Axel Rietentiet



Axel Rietentiet
Spielerinformationen
Geburtstag 14. Juli 1969
Geburtsort RostockDDR
Größe 183 cm
Vereine in der Jugend
1975–1980
1980–1982
1982–1987
TSG Neubukow
BSG Empor Kühlungsborn
F.C. Hansa Rostock
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1987–1990
1992–1993
1994–1996
1996–1997
1997–1998
1999–2000
2000–2001
F.C. Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
PSV Rostock
Parchimer FC
Greifswalder SC
SV Warnemünde
FC Anker Wismar
28 (0)
1 (0)
38 (0)
28 (0)
27 (1)
26 (1)
31 (0)
Stationen als Trainer
2001–2005
2005–2006
2006–2009
2009–
FC Anker Wismar
SG Warnow Papendorf
F.C. Hansa Rostock II (Co-Tr.)
F.C. Hansa Rostock II
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Axel Rietentiet (* 14. Juli 1969 in Rostock) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und ein jetziger -trainer.

Rietentiet spielte zwischen 1987 und 1990 insgesamt 28 Mal für den F.C. Hansa Rostock in der DDR-Oberliga. In der Saison 1987/88 kam er auf zwei Einsätze, in der Folgesaison auf sechs und in der Saison 1989/90 auf 20 Einsätze. Zusätzlich spielte er viermal im FDGB-Pokal. In der Saison 1989/90 kam Rietentiet zu zwei internationalen Einsätzen. In der ersten Runde des UEFA-Pokals 1989/90 stand er im Hin- und Rückspiel gegen Baník Ostrava im Startaufgebot. Beim Hinspiel in Rostock spielte er über 90 Minuten, beim Rückspiel wurde er nach einer guten Stunde ausgewechselt. Hansa schied nach einer 2:3 Heim- und einer 0:4 Auswärtsniederlage aus dem Wettbewerb aus.

Rietentiet (r., 1989) im Zweikampf mit dem Cottbuser Dresser

In der Saison 1992/93 bestritt er zusätzlich ein Spiel in der 2. Bundesliga für die Hanseaten. Bei der 1:5 Auswärtsniederlage gegen Hertha BSC stand er bis zur 74. Minute auf dem Platz.

Anschließend wechselte er nach Warnemünde. 2000/01 spielte er für den FC Anker Wismar eine Saison in der Oberliga. Nach dem Abstieg in jener Saison übernahm er die Mannschaft als Trainer. In der dritten Spielzeiten in der Verbandsliga führte er den Verein zurück in die Oberliga und sicherte in der folgenden Saison den Klassenerhalt. Nach insgesamt fünf Jahren als Spieler und Trainer verließ er Wismar und kehrte zurück nach Rostock. Im Anschluss trainierte er ein Jahr den Verbandsligisten SG Warnow Papendorf. 2006 wurde Rietentiet zunächst Co-Trainer, im März 2009 als Nachfolger von Thomas Finck dann Cheftrainer der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa Rostock.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rietentiet — Axel Rietentiet Spielerinformationen Geburtstag 14. Juli 1969 Geburtsort Rostock, DDR Vereine in der Jugend 1975 1980 1980 1982 1982 1987 TSG Neubukow BSG Empor Kühlungsborn F.C. Hansa Rostock …   Deutsch Wikipedia

  • F.C. Hansa Rostock — Hansa Rostock Voller Name Fußballclub Hansa Rostock e. V. Gegründet 28. Dezember 1965 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • FC Hansa Rostock — Hansa Rostock Voller Name Fußballclub Hansa Rostock e. V. Gegründet 28. Dezember 1965 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Hansa Rostock/Namen und Zahlen — Namen und Zahlen, welche den F.C. Hansa Rostock oder dessen Vorgängerverein SC Empor Rostock betreffen und nur in Listenform dargestellt werden können, befinden sich auf dieser Seite. Inhaltsverzeichnis 1 Platzierungen 1.1 1. Mannschaft 1.1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des FC Hansa Rostock — Diese Liste verzeichnet jene 326 Fußballspieler, die mindestens einen Pflichtspieleinsatz für die erste Mannschaft des F.C. Hansa Rostock oder dessen Vorgänger SC Empor Rostock im Liga , Pokal oder Europapokalbetrieb absolviert haben. Angegeben… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansa Rostock — F.C. Hansa Rostock Voller Name Fußballclub Hansa Rostock e. V. Gegründet 28. Dezember 1965 …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Oberliga 1990/91 — Die Saison 1990/91 der NOFV Oberliga war die letzte Spielzeit der höchsten Spielklasse der DDR. Da im Laufe der Saison die Wiedervereinigung vollzogen wurde und der Deutsche Fußball Verband der DDR dem Deutschen Fußball Bund beitrat, diente der… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic-Cup — SV Warnemünde Fußball Voller Name SV Warnemünde Fußball e. V. Gegründet 17. August 1999 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Motor Warnowwerft Warnemünde — SV Warnemünde Fußball Voller Name SV Warnemünde Fußball e. V. Gegründet 17. August 1999 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”