Avot

Sprüche der Väter (hebräisch פרקי אבות Pirqe Avot) ist ein Traktat der Mischna in der Ordnung Nesiqin/נזיקין (dt. „Schädigungen“) und behandelt Fragen der Ethik. Obwohl das Traktat in die Struktur des Talmud eingebettet ist - es handelt sich um das neunte Traktat in Seder Nezikin, der vierten von sechs „Sektionen“ bzw. „Ordnungen“ - gibt es wesentliche Unterschiede zum restlichen talmudischen Text. Einerseits gibt es keine weiterführenden Erklärungen in Form von Gemara, andererseits enthält der Abschnitt keine halachischen Vorschriften zur Regelung der jüdischen Lebensweise. Die ethischen Maximen sind als Aussagen verschiedener Rabbiner in chronologischer Reihenfolge notiert.

Die Sprüche der Väter sind in sechs Kapitel unterteilt und beginnen mit der Überlieferungsgeschichte der Tora:

Moses empfing die Tora am Sinai und übergab sie Josua, Josua den Ältesten, die Ältesten den Propheten, und die Propheten übergaben sie den Männern der großen Versammlung.“

Besonders bekannt ist der Ausspruch von Rabbi Hillel:

„Wenn ich nicht für mich bin, wer ist für mich? Und solange ich nur für mich bin, was bin ich? Und wenn nicht jetzt, wann denn?“

Ebenfalls von Hillel ist Folgendes überliefert:

„Nicht jeder, der viel Handel betreibt, ist klug, und an einem Ort, wo es keine Menschen gibt, bemühe dich, ein Mensch zu sein.“

Die Sprüche der Väter sind sowohl in liberalen als auch in orthodoxen jüdischen Gemeinden Teil der Liturgie und sind deshalb in zahlreichen Siddurim (Gebetbüchern) zu finden.

Text und Übersetzungen

  • Karl Marti: 'Abôt (Väter). Gießen 1927.
  • Max Emanuel Stern: Perlen des Orientes und Kernsprüche der Väter: eine metrisch-gereimte Übersetzung des talmudischen Traktates, betitelt Pirke Aboth. Wien 1840.
  • Frank Ueberschaer; Michael Krupp: Die Mischna: Avot (Väter). Jerusalem 2003. ISBN 965-7221-13-7

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AVOT — (Heb. אָבוֹת), a tractate of the Mishnah, is the most popular rabbinic composition of all time. Its timeless lessons and uncomplicated language have made the work accessible to vast audiences beyond the learned few who traditionally were well… …   Encyclopedia of Judaism

  • Avot — Saltar a navegación, búsqueda Avot País …   Wikipedia Español

  • Avot — can refer to:* Pirkei Avoth, a tractate of the Mishna composed of ethical maxims of the Rabbis of the Mishnaic period * The Biblical patriarchs: Abraham, Isaac and Jacob. * Avot, Côte d Or, a commune in France …   Wikipedia

  • Avot — 47° 37′ 09″ N 5° 00′ 48″ E / 47.6191666667, 5.01333333333 …   Wikipédia en Français

  • Avot de-Rabbi Nathan — (hebr. אבות דרבי נתן, abgekürzt ARN) ist ein in zwei Hauptfassungen erhaltenes rabbinisches Kommentarwerk zur Mischna Avot und zählt zu den außerkanonischen Traktaten, die im Anhang zum babylonischen Talmud, in der Regel als Anhang zur Ordnung… …   Deutsch Wikipedia

  • AVOT DE-RABBI NATHAN — (Heb. אָבוֹת דְּרַבִּי נָתָן; The Fathers according to Rabbi Nathan ), a commentary on, and an elaboration of, the mishnaic tractate Avot. The work contains many ethical sayings, but also historical traditions, stories and bits of folklore. The… …   Encyclopedia of Judaism

  • Avot of Rabbi Natan — Avot de Rabbi Nathan ( he. אבות דרבי נתן ), usually printed together with the minor tractates of the Talmud, is a Jewish aggadic work probably compiled in the geonic era (c.700–900 CE). Although Avot de Rabbi Nathan is the first and longest of… …   Wikipedia

  • AVOT NEZIKIN — (Heb. אֲבוֹת נְזִיקִין; lit. Fathers of Damage ), the classification of torts . Certain passages in the Pentateuch (Ex. 21–22) have been expounded in the Talmud to form the basis on which tortious liability in Jewish law can be classified. The… …   Encyclopedia of Judaism

  • Avot, Côte-d'Or — Avot is a commune in the Côte d Or department in Bourgogne in eastern France …   Wikipedia

  • Pirkei Avot — Rabbinical Eras Chazal Zugot Tannaim Amoraim Savoraim Geonim Rishonim Acharonim Pirkei Avot (Hebrew: פרקי אבות‎), which translates to English as Chapters of the Fathers is a compilation of the ethical teachings and maxims of the Rabbis of the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”