Aweke

Aster Aweke (* 1960 in Gonder) ist eine äthiopische Sängerin. Aster Aweke wird häufig als die "Aretha Franklin Afrikas" bezeichnet und lebte die letzten Jahre in den Vereinigten Staaten in Washington. Sie wuchs in Addis Abeba als Tochter eines hohen Staatsbeamten auf und fing schon mit dreizehn Jahren an zu singen, ihr Vorbild war Bizunesh Bekele.

Ihre Karriere begann Mitte der siebziger Jahre als Sängerin am traditionsreichen Hager-Fikir-Theater in Addis Abeba. Außerdem sang sie in lokalen äthiopischen Bands. Sie wurde schließlich von einem der bekanntesten äthiopischen Musikproduzenten, Ali Tango, entdeckt und gefördert. Auf ihren allerersten Aufnahmen wurde sie auf der Flöte von Sakari Kukko, dem Kopf der finnischen Jazzfolkband Piirpauke begleitet, der sich zu der Zeit in Addis Abeba aufhielt. Aster Aweke sang dann in der etablierten Band Roha, verließ diese aber nach kurzer Zeit wegen der unruhigen und unsicheren politischen Lage während der Revolution wieder.

1981 entschloss sich Aster Aweke das Land zu verlassen und kam über Kalifornien nach Washington, wo sie seitdem lebt.

Diskografie

  • Ethiopian Groove - The Golden Seventies, Paris, 1994, Buda Musique (enthält drei ihrer allerersten Aufnahmen)
  • 1989 Aster (Columbia Records)
  • 1991 Kabu (Columbia Records)
  • 1993 Ebo (Barkhanns)
  • 1997 Live in London (Barkhanns)
  • 1999 Hagere (Kabu Records)
  • 2002 Sugar (Kabu Records)
  • 2004 Asters Ballads (Kabu Records)
  • 2006 Fikir

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aster Aweke — Sometimes referred to as “Ethiopia’s Aretha Franklin”, Aster Aweke ( am. አስቴር አወቀ) is an Ethiopian singer who lives in the United States.Aweke was born in 1961 in Gondar, Ethiopia and was raised in the capital city of Addis Ababa. Her father was… …   Wikipedia

  • Aster Aweke — (* 1960 in Gonder) ist eine äthiopische Sängerin. Aster Aweke wird häufig als die Aretha Franklin Afrikas bezeichnet und lebte die letzten Jahre in den Vereinigten Staaten in Washington. Sie wuchs in Addis Abeba als Tochter eines hohen… …   Deutsch Wikipedia

  • Music of Ethiopia — Horn of Africa music Djibouti Eritrea …   Wikipedia

  • Culture of Ethiopia — Ethiopian culture is multi faceted, reflecting the ethnic diversity of the country; refer the articles on the Ethnic groups of Ethiopia for details of each group. Among many traditional customs, respect (especially of one s elders) is important.… …   Wikipedia

  • Abessinien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Abyssinien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Addis Ababa — Addis Abeba ኣዲስ ኣበባ Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Addis Abbeba — Addis Abeba ኣዲስ ኣበባ Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Bundesrepublik Äthiopien — (Amharisch) yä Ityoṗṗya Fädäralawi Dimokrasiyawi Ripäblik (Transliteration) Demokratische Bundesrepublik Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • ET-AA — Addis Abeba ኣዲስ ኣበባ Staat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”