Awdejenko

Awdejenko bzw. Awdjejenko ist der Familienname folgender Personen:

  • Alexander Ostapowitsch Awdejenko (1908–1996), sowjetischer Schriftsteller
  • Hennadij Awdjejenko (* 1963), ukrainischer Hochspringer
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gennadi Awdejenko — Kyrillisch (Russisch) Геннадий Валентинович Авдеенко Transl.: Gennadij Valentinovič Avdeenko Transkr.: Gennadi Walentinowitsch Awdejenko …   Deutsch Wikipedia

  • Fosbury-Flop — Hochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der ein Athlet oder eine Athletin versucht, beim Sprung über eine Latte die größtmögliche Höhe zu erzielen. Die Latte ist vier Meter lang und so auf zwei Ständern gelagert, dass sie bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Frontalhocke — Fosbury Flop Hochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der ein Athlet oder eine Athletin versucht, beim Sprung über eine Latte die größtmögliche Höhe zu erzielen. Die Latte ist vier Meter lang und so auf zwei Ständern gelagert,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Weltmeister Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaill …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1987 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Paklin — Igor Paklin (russ. Игорь Паклин; * 15. Juni 1963 in Frunse) ist ein ehemaliger kirgisischer Hochspringer, der für die Sowjetunion antrat. Bei einer Körpergröße von 1,93 Meter betrug sein Wettkampfgewicht 71 kg. Leben Bei der Weltmeisterschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Silnow — Andrei Alexandrowitsch Silnow (russisch Андрей Александрович Сильнов; * 9. September 1984 in Schachty, Oblast Rostow) ist ein russischer Leichtathlet, der 2008 Olympiasieger im Hochsprung wurde. Silnow sprang bereits 2002 erstmals über 2,10 Meter …   Deutsch Wikipedia

  • Andrey Silnov — Andrei Alexandrowitsch Silnow (russisch Андрей Александрович Сильнов; * 9. September 1984 in Schachty, Oblast Rostow) ist ein russischer Leichtathlet, der 2008 Olympiasieger im Hochsprung wurde. Silnow sprang bereits 2002 erstmals über 2,10 Meter …   Deutsch Wikipedia

  • Cornelius Leahy — Cornelius „Con“ Leahy (* 27. April 1880 in Charleville, Irland; † 18. November 1921 in Manhattan, New York City) war ein irischer Leichtathlet. Leahy posiert 1908 in London vor dem Wettkampf für die Fotografen Con Leahy wuchs als einer von sieben …   Deutsch Wikipedia

  • Ewry — bei den Olympischen Spielen 1900 in Paris Ewry beim Standhochsprung 1904 Raymond Clarence „Ray“ Ewry (* 14. Oktober 1873 in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”