Rosette (Ornamentik)
Rosetten

Rosetten sind dekorative Rundelemente. Zu finden sind sie z. B. in der Mitte größerer Flächen oder auch als Schlusssteine von Kreuzgewölben. Verziert sind Rosetten mit geometrischen Formen, Spiralen oder auch Blatt- bzw. Blütenwerk.

Eine spezielle Rosettenform ist die Fächerrosette.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rosette — (französisch „kleine Rose“) steht für: Rosette (Architektur), in der Architektur ein großes kreisrundes Fenster, zumeist über dem Hauptportal Rosette (Ornamentik), in der Ornamentik eine stilisierte Rose als Verzierung das runde, oft durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tauromenion — Taormina …   Deutsch Wikipedia

  • Tauromenium — Taormina …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Invalidenfriedhof — Der Invalidenfriedhof Grabdenkmal Gerhard von Scharnhorst im Jahr 1925 Der Invalidenfriedhof ist ein historischer Friedhof und eine Gedenkstätte im Ortsteil …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Konzerthaus Clou — Das renovierte Vordergebäude der Markthalle III an der Zimmerstraße Die Markthalle III in der Berliner Friedrichstadt entstand in der ersten Phase des kommunalen Bauprogramms für die Berliner Markthallen zwischen 1884 und 1886. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Invaliden-Friedhof — Der Invalidenfriedhof Grabdenkmal Gerhard von Scharnhorst im Jahr 1925 Der Invalidenfriedhof ist ein historischer Friedhof und eine Gedenkstätte im Ortsteil …   Deutsch Wikipedia

  • Konzerthaus Clou — Das renovierte Vordergebäude der Markthalle III an der Zimmerstraße Die Markthalle III in der Berliner Friedrichstadt entstand in der ersten Phase des kommunalen Bauprogramms für die Berliner Markthallen zwischen 1884 und 1886. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Saint Nazaire de Corme-Royal — ist ein Kirchengebäude in der Gemeinde Corme Royal in der Région Poitou Charentes, im Département Charente Maritime, ca. 15 km westlich von Saintes. Inmitten der Ortschaft stößt man auf ein Kleinod der romanischen Kunst der Saintonge, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerhalle — Das renovierte Vordergebäude der Markthalle III an der Zimmerstraße Die Markthalle III in der Berliner Friedrichstadt entstand in der ersten Phase des kommunalen Bauprogramms für die Berliner Markthallen zwischen 1884 und 1886. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bastardlaute — Gitarrenlaute Die Gitarrenlaute ist ein Zupfinstrument aus der Familie der Schalenhalslauten. Weitere Bezeichnungen für dieses Instrument sind Wandervogellaute, Lautengitarre, Zupfgeige oder deutsche Laute, abwertend auch Bastardlaute. Um 1800… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”