Axel Bachmann
Axel Bachmann bei der Schacholympiade 2008 in Dresden

Axel Bachmann Schiavo (* 4. November 1989 in Ciudad del Este) ist ein Schachspieler aus Paraguay.

Leben

Axel Bachmann wuchs in einer deutschen Kolonie in Paraguay auf. Er studiert mit Stipendium an der University of Texas in Brownsville. Im Jahr 2007 wurde er in Paraguay zum Sportler des Jahres gewählt.

Erfolge

Nach einer Rekordzahl an paraguayischen Jugendtiteln konnte er die paraguayische Einzelmeisterschaft der Erwachsenen 2004 gewinnen. 2005 wurde er mit acht Siegen in neun Partien panamerikanischer U16-Meister in Balneário Camboriú. Im Alter von 15 Jahren spielte er schon in der Nationalmannschaft Paraguays: Er nahm an den Schacholympiaden 2004, 2006 und 2008 teil mit einem positiven Gesamtergebnis von 21 aus 34 (+15, =8, −11). Im Jahr 2008 gewann er unter anderem das 20. Torneo Carlos Torre Repeto in Memoriam im mexikanischen Mérida und den Copa Benito Roggio in Asunción. Beim 5. LGA Premium Schach Cup in Nürnberg belegte er punktgleich mit dem Sieger Alexander Berelowitsch und dem Zweitplatzierten Arik Braun den dritten Platz.

Im Jahr 2005 wurde er Internationaler Meister durch drei Normen, die er alle in Brasilien erfüllt hatte: beim Young-Boys-Turnier in São José, der panamerikanische U16-Meisterschaft in Balneário Camboriú und beim 3. Magistral Internacional Regina Helena Marques Prol. in Santos. Den Großmeistertitel trägt er seit Dezember 2007. Die Normen hierfür erreichte er bei der Schacholympiade 2006 in Turin und beim 10. Magistral de la República Argentina in Villa Martelli. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2553 (Stand: Januar 2010), damit führt er die paraguayische Elo-Rangliste an; seine bisher höchste Elo-Zahl war 2562 im Januar 2009.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bachmann — ist ein Familienname aus dem deutschsprachigen Raum. Herkunft Der weit verbreitete deutschsprachige Familienname gilt als Wohnstättenname für jemanden, der am Bach wohnt, z. B. Hofstatt am Bach, genannt Bachmanns Hofstatt in der Gegend von… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel (Name) — Axel ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Axel-Springer-Verlag — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer France — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer Verlag — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer Verlag AG — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer Young Mediahouse — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer AG — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005501357 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Axel Springer — Axel Springer AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”