Ross Perot
Ross Perot (2008)

Henry Ross Perot (* 27. Juni 1930 in Texarkana, Texas) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Politiker.

Inhaltsverzeichnis

Karriere in der Wirtschaft

Nachdem er einige Jahre bei IBM als Verkäufer beschäftigt war, gründete Perot im Jahr 1962 mit der Electronic Data Systems Corporation (EDS) das nach Firmenangaben erste IT-Dienstleistungsunternehmen der Welt. Perot verkaufte die Firma 1984 an den Konzern General Motors und blieb bis 1987 Vorstandsvorsitzender. Mit dem Verkauf verdiente er 3,1 Mrd US-Dollar.[1]

Perot Systems Corporation

Die Perot Systems Corporation (NYSE: PER) ist ein Informationstechnologie-Serviceanbieter mit Sitz in Plano. Sie wurde am 1. Juni 1988 von Ross Perot gegründet und ist in den USA, Europa, Indien und Mexiko und seit 2008 auch in China vertreten. Familie Perot hält 25 Prozent der Anteile. Die Firma hat ca. 23.100 Beschäftigte[2] und wurde im September 2009 für 3,9 Mrd. Dollar von Dell übernommen.

Geiselbefreiung

Ross Perot erregte Aufsehen, als er in seiner Zeit bei EDS, nachdem zwei seiner Mitarbeiter im Iran nach der Islamischen Revolution (1979) als Geisel genommen worden waren, eine Gruppe unter Leitung eines ehemaligen Obersts der Special Forces zu dessen Befreiung organisierte. Die Gruppe wartete ab, bis das Gefängnis von einer Gruppe von Aufständischen gestürmt wurde um dann in der unübersichtlichen Lage die beiden Mitarbeiter über die Türkei außer Landes zu transportieren (s. u. "Auf den Schwingen des Adlers", Tatsachenthriller aus dem Iran, Buch von Ken Follett).

Politik

Perot kandidierte als parteiloser Bewerber bei der Präsidentschaftswahl 1992, bei der er 18,91% der Stimmen erreichte. In Maine (30,44%) und Utah (27,34%) erreichte er sogar den zweiten Platz, vor George Bush bzw. Bill Clinton. Dies war der größte eines Kandidaten, welcher nicht für eine der beiden großen Parteien (Republikaner bzw. Demokraten) angetreten war seit der Präsidentschaftswahl 1912 als der ehemalige Präsident aufgrund seiner Nichtnominierung durch die Republikaner mit einer eigenen, neugegründeten Partei, der Progressive Party angtreten war und 27,4 % der Stimmen erreicht hatte. 1995 gründete er die Reform Party, deren Kandidat er bei der Präsidentschaftswahl 1996 war, wo er jedoch nur noch 8,4% erhielt. 2000 kandidierte er nicht mehr[3].

Werke

  • Mit vereinten Kräften: So überwindet Amerika seine schwere Krise. Aus dem Englischen von Walter Hofmann. Börsenbuch-Verlag , Kulmbach 1990, ISBN 3-922669-04-2.
  • My Life & the Principles for Success. Summit Publication Group, Arlington, Texas 1996, ISBN 1-56530-237-0. (Autobiographie)
  • Ross Perot, Paul Simon: The Dollar Crisis: A Blueprint to Help Rebuild the American Dream. The Summit Publishing Group 1996, ISBN 1-56530-217-6.

Literatur

  • Todd Mason: Perot: An Unauthorized Biography. McGraw-Hill Professional Publishing 1990. ISBN 1-55623-236-5.
  • Ken Gross: Ross Perot: The Man Behind the Myth. Random House 1992, ISBN 0-679-74417-7.
  • Geral Posner: Citizen Perot : His Life and Times. Random House 1996, ISBN 0-679-44731-8.

Ein Buch, in dem Ross Perot als Figur in einem Tatsachen-Thriller vorkommt, ist

Quellen

  1. FTD-Serie Kopf des Tages: Ross Perot, 21. September 2009
  2. Perot Systems GmbH-Homepage Abgerufen am 5. Mai 2009
  3. Spiegel-Online Sieger und Besiegte-Die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen seit 1948 Eingestellt am 14. November 2007. Abgerufen am 5. Mai 2009

Weblinks

 Commons: Ross Perot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikiquote: Ross Perot – Zitate (Englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ross Perot — (H. Ross Perot) n. (born 1930) Texas businessman and millionaire, independent candidate in the 1992 U.S. presidential elections, founder of the political movement United We Stand America …   English contemporary dictionary

  • Ross Perot — Infobox Politician name = Henry Ross Perot width = 140px caption = small birth date = birth date and age|1930|6|27 birth place = Texarkana, Texas, USA death date = death place = party = Independent Reform otherparty = relations = spouse = Margot… …   Wikipedia

  • Ross Perot — Henry Ross Perot Henry Ross Perot (né le 27 juin 1930) est un milliardaire américain, connu pour s être présenté en indépendant à l élection présidentielle des États Unis d Amérique 1992 (en tandem avec James Stockdale) et une autre fois sous la… …   Wikipédia en Français

  • Ross Perot — Henry Ross Perot Henry Ross Perot Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Henry Ross Perot — Ross Perot 2006 Henry Ross Perot (* 27. Juni 1930 in Texarkana, Texas) ist ein US amerikanischer Unternehmer und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere in der Wirtschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Ross Perot — Ross Perot Henry Ross Perot Henry Ross Perot (né le 27 juin 1930) est un milliardaire américain, connu pour s être présenté en indépendant à l élection présidentielle des États Unis d Amérique 1992 (en tandem avec James Stockdale) et une autre… …   Wikipédia en Français

  • H. Ross Perot, Jr. — Henry Ross Perot, Jr. (b.1958) is a real estate developer and Chairman of the Board of Perot Systems. The only son of Ross Perot, Perot has aggressively expanded the family fortunes, primarily through real estate. He became independently… …   Wikipedia

  • Henry Ross Perot — n. Ross Perot (born 1930), Texas businessman and millionaire, independent candidate in the 1992 U.S. presidential elections, founder of the political movement United We Stand America …   English contemporary dictionary

  • Perot — Ross Perot 2006 Henry Ross Perot (* 27. Juni 1930 in Texarkana, Texas) ist ein US amerikanischer Unternehmer und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere in der Wirtschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Perot Systems — Industry Information technology Successor Dell Services Founded June 1, 1988 (1988 06 01) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”