Axel (Citroën)
Citroën Axel (1985–1990)
Oltcit Axel Visa (1986–1991)
Oltcit Club (1991–1996)

Der Citroën Axel war ein von 1985 bis 1990 bei Oltcit in Rumänien in Lizenz gebautes Modell des französischen Automobilherstellers Citroën.


Er besaß wahlweise den luftgekühlten Vierzylinder-Boxermotor des Citroën GS oder den 652 cm³-Zweizylinder-Boxermotor des Citroën Visa und wurde nach Plänen für einen von Citroën geplanten, aber unter dem PSA-Dach nicht mehr realisierten Kleinwagen konstruiert.

Bereits Ende 1982 kam das Modell als Oltcit Axel in Rumänien auf den Markt. Der Wagen wurde dann ab 1985 von Citroën in Westeuropa, vor allem in Frankreich und Österreich (nicht aber in Deutschland) unter der Modellbezeichnung Axel vertrieben. Gerade in Österreich erfreute sich der Citroën Axel in den 1980er Jahren vor allem bei jungen Frauen aufgrund des niedrigen Anschaffungspreises und der kompakten Abmessungen großer Beliebtheit; allerdings entsprach das Fahrzeug nicht unbedingt immer den westlichen Qualitätsansprüchen. Der Axel war weiterhin auch als typischer Citroën erkennbar (unter anderem Verwendung von Bedienungssatelliten).

Allerdings wurde der technisch auf dem Peugeot 104 basierende Citroën Visa mit wassergekühltem Vierzylinder-Reihenmotor oder luftgekühltem Zweizylinder-Boxer aus der Ente von den Citroën-Entwicklern mit dem gleichen Design versehen, ohne dass sie nach Übernahme durch Peugeot noch Zugang zu den Originalplänen hatten. Aus diesem Grunde sehen sich der Fünftürer Visa und der Dreitürer Axel zum Verwechseln ähnlich, besitzen aber kein einziges gemeinsames Karosserieteil.

Der Export des Oltcit Axel (auch die des 1986 eingeführten Oltcit Axel Visa) wurde 1988 bereits eingestellt, lief unter dem Namen aber noch bis Anfang 1991 weiter in Rümanien. 1994 fand noch eine Umbenennung in Oltcit Club statt.

Bis zur Einstellung der Baureihe war Rumänien bis 1996 eine beliebte Motoren- und Teilequelle für Citroën-GS-Fahrer.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Citroen Axel — Citroën Axel (1985–1990) Oltcit Axel Visa (1986–1991) …   Deutsch Wikipedia

  • Citroën Axel — Manufacturer Citroën Automobile Craiova Also called Oltcit Club Production 1984 1990 …   Wikipedia

  • Citroen Axel — Citroën Axel Citroën Axel Constructeur Citroën Production totale 60 184 exemplaires Moteur et transmission Architecture moteur …   Wikipédia en Français

  • Citroen — Citroën Unternehmensform Teil von PSA Peugeot Citroën Gründung 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen Dyane — Citroën Dyane Citroën Dyane Constructeur Citroën Production totale 1 443 583 exemplaires Moteur et transmission Architecture mot …   Wikipédia en Français

  • Citroen AX — Citroën Citroën AX (1986–1991) AX Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1986–1998 Kl …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen C15 — Citroën Citroën Visa (1978–1982) Visa Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1978–1988 …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen GS — Citroën Citroën GS (1970–1978) GS/GSA Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1970–1986 Klas …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen GSA — Citroën Citroën GS (1970–1978) GS/GSA Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1970–1986 Klas …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen Visa — Citroën Citroën Visa (1978–1982) Visa Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1978–1988 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”