Axel Pape

Axel Pape (* 26. September 1956 in Düsseldorf) ist ein deutscher Theater- und Fernsehschauspieler.

Seine Schauspielkarriere begann Pape im Alter von 27 Jahren am Theater und spielte in Dortmund, Mannheim, Berlin und Düsseldorf. Erstmals im Fernsehen war er von 1992 bis 1994 als Kommissar Theo Severing in Die Wache auf RTL zu sehen. Eine Hauptrolle im Kinofilm 14 Tage lebenslänglich und Rollen in Die Ermittler, Rotlicht, Medicopter 117, sowie in der 500. Jubiläumsfolge des Tatort, später als Staatsanwalt in Im Namen des Gesetzes machten ihn weiter bekannt. Ferner spielte er den Hellmuth Stieff in Stauffenberg – Die Stunde der Offiziere und als Jan Höfer in der 503. Folge von In aller Freundschaft.

Mit seinem Bruder Lars Pape als Regisseur produzierte er den Dokumentarfilm: Warum halb Vier über die Faszination des Fußballs im Ruhrgebiet mit Joachim Król, Rudi Assauer, Reiner Calmund, Rudi Völler, dem ehemaligen Nationalspieler Fredi Bobic sowie dem Nationalspieler Thomas Hitzlsperger[1].

Weblink

Quellen

  1. http://www.warumhalbvier.de/cast.php

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel Pape — né le 26 septembre 1956 à Düsseldorf, est un acteur, producteur et scénariste allemand. Il est le frère de l acteur allemand Lars Pape. Il parle couramment allemand, anglais, français et espagnol et vit entre Berlin et Düsseldorf. Il a… …   Wikipédia en Français

  • Pape — bzw. Papen ist ein Familienname, abgeleitet von der mittelnorddeutschen Berufsbezeichnung pape (Pfaffe, Weltgeistlicher). Bekannte Namensträger: Pape Alfred Pape (* 1903; † unbekannt), deutscher Politiker (NSDAP) und SA Führer Alexandro Pape (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Grote — (* 23. Februar 1960 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Jazzmusiker (Saxophon, Flöte und Klarinette), Komponist und Musikpädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Presse …   Deutsch Wikipedia

  • Pape Armand Boye — est un musicien sénégalais vivant entre l Europe et les États Unis. Il est connu pour ses compositions originales et son jeu de guitare technique. Il a été qualifié par le journal allemand Lo’ Nam de « guitariste béni ». Né à Rufisque,… …   Wikipédia en Français

  • Lars Pape — (* 3. Februar 1971 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur. Pape absolvierte ein Schauspielstudium an der Freiburger Schauspielschule mit anschließendem Engagement am Zimmertheater Tübingen. Seit 1995 war er in zahlreichen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pan–Par — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Medicopter 117 – Jedes Leben zählt — Seriendaten Originaltitel: Medicopter 117 – Jedes Leben zählt Produktionsland:  Oesterreich  Österreich   …   Deutsch Wikipedia

  • Medicopter 117 — Seriendaten Originaltitel Medicopter 117 – Jedes Leben zählt Produktionsland Osterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Im Namen des Gesetzes — Seriendaten Originaltitel Im Namen des Gesetzes Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Medicopter — Titre original Medicopter 117 Jedes Leben zählt Autres titres francophones Médicopter (  Québec} …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”