Axel Caesar Springer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SPRINGER, AXEL CAESAR° — (1912–1985), German publisher. Born in Altona/Hamburg. As he was unfit for war services, he did not fight as a soldier in the German Wehrmacht during World War II. Until 1941 Springer was editor in his father s newspaper Altonaer Nachrichten,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Springer — 1. Berufsname zu mhd. springer »Springer, Tänzer, Gaukler, Seiltänzer«. 2. Wohnstättenname, Ableitung auf er von Spring. 3. Herkunftsname auf er zu häufigen Ortsnamen wie Spring, Springe(n). Ulrich der Springer ist a. 1339 in Regensburg bezeugt.… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Axel — dänische, schwedische Umbildung bzw. Kurzform von → Absalom (Bedeutung: Vater des Friedens). Seit 400 Jahren in Deutschland gebräuchlich. Namensträger: Axel Caesar Springer, deutscher Verleger …   Deutsch namen

  • Springer — Docke * * * Sprịn|ger 〈m. 3〉 1. jmd., der springt 2. jmd., der das Springen als Sport betreibt (HochSpringer, WeitSpringer) 3. Arbeitnehmer, der in einem (Industrie )Betrieb je nach Bedarf an unterschiedlichen Arbeitsplätzen eingesetzt wird 4.… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Filmdarstellern historischer Persönlichkeiten — Dieser Artikel listet Filmschauspieler auf, die in bekannten und bemerkenswerten Filmen bedeutenswerte historische Persönlichkeiten dargestellt haben. Die Liste ist alphabetisch sortiert nach den historischen Persönlichkeiten. Die Darsteller der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Georg Egel — (* 8. Dezember 1919 in Briest, Landkreis Angermünde; † 13. Februar 1995 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine Hörspiele und Drehbücher bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Hörspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Scholz — (* 15. März 1910 in Berlin; † 31. Mai 1978 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler. Scholz absolvierte zunächst eine Lehre als Buchhändler; nebenher nahm er Schauspielunterricht und debütierte 1930 am Stadttheater Remscheid. Bis 1945 war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Knittel — (* 11. August 1910 in Woltrop; † 3. Januar 1989) war ein deutscher Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 2.1 Regie …   Deutsch Wikipedia

  • Jupé — Walter Jupé (rechts) und Gerhard Becker in einer Inszenierung von Goethes Faust, 1948 …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Böwe — (* 28. April 1929 in Reetz, Kreis Westprignitz; † 14. Juni 2000 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, der in der DDR in Film und Theater sehr erfolgreich war und auch dem gesamtdeutschen Publikum schließlich als Kommissar Groth in der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”