AvtoZAZ

Saporisky Awtomobilebudiwny Sawod (ЗАЗ, in Transkription ZAZ oder SAS) (Saporischjaer Automobilbauwerk, ukrainisch Запорізький автомобілебудівний завод) ist ein ukrainischer Autokonzern in der Stadt Saporischschja mit langer Tradition; in die DDR wurden die Modelle Saporoschez ZAZ-965 und ZAZ-968 (oft 'Soljankaschüssel' oder 'Taigatrommel' genannt) mit luftgekühltem V4-Motor im Heck geliefert. Heute übernimmt er zum Teil auch Lizenzproduktionen für Mercedes-Benz, Opel und insbesondere Daewoo. Neben Pkw werden aber z. B. auch Container oder Gartenstühle gefertigt.

Geschichte

Saporoschez ZAZ-965
Saporoschez ZAZ-968
  • 1863: Aus vier kleineren Fabriken formt der Russlanddeutsche J. Koop eine Firma, die sich auf die Produktion von Landwirtschaftsmaschinen und Ausrüstungen spezialisiert.
  • 1921: Die Firma wird nach der Russischen Revolution und Bürgerkrieg unter dem Namen „Kommunar“ wiederaufgebaut.
  • 1929: Die erste von 129.724 (gebaut von: 1930–1941; 1947–1952) Dreschmaschinen wird gebaut.
  • 1959: Am 18. Juni wird der erste Personenkraftwagen ZAZ-965 Saporoschez als Studie entworfen, sie geht nach einem Jahr in Serie.
  • 1976: Das millionste Auto, ein ZAZ-968, wird ausgeliefert.
  • 1979: Die Serienfertigung des ZAZ-968M PKWs beginnt, innerhalb von drei Jahren kann dessen Produktion auf 600 Stück pro Tag erhöht werden.
  • 1987: Die Serienproduktion des ersten frontgetriebenen Autos, des Tavria beginnt.
  • 1989: Das dreimillionste Auto wird gebaut.
  • 1994: Am 30. Juni wird mit einer Feier die Produktion des ZAZ-968M eingestellt. In Saporoschje sind von 1960-1994 insgesamt 3.422.444 Autos mit luftgekühltem Heckmotor aus der Motorenfabrik Melitopol hergestellt worden. Man konzentriert sich nun ganz auf die Produktion des Tavria.
  • 1998: Im Frühjahr beginnt das ukrainisch-koreanische Joint-Venture AwtoZAZ-Daewoo. Es werden die Modelle Lanos, Nubira, Leganza gebaut, neben einer modernisierten Version des Tavria.
  • 1999: Die Serienproduktion des PKW ZAZ-1103 Slawuta beginnt.
  • 2002: Die Lizenzfertigung von Mercedes E- und ML-Klasse Autos beginnt.
  • 2003: Die Lizenzfertigung von Opel Astra, Vectra und Corsa PKWs beginnt ab Januar.
  • 2003: Die Fertigung von VAZ Motorfahrzeugen beginnt.
  • 2004: Die Fertigung der Modelle Pickup und Sens zum Teil mit zukunftsweisendem Gasmotor-Erdgasantrieb beginnt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AvtoZAZ — ( uk. АвтоЗАЗ) started in 1975 as Industrial Association (производственное объединение), а holding that incorporated ZAZ, MeMZ, Ilyichyevsk Automobile Parts Plant ( uk. Іллічівський завод автоагрегатів) and a number of other automobile production …   Wikipedia

  • Daewoo Lanos — Manufacturer Daewoo Also called Chevrolet Lanos Daewoo Sens Doninvest Assol FSO Lanos Z …   Wikipedia

  • ZAZ — or Zaporizhia Automobile Building Plant (Ukrainian: ЗАЗ, Запорізький автомобілебудівельний завод) is the main automobile manufacturer of Ukraine, based in the south eastern city of Zaporizhzhya. It is also known for its former mother company name …   Wikipedia

  • Daewoo Motors — This article is about the history of the automotive arm of Daewoo. For its successors, see GM Korea and Tata Daewoo Commercial Vehicle. The Daewoo Motors was a South Korean car maker established in 1978, part of the Daewoo Group. The company sold …   Wikipedia

  • Chery Automobile — This article is about a Chinese car maker. For other uses, see Chery (disambiguation). Chery Automobile Co Ltd Type Government owned corporation Industry Automotive Founded March 18, 199 …   Wikipedia

  • FSO (Auto) — Fabryka Samochodów Osobowych (kurz: FSO) heißt „Fabrik für Personenwagen“ und bezeichnet einen polnischen Automobilhersteller in Warschau. Inhaltsverzeichnis 1 Die Anfänge 2 Die Ära von Polski Fiat und Polonez 3 Die Daewoo Ära 4 FSO nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Polonez — Fabryka Samochodów Osobowych (kurz: FSO) heißt „Fabrik für Personenwagen“ und bezeichnet einen polnischen Automobilhersteller in Warschau. Inhaltsverzeichnis 1 Die Anfänge 2 Die Ära von Polski Fiat und Polonez 3 Die Daewoo Ära 4 FSO nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chery A13 — Manufacturer Chery Automobile Also called Chery Bonus Chery Fulwin 2 Chery Storm 2 ZAZ Forza Production 2008–present …   Wikipedia

  • Lifan — Drei Lifan LKW s in Yunnan, Volksrepublik China Lifan LF150 14 Lifan (im traditionellen Chinesisch: 力帆) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • FSO (Automobiles) — Pour les articles homonymes, voir FSO. FSO 1500 exportée en 1980 au Royaume Uni FSO est un constructeur automobile polona …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”