Axel Hartmann (Designer)
Axel Hartmann

Axel Hartmann ist ein deutscher Industriedesigner, der mit der Gestaltung von Synthesizern Bekanntheit in der Branche erlangt hat. Er war auch Gründungsmitglied des Synthesizer-Herstellers Hartmann Music und des Design-Unternehmens Designbox und entwickelte basierend auf Technologie der Firma Prosoniq den Neuron Synthesizer.

Nach einem vierjährigen Studium zum Produktdesigner in Saarbrücken wurde Hartmann 1989 von Waldorf Synthesizer als Designer angestellt. Sein erster Auftrag war das Design des Waldorf Microwave, der in der Branche zu einem Klassiker geworden ist. In den folgende Jahren war er für die Gestaltung der gesamten Produktepalette von Waldorf verantwortlich. Für den Waldorf Wave erhielt er neben verschiedenen Design-Preisen auch den red dot design award.

Nachdem sich Axel Hartmann selbständig gemacht hatte, half er als letzten Auftrag für Waldorf bei der Ausgestaltung des Waldorf Q. Daneben kontaktierte er verschiedene große Hersteller und kam so auch an den Auftrag, den Alesis Andromeda A6 zu gestalten. Auf einer Musikmesse in den USA wurde er von Arturia angesprochen und erhielt später die Aufgabe, die grafischen Benutzerschnittstellen ihrer Software-Synthesizer auszuarbeiten.

Nach über 10 Jahren als Designer für andere Unternehmen entschied er sich zur Entwicklung eines eigenen Synthesizers. Zusammen mit Stephan Bernsee erarbeitete er das Konzept für einen Synthesizer mit einer neuartigen Klangsynthese. 2000 gründete er das Unternehmen Hartmann Music und brachte den Neuron Synthesizer auf den Markt, dessen Parameter keine feste Zuordnung haben und der auf einer lernfähigen Software aufsetzt. Auch ein Software-Version kam auf den Markt. Hartmann sagt aber selbst, dass der Synthesizer zwar sehr gut klingt, aber nie den gewünschten Entwicklungsstand erreicht hat.

Parallel zur Arbeit am Neuron arbeitete Hartmann weiterhin für andere Unternehmen. Eines der bekanntesten Produkte aus dieser Zeit ist der Moog Minimoog Voyager.

Er gründete ebenfalls mit seinem ehemaligen Studienkollegen Stephan Leitl das Design-Unternehmen Design Box und arbeitete neben weiteren Aufträgen für die Synthesizer-Branche (wie der Access Virus TI) auch für verschiedene Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel Hartmann — ist der Name folgender Personen: Axel Hartmann (Diplomat) (* 1948), deutscher Diplomat und Generalkonsul Axel Hartmann (Designer), deutscher Designer in der Musikbranche Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersc …   Deutsch Wikipedia

  • Hartmann — ist ein deutscher Familienname Herkunft und Bedeutung Hartmann ist ein alter deutscher Vorname. Siehe dazu Hartmann (Vorname). Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Hartmann Neuron — Neuron Manufactured by Hartmann Dates 2003 Price USD 5000, at introduction Technical specifications Polyphony 16 48 voices Timbrality 4 16 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haq–Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Prosoniq — Infobox Company company name = Prosoniq Products GmbH company company type = foundation = 1990 location city = Karlsruhe location country = Germany key people = Stephan Bernsee, Frederic Schelling, Bernhard Bouché industry = Software products =… …   Wikipedia

  • Waldorf Music — AG is a German synthesizer company. It was founded on the 1st of January 2003 to take over the actual business of the Waldorf Electronics GmbH which had become insolvent. Waldorf is best known for its Microwave wavetable synthesizer and Q virtual …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mes–Mez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste gebürtiger Hannoveraner — Die Liste gebürtiger Hannoveraner enthält Personen, die in Hannover (einschließlich der früher selbstständigen und im Lauf der Zeit eingemeindeten Orte) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Tabelle 2 Siehe auch 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”