Avro 576
Vorlage:Infobox Flugzeug/Wartung/Parameter Bild fehlt
Avro 576
Typ: Tragschrauber
Entwurfsland: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Hersteller: Avro
Erstflug: September 1927
Stückzahl: 1

Die Avro 576 war ein Autogiro-Projekt des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Geschichte

Nach den Erfolgen mit dem Autogiro-Programm in Zusammenarbeit mit dem Italiener Juan de la Cierva schloss das britische Luftfahrtministerium im Januar 1926 einen Vertrag mit Avro hinsichtlich eines weiteren Autogiro-Projektes. Das Ministerium forderte eine Neuentwicklung; es sollte nicht der Rumpf eines bestehenden Modells verwendet werden, sondern eine für einen Autogiro optimierte Konstruktion.

So entstand eine mit Sperrholz beplankte Maschine, die Avro 576. Konstruiert war sie wie ein typischer einsitziger Doppeldecker, es fehlte jedoch die obere Tragfläche. Als Fahrwerk verwendete man das der Avro 504N, die Maschine war mit Querrudern ausgestattet, und die Seiten- und Höhenruder waren ähnlich der bei der Avro 558 montierten Steuerelemente. Aufgrund der Zusammenarbeit mit Cierva erhielt die Avro 576 analog die Bezeichnung Cierva C.9.

Als Avro-Cheftestpilot Bert Hinkler im September 1927 mit der 576 zum Erstflug startete, trieb ein 70 hp (52,2 kW/70,97 PS)-Armstrong-Siddeley Genet-Reihenmotor einen vierblättrigen 30 ft-Rotor an, der ab September 1928 bei weiteren Tests durch einen Rotor mit etwa dem halben Durchmesser ausgetauscht wurde.

Die Versuche mit der Avro 576 führte nicht zu einem kommerziellen Erfolg und gilt lediglich als ein Entwicklungsschritt hin zu den größeren und stärker motorisierten Autogiros, an denen Avro gemeinsam mit Cierva noch bis in die Mitte der 1930er-Jahre arbeitete; das Einzelstück wurde im Januar 1930 an das Science Museum London abgegeben.

Ein weiterer, mit zwei Sitzplätzen ausgeführter Rumpf, der ursprünglich ebenfalls für das Autogiro-Projekt vorgesehen war, erhielt letztendlich keinen Rotor und wurde unter der Typenbezeichnung Avro 581 zum ersten Prototypen der später erfolgreichen Avro Avian-Reihe.

Technische Daten (sofern bekannt)

Avro 576
Kenngröße Daten
Länge    7,47 m
Rotordurchmesser     9,14 m
Leergewicht    370 kg
Max. Fluggewicht vollgetankt    487 kg

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avro (Flugzeughersteller) — Avro 698 Vulcan Avro RJ 85 der SWISS …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 621 Tutor — Die Avro 621 Tutor war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufbau …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 646 — Avro 621 Tutor Die Avro 621 Tutor war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufbau …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 662 — Avro 621 Tutor Die Avro 621 Tutor war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufbau …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 669 — Avro 621 Tutor Die Avro 621 Tutor war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufbau …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 683 — Avro Lancaster …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 683 Lancaster — Avro Lancaster …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 685 — Avro York Die Avro 685 York war ein britisches Passagierflugzeug und Frachtflugzeug von 1942. Es gab sowohl zivile als auch militärische Versionen des Flugzeugs. Der Avro Type 685 flog erstmals am 5. Juli 1942. Die York bestand aus den… …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 698 — Vulcan Eine Vu …   Deutsch Wikipedia

  • Avro 698 Vulcan — Eine Vu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”