Axel-Herman Nilsson
Axel-Herman Nilsson Skispringen Nordische Kombination
Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 31. Dezember 1894
Geburtsort Stockholm
Sterbedatum 12. Mai 1989
Sterbeort Stockholm
Karriere
Disziplin Skispringen
Nordische Kombination
Verein Djurgårdens IF
 

Axel-Herman Nilsson (* 31. Dezember 1894 in Stockholm; † 12. Mai 1989 ebenda) war ein schwedischer Skispringer und Nordischer Kombinierer.

Bei den Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix startete Nilsson in der Kombination und im Spezialspringen. In der Kombination wurde er Fünfter und im Springen erreichte er den 6. Platz. Vier Jahre später trat er bei den Olympischen Winterspielen 1928 in St. Moritz noch einmal im Springen an und verpasste dabei mit dem 4. Platz hinter Alf Andersen, Sigmund Ruud und Rudolf Burkert nur knapp die Medaillenränge.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ski Jumping at the 1928 Sankt Moritz Winter Games: Men's Normal Hill, Individual. www.sports-reference.com. Abgerufen am 10. April 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel-Herman Nilsson — (born 1895, date of death unknown) [http://64.233.167.104/search?q=cache:mt20J4UHjmgJ:www.hunnestad.org/ac803397 dc4f 43ff 8a9d 533806e031f6 29.html+%22Axel Herman+Nilsson%22 hl=en ct=clnk cd=33 gl=us] was a Swedish Nordic skier who competed in… …   Wikipedia

  • Axel-Herman Nilsson — (né le 31 décembre 1894 et décédé le 12 mai 1989) est un ancien sauteur à ski et spécialiste suédois du combiné nordique. Palmarès Jeux Olympiques Épreuve / Édition …   Wikipédia en Français

  • Nilsson — ist ein schwedischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des Nils“ (schwedische Form von Nikolaus) und entspricht damit in Deutschland verbreiteten Namen wie Nissen, Klasen, Klaasen, Claasen, Claassen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Nilsson — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Nilsson est un nom de famille notamment porté par : Anna Maria Nilsson, biathlète suédoise. Anna Q. Nilsson (1888 1974), actrice suédoise. Axel… …   Wikipédia en Français

  • Carl Nilsson Linnaeus — Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod. Gemalt von Alexander Roslin (1775) …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Nilsson Linnæus — Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod. Gemalt von Alexander Roslin (1775) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ni — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1924/Teilnehmer (Schweden) — SWE Schweden nahm an den Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix mit e …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schwedischen Meister im Skispringen — Logo des Svenska Skidförbundet (Schwedischer Skiverband) Die Liste der Schwedischen Meister im Skispringen listet alle Sieger im Skispringen bei den Schwedischen Meisterschaften seit 1910 auf. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1924/Ski Nordisch — 1. Olympische Winterspiele 1924 und 1. Nordische Skiweltmeisterschaft 1921 beschloss das Olympische Komitee eine „Internationale Woche des Sports“ abzuhalten. Diese wurde 1924 in Chamonix erstmals veranstaltet und ein so großer Erfolg, dass sie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”