Rosenau (Brandenburg)
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Rosenau führt kein Wappen
Rosenau (Brandenburg)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Rosenau hervorgehoben
52.32916666666712.35805555555640
Basisdaten
Bundesland: Brandenburg
Landkreis: Potsdam-Mittelmark
Amt: Wusterwitz
Höhe: 40 m ü. NN
Fläche: 49,36 km²
Einwohner:

950 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 19 Einwohner je km²
Postleitzahl: 14789
Vorwahl: 033832
Kfz-Kennzeichen: PM
Gemeindeschlüssel: 12 0 69 537
Gemeindegliederung: 4 Ortsteile
Adresse der Amtsverwaltung: August-Bebel-Str. 10
14789 Wusterwitz
Webpräsenz: www.amt-wusterwitz.de
Bürgermeister: Hans-Joachim Probst
Lage der Gemeinde Rosenau im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Bad Belzig Beelitz Beetzsee Beetzseeheide Bensdorf Borkheide Borkwalde Brück Buckautal Golzow Görzke Gräben Havelsee Kleinmachnow Kloster Lehnin Linthe Linthe Michendorf Mühlenfließ Niemegk Nuthetal Päwesin Planebruch Planetal Rabenstein/Fläming Rosenau (Brandenburg) Roskow Schwielowsee Seddiner See Stahnsdorf Teltow Treuenbrietzen Wenzlow Werder (Havel) Wiesenburg/Mark Wollin Wusterwitz Ziesar Groß Kreutz BrandenburgKarte
Über dieses Bild

Die Gemeinde Rosenau liegt im Amt Wusterwitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark (Brandenburg).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Kirche in Viesen
Die Kirche in Zitz

Die Gemeinde liegt 15 km südwestlich von Brandenburg an der Havel am Ostrand des Fiener Bruches. Im Westen grenzt die Gemeinde an Sachsen-Anhalt. Etwas nördlich der Gemeinde befindet sich der Elbe-Havel-Kanal.

Gemeindegliederung

Die Ortsteile der Gemeinde sind Rogäsen, Viesen, Warchau, Zitz, Gollwitz.

Geschichte

Rittergut Warchau um 1860, Sammlung Alexander Duncker
Rittergut Rogäsen um 1860, Sammlung Alexander Duncker

Die Gemeinde Rosenau entstand am 31. Dezember 2001 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Rogäsen, Viesen, Warchau und Zitz.[2]

Ortsteil Viesen

Viesen hat etwa 180 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung stammt von 1282 als De Viesene. Der Name slawischen Ursprungs bedeutet hoch gelegener Ort. Sehenswert ist die Feldsteinkirche. Dass ihr Turm schmaler als ihr Schiff ist, ist eine Besonderheit im Fläming. In der Kirche sind barocke Choremporen und ein barocker Altar zu sehen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das alte Feuerwehrhaus, dessen Funktion inzwischen aber von einem Neubau übernommen wurde.[3]

Sehenswürdigkeiten

In der Liste der Baudenkmale in Rosenau (Brandenburg) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Sonstige Sehenswürdigkeiten sind:

  • Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert in Viesen
  • Kirchenruine in Rogäsen
  • Gutsanlage mit Park in Rogäsen
  • Kirchen in Zitz, Warchau, Gollwitz
  • Warchauer Park
  • Gutshaus in Warchau

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde ist über die A 2 (Anschlussstelle Ziesar) zu erreichen.

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Rosenau (Brandenburg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg: Bevölkerung im Land Brandenburg am 31. Dezember 2010 nach amtsfreien Gemeinden, Ämtern und Gemeinden (PDF; 31,71 KB), Stand 31. Dezember 2010. (Hilfe dazu)
  2. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2001
  3. Märkische Oderzeitung, 19./20. August 2006, S. 13

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rosenau, Brandenburg — Infobox Ort in Deutschland Name = Rosenau Wappen = kein lat deg = 52 |lat min = 19 |lat sec = 45 lon deg = 12 |lon min = 21 |lon sec = 29 Lageplan = Rosenau in PM.png Bundesland = Brandenburg Landkreis = Potsdam Mittelmark Amt = Wusterwitz Höhe …   Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Rosenau (Brandenburg) — In der Liste der Baudenkmale in Rosenau (Brandenburg) sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Stadt Rosenau (Brandenburg) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Rosenau (Brandenburg) — In der Liste der Baudenkmäler in Rosenau (Brandenburg) sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Stadt Rosenau (Brandenburg) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenau — bezeichnet: Gemeinden: Rosenau (Brandenburg), Gemeinde im Landkreis Potsdam Mittelmark in Brandenburg Rosenau am Hengstpaß, Gemeinde in Oberösterreich Rosenau (Haut Rhin), Gemeinde im Elsass, Frankreich Ortsteile: ein Ortsteil der Stadt Grafenau… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenau — may refer to various place in Europe:*in Austria: **Rosenau am Hengstpaß, in Upper Austria **a hamlet near Seewalchen am Attersee in Upper Austria **the two boroughs of Rosenau Markt and Rosenau Schloss in the city of Zwettl in Lower Austria… …   Wikipedia

  • Brandenburg-Görden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburg/Havel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburg (Havel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburg a. d. Havel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenburg a.d.Havel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”