Axel Foley

Detective Axel Foley ist die Hauptfigur der dreiteiligen Kinoreihe Beverly-Hills-Cop aus den 1980er Jahren. Sie wird von Eddie Murphy dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung des Namens

Don Simpson und Jerry Bruckheimer hatten die Rolle des Polizisten in der Action-Komödie im Vorfeld an Sylvester Stallone vergeben. Dieser sagte jedoch zu Gunsten für Die City-Cobra kurzfristig ab.[1] Eddie Murphy, Star bei Saturday Night Live, übernahm und wollte aufgrund seiner geschickten Art, allmögliche Geräusche mit dem Mund improvisieren zu können, „Foley“ heißen. Foley Artists (Geräuschemacher) sind jene Crew-Mitarbeiter, die in einem Kinofilm für die Sound-Effekte verantwortlich sind. Der Vorname „Axel“ dient einer Persiflage eines Sketches in einer Saturday Night Live Folge aus dem Kinofilm Mad Max mit Mel Gibson.[2]

Mythos „Axel F.“

Der Name erlangte schnell große Beliebtheit und ist nach einer Umfrage des amerikanischen Fernsehsenders HBO weltweit der bekannteste Filmrollenname. Der Name Axel Foley sowie die Kurzfassung Axel F. sind markenrechtlich von Paramount Pictures geschützt.

Musik Axel F

Die von Harold Faltermeyer komponierte und interpretierte Filmmusik Axel F wurde zu einem der größten Filmmusik-Hits der Filmgeschichte und mehrfach gecovert. Der Soundtrack „Beverly Hills Cop“ gewann unter anderem einen Grammy im Jahr 1986 als Bestes Album mit Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial.

Quellen

  1. Trivia for Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall. IMDb. Abgerufen am 16. Januar 2011.
  2. DVD Bonus Material „Beverly Hills Cop Trilogie“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel Foley — is a fictional character from the Beverly Hills Cop film franchise. He is portrayed by Eddie Murphy.Early lifeFoley fictionally attended the Mumford High School. After a few years in which he was unemployed, Foley joined the Detroit Police… …   Wikipedia

  • Axel Foley — Pour les articles homonymes, voir Foley. Axel Foley Personnage de fiction apparaissant dans la saga …   Wikipédia en Français

  • Axel F — Single by Harold Faltermeyer from the album Beverly Hills Cop soundtrack B side …   Wikipedia

  • Foley (surname) — Foley is a surname, originating in Ireland in the south east Munster region. The name is derived from the original modern Irish Ó Foghlú and older Irish Ó Foghladha, with the original meaning of plunderers. The Lord of the Decies (the Waterford… …   Wikipedia

  • Foley (Familienname) — Foley ist ein Familienname irischer Herkunft. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Axel (Name) — Axel ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Axel F — Saltar a navegación, búsqueda «Axel F» Sencillo de Harold Faltermeyer del álbum Beverly Hills Cop Banda Sonora Lado B « Discovery Shoot Out » Publicación 1985 …   Wikipedia Español

  • Axel F — ist ein Instrumentalstück des Komponisten Harold Faltermeyer aus dem Jahr 1984 und ein Soundtrack zum Film Beverly Hills Cop. Stilistisch fällt es in den Bereich der Elektronischen Tanzmusik. Der Titel leitet sich vom Namen der Hauptfigur Axel… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel F. — Harold Faltermeyer (* 5. Oktober 1952 in München als Harold Faltermeier) ist ein deutscher Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskografie 2.1 Alben 2.2 Singles 2.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Foley — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Foley peut désigner : Patronyme Foley est un nom de famille notamment porté par : Anthony Foley (né en 1973), joueur irlandais de rugby à… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”