am besten verkauften Flugzeuge der letzten zwanzig Jahre geworden. Bereits mehr als 450 Stück haben inzwischen ihre Besitzer gefunden. Das Flugzeug wird für Beobachtungs-, Patrouillen- oder Grenzkontrollflüge, zum Segelflugzeugschlepp, für den Agrarflug und viele andere Aufgaben eingesetzt.

Zu den Kunden gehört neben dem US-Innenministerium auch der Kenia Wildlife Service, der insgesamt sieben dieser Maschinen benutzt, um u. a. Elefantenherden aus der Luft vor Wilderern zu schützen.

Varianten

Die Husky gibt es in verschiedenen Varianten: die originale A-1. A-1A, A-1B und die A-1C. Die „Pup“ eine 160PS Version der A-1B(engl.: Welpe).verfügt nur optional über Klappen noch einen Verstellpropeller und hat nur einen 160-PS-Lycoming-Motor O-320. Die A-1C ist auch mit 200 PS Einspritzmotor erhältlich, dieser ist aber nicht wie alle anderen für den Betrieb mit Mogas zugelassen.

Die verschiedenen Versionen unterscheiden sich hauptsächlich durch eine höheres Abfluggewicht. Technisch sind sie identisch. Lediglich die Höhenflosse der A-1B mit 2200lbs Mtow und die der A-1C hat einen von -0.9 auf -1,3° verkleinerten Einstellwinkel. Durch diesen erreicht man eine geradere Anströmung des Höhenruders bei hinteren Schwerpunktlagen. Die Nachrüstung ist einfach und dauert ca 2 Stunden. .

Ab der A-1B wurde auch eine weitere Klappe zur besseren Erreichbarkeit des Kabinenkofferaums eingebaut. Große Gepäckstücke müssen aber durch die Kabine eingeladen werden.[1]. Die A-1B gibt es auch mit einem noch stärkeren 200-PS-Motor als MD-Version. Dieser macht die Maschine allerdings schwerer und relativ kopflastig.

An allen Versionen sind je nach verwendetem Propeller, Reifen der Größe 600X6,800X6,850X6, 26" Goodyear Blimp Reifen und die schlauchlosen Tundra Tires von 26" bis 32" zugelassen. Der beste Allround Reifen ist der 850X6.

Technische Daten

Aviat Husky 1-A1:
Kenngröße Daten
Länge    6,88 m
Flügelspannweite    10,73 m
Höhe geschätzt    2,3 m
Antrieb    Textron Lycoming O-360 mit 180 PS
Reisegeschwindigkeit    225 km/h
Mindestgeschwindigkeit    67 km/h
Besatzung    2 Piloten
Leergewicht    580 kg
max. Fluggewicht    816 kg / 1800 lbs

Quellen

  1. http://www.aviataircraft.com/husky/specs.htm (Link nicht mehr abrufbar)

Weblinks

 Commons: Aviat A-1 Husky – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aviat Husky — Aviat A 1B Husky Role Light utility aircraft Manufacturer …   Wikipedia

  • Aviat Husky — Le Aviat Husky est un appareil deux places construit par Aviat à Afton dans le Wyoming[1]. C est le seul avion léger qui a été conçu et produit en série dans la seconde moitié des années 198 …   Wikipédia en Français

  • Aviat A1 Husky — Aviat Husky Aviat Husky Le Aviat Husky est un appareil deux places construit par Aviat à Afton dans le Wyoming[1]. C est le seul avion léger qui a été conçu et produit en série dans la sec …   Wikipédia en Français

  • Husky — is a general term for several breeds of dogs used as sled dogs. Because of their strength and stamina, the name Husky is popular for products and for sports mascots. Huskies were originally used as sled dogs in northern regions but are now also… …   Wikipedia

  • Husky — steht für: Siberian Husky, Hunderasse Alaskan Husky, Gruppe verschiedener Zuchtlinien von Schlittenhunden Aviat Husky, Flugzeug Operation Husky, alliierte Invasion auf Sizilien Husky Energy, kanadisches Energieunternehmen Ferlin Husky (1925–2011) …   Deutsch Wikipedia

  • Aviat Aircraft Inc. — Die Aviat Aircraft Inc. ist ein US amerikanischer Hersteller von Sport und Leichtflugzeugen, der in Afton, Wyoming ansässig ist. Der Präsident und Besitzer der Firma ist seit 1996 Stuart Horn. Produzierte Flugzeuge Christen Eagle II Husky Pitts… …   Deutsch Wikipedia

  • Aviat — Aircraft Inc. is an American service facility and manufacturer of sport and utility aircraft based in Afton, Wyoming. The company president and owner is Stuart Horn; he acquired the company in 1996. Aircraft models *Husky *Pitts Special *Eagle II …   Wikipedia

  • Aviat Aircraft — Die Aviat Aircraft Inc. ist ein US amerikanischer Hersteller von Sport und Leichtflugzeugen, der in Afton, Wyoming ansässig ist. Der Präsident und Besitzer der Firma ist seit 1996 Stuart Horn. Produzierte Flugzeuge Christen Eagle II Husk …   Deutsch Wikipedia

  • Huskey — Der Begriff Husky steht für die Hunderasse Siberian Husky eine Gruppe verschiedener Zuchtlinien von Schlittenhunden siehe Alaskan Husky ein Flugzeug, siehe Aviat Husky die alliierte Invasion auf Sizilien, siehe Operation Husky …   Deutsch Wikipedia

  • List of civil aircraft — For a complete listing of aircraft without descriptions, see List of aircraft. A non comprehensive list of modern civilian aircraft with descriptions. This transport related list is incomplete; you can help by expanding it. Contents:… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”