Avtomobilist Jekaterinburg
Awtomobilist Jekaterinburg
Автомобилист Екатеринбург
Vereinsinfos
Geschichte Awtomobilist Jekaterinburg (seit 2006)
Standort Jekaterinburg, Russland
Vereinsfarben rot, schwarz, weiß
Liga Wysschaja Liga
Spielstätte Sportpalast Jekaterinburg
Kapazität 5.500 Plätze

Awtomobilist Jekaterinburg (russisch Автомобилист Екатеринбург) ist ein 2006 gegründeter russischer Eishockeyklub aus Jekaterinburg. Das Team, das als inoffizieller Nachfolger des 2007 aufgelösten Klubs Dinamo-Energija Jekaterinburg gilt, trägt seine Heimspiele im 5.500 Zuschauer fassenden Sportpalast Jekaterinburg aus. Derzeit spielt die Mannschaft in der zweitklassigen Wysschaja Liga.

Geschichte

Awtomobilist Jekaterinburg nahm zur Saison 2006/07 den Spielbetrieb in der Wysschaja Liga auf. Bereits in der Saison 2007/08 gehörte die Mannschaft, die nach der Auflösung von Dinamo-Energija einziger Vertreter aus Jekaterinburg war, zu den Top-Teams der Liga und gehörte – neben Barys Astana – zu den zwei Mannschaften, die aus der Wysschaja Liga in die neu gegründete Kontinentale Hockey-Liga aufgenommen wurden. Aufgrund finanzieller Probleme musste der Klub jedoch im Juli 2008 auf eine Teilnahme verzichten, woraufhin er durch Chimik Woskressensk, denen man im Playoff-Finale der Saison 2007/08 unterlegen gewesen war, ersetzt wurde. Awtomobilist verblieb daher in der Wysschaja Liga.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avtomobilist Sverdlovsk — HK Dinamo Energija Jekaterinburg ХК Динамо Энергия Екатеринбург Größte Erfolge Meister der Wysschaja Liga 1955, 1967, 1972, 1974, 1977, 1984, 1986, 1999 Vereinsinfos Geschichte Spartak Swerdlowsk (1950–1967) Awtomobilist Swerdlowsk (1967–1992)… …   Deutsch Wikipedia

  • Avtomobilist Swerdlowsk — HK Dinamo Energija Jekaterinburg ХК Динамо Энергия Екатеринбург Größte Erfolge Meister der Wysschaja Liga 1955, 1967, 1972, 1974, 1977, 1984, 1986, 1999 Vereinsinfos Geschichte Spartak Swerdlowsk (1950–1967) Awtomobilist Swerdlowsk (1967–1992)… …   Deutsch Wikipedia

  • Avtomobilist Yekaterinburg — Awtomobilist Jekaterinburg Автомобилист Екатеринбург Vereinsinfos Geschichte Awtomobilist Jekaterinburg (seit 2006) Standort Jekaterinburg, Russland Vereinsfarben rot, schwarz, weiß Liga Wysschaja Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Liga Continental de Hockey — Континентальная Хоккейная Лига Deporte Hockey sobre hielo Fundación 2008 Lema Хоккей – наша игра! ¡El hockey es nuestro juego! Número de equipos 23 País …   Wikipedia Español

  • Challenge Cup (Volleyball) — Der Challenge Cup ist der dritthöchste Europapokal Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wurde der Wettbewerb unter dem Namen CEV Pokal bzw. CEV Cup ausgetragen. Anschließend änderte der… …   Deutsch Wikipedia

  • CEV-Pokal — Der CEV Pokal (offizieller Name: CEV Cup) ist der zweithöchste Europapokal Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wurde der Wettbewerb unter dem Namen Top Teams Cup ausgetragen und die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • CEV Top Teams Cup — Der CEV Pokal (offizieller Name: CEV Cup) ist der zweithöchste Europapokal Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wurde der Wettbewerb unter dem Namen Top Teams Cup ausgetragen und die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Top Teams Cup — Der CEV Pokal (offizieller Name: CEV Cup) ist der zweithöchste Europapokal Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Bis einschließlich der Saison 2006/07 wurde der Wettbewerb unter dem Namen Top Teams Cup ausgetragen und die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontinental Hockey League — Saltar a navegación, búsqueda Kontinental Hockey League Deporte Hockey sobre hielo Fundación 2008 Número de equipos 24 País …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”