Axel Milberg
Axel Milberg bei Tatort-Dreharbeiten (2007)

Axel Theodor Klaus Milberg (* 1. August 1956 in Kiel) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Milberg ist der Sohn einer Ärztin und eines Rechtsanwaltes aus Kiel. Seine Schauspielausbildung absolvierte er Ende der 1970er Jahre an der Otto-Falckenberg-Schule in München und wurde anschließend 1981 von Intendant Dieter Dorn an die Münchner Kammerspiele engagiert. Er blieb an diesem Theater bis 1998 und ist seitdem als freischaffender Schauspieler tätig.

Der seit Anfang der 1990er Jahren vielfach in deutschen und internationalen Filmproduktionen beschäftigte Milberg erlangte seit 2003 breite Popularität durch die Rolle des Stahlnetz- und späteren Tatort-Kommissars Klaus Borowski. Milberg löst seine Tatort-Fälle in seiner Heimatstadt Kiel. Als Grund für die Annahme dieser Rolle nannte Milberg in einem Interview, dass er näher bei seiner Familie sei, wenn er mindestens einmal im Jahr einen Film in Kiel drehe. Axel Milberg wurde damit Kollege der NDR-Kommissare Maria Furtwängler und des damaligen Hamburger Kommissars Robert Atzorn. Vorher war Milberg schon als Dr. Reinhart in Tatort Folge 398 sowie in 2 weiteren Tatort-Folgen mit einer Gastrolle vertreten. Seit 2007 ist er auch als Dr. Martin Helling in der Serie Doktor Martin zu sehen.

Axel Milberg ist zudem als Sprecher der deutschen Hörbücher von Henning Mankell bekannt.

Familie

Axel Milberg ist seit 2004 in zweiter Ehe verheiratet. Mit beiden Frauen hat er jeweils ein gemeinsames Kind. Seine zweite Frau Judith ist Kunsthistorikerin.

Filmografie

Tatort-Folgen

  • 1994: Klassen-Kampf (Erstausstrahlung: 5. Juni 1994) - Gastrolle
  • 1998: Streng geheimer Auftrag (Erstausstrahlung: 11. Oktober 1998) - Gastrolle
  • 2000: Der Trippler (Erstausstrahlung: 20. August 2000) - Gastrolle
  • 2003: Väter (Erstausstrahlung: 30. November 2003)
  • 2004: Schichtwechsel (Erstausstrahlung: 28. März 2004)
  • 2004: Stirb und werde (Erstausstrahlung: 10. Oktober 2004)
  • 2005: Schattenhochzeit (Erstausstrahlung: 20. März 2005)
  • 2005: Borowski in der Unterwelt (Erstausstrahlung: 2. Oktober 2005)
  • 2006: Sternenkinder (Erstausstrahlung: 2. April 2006)
  • 2006: Mann über Bord (Erstausstrahlung: 10. September 2006)
  • 2007: Das Ende des Schweigens (Erstausstrahlung: 11. Februar 2007)
  • 2007: Macht der Angst (Erstausstrahlung: 16. September 2007)
  • 2008: Borowski und das Mädchen im Moor (Erstausstrahlung: 17. Februar 2008)
  • 2008: Borowski und die einsamen Herzen (Erstausstrahlung: 12. Oktober 2008)
  • 2008: Borowski und die heile Welt (Erstausstrahlung: 3. Mai 2009)
  • 2009: Borowski und die Sterne (Erstausstrahlung: 20. September 2009)
  • 2010: Tango für Borowski (Erstausstrahlung: 4. April 2010)
  • 2010: Borowski und eine Frage von reinem Geschmack (Erstausstrahlung: 24. Oktober 2010)
  • 2010: Borowski und der vierte Mann (Erstausstrahlung: 26. Dezember 2010)
  • 2011: Borowski und die Frau am Fenster (Erstausstrahlung: 2. Oktober 2011)
  • 2011: Borowski und der coole Hund (Erstausstrahlung: 6. November 2011)

Gastauftritte

  • 2009: Gastauftritt als der Vater von Justus Jonas: Die drei Fragezeichen und das Geheimnis der Geisterinsel

Hörbücher

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel (Name) — Axel ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Milberg — ist der Familienname folgender Personen: Axel Milberg (* 1956), deutscher Schauspieler Joachim Milberg (* 1943), deutscher Ingenieur und Manager Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Milberg — (* 10. April 1943 in Verl (Westfalen)) ist ein deutscher Ingenieur und Manager. Milberg war Professor an der Technischen Universität München und Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Motorenwerke AG. Nach dem Abgang von Bernd Pischetsrieder… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Borowski — Axel Milberg als Klaus Borowski (2007) Klaus Borowski ist eine Figur aus den ARD Fernsehreihen Tatort und Stahlnetz. Zunächst war er 2002 in der Stahlnetz Folge PSI Kommissar in Hannover, nach der Einstellung der Reihe Stahlnetz ermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Episoden — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Episoden) — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Doktor Martin — Seriendaten Originaltitel Doktor Martin Produktionsland Deutschland Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Die drei ??? – Das verfluchte Schloss — Filmdaten Deutscher Titel: Die drei ??? – Das verfluchte Schloss Originaltitel: Die drei ??? – Das verfluchte Schloss Produktionsland: Deutschland, Südafrika Erscheinungsjahr: 2009 Länge: 97 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”