Avioimpex
Avioimpex
DC9 der Avioimpex
IATA-Code: M4
ICAO-Code: AXX
Rufzeichen: Impex
Gründung: 1992
Betrieb eingestellt: 2002
Sitz: Skopje, MazedonienMazedonien Mazedonien
Heimatflughafen: Flughafen Skopje
Flottenstärke: 9
Ziele: Mitteleuropa
Avioimpex hat den Betrieb 2002 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Avioimpex war eine mazedonische Fluggesellschaft. Sie wurde 1992 unter den Namen Interimpex-Avioimpex gegründet und war die Luftverkehrsparte eines Handelsunternehmen. 1999 wurde für das gesamte Unternehmen nur noch der Name Avioimpex verwendet. In Mazedonien wurde nur von den Flughäfen Skopje und Ohrid geflogen. Ein Schwerpunkt im Flugplan wurde auf die Schweiz gelegt.

Die mazedonische Luftverkehrbehörde CAA entzog im Jahre 2002 der Gesellschaft die Fluglizenz wegen finanzieller Problemen.

Zwischenfälle

Am 20. November 1993 stürzte eine Jak-42 der Gesellschaft in der Nähe des Flughafens Ohrid ab. Die Maschine war auf dem Weg von Genf nach Skopje, als sie wegen schlechter Wetterbedingungen umgeleitet worden war und bald darauf aus ungeklärter Ursache gegen einen Berg flog. Von 116 Passagieren überlebte nur einer.

Flotte

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avioimpex — Infobox Airline airline=Avioimpex| logo=Avioni logo.jpg‎| logo size=150| IATA=M4 ICAO=AXX callsign=Impex parent= founded=1992 headquarters=Skopje, Republic of Macedonia key people=General Director hubs=Skopje Airport focus cities=Ohrid Airport… …   Wikipedia

  • DC-9 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas DC-9-15 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas DC-9-30 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas DC-9-32 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas DC-9-40 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas DC-9-50 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • McDonnell-Douglas DC-9 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • McDonnell Douglas DC-9 — Douglas DC 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik der Luftfahrtkatastrophen 1991 bis 2000 — Dies ist eine Teilliste. Für übrige Zeitspannen siehe Katastrophen der Luftfahrt. Inhaltsverzeichnis 1 2000 2 1999 3 1998 4 1997 5 1996 6 1995 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”