Axel Sand

Axel Sand (* 17. April 1961 in Stuttgart) ist ein deutscher Regisseur und Kameramann und dreht außer Kino- und Fernsehfilmen auch Werbespots und MusikClips. Als Kameramann drehte er zudem über 30 Dokumentarfilme weltweit.

Er ist im Deutschen Komponistenverband vertreten und komponierte auch viele Filmmusiken.

Axel Sand lebt in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Filmographie

Als Regisseur (Auswahl)

Fernsehserien

Als Kameramann (Auswahl)

Kompositionen

Auftragswerke (Auswahl)

Cyberland, Moby Dick, Goldrausch, Beste Gelegenheit zum Sterben, Abenteurer und Attentäter

Eigene Werke (Auswahl)

Adland, Algier, Bangkog, Claris, Diamonds, Eris, Free Again, Goes, Horizons, Jericho, Jews, NY Lilly, Piti, Psychop, Reaggox, Samoa, Thid, Yoshiko

Auszeichnungen

  • Nominierung Beste Kamera beim Deutschen Fernsehpreis 2001 für Der Voyeur
  • Nominierung Beste Kamera beim Deutschen Fernsehpreis 2001 für Das Phantom
  • Grimme-Preis für Hauptdarsteller Jürgen Vogel für Das Phantom

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel (Name) — Axel ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Sand (Begriffsklärung) — Sand steht für: Sand, eine bestimmte Gesteins Korngröße Sandbank, eine Geländeform Sand ist der Name folgender geographischer Objekte: Sand am Main, Gemeinde im Landkreis Haßberge, Bayern Sand (Bas Rhin), eine Kommune im Elsass Sand in Taufers,… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Robertson-Proschowsky — (1857 1944) est un médecin[1] et naturaliste qui dirigea un parc d acclimatation, la Villa Les Tropiques, à Nice, en 1892[2]. De nombreuses plantes exotiques[3] furent cultivées dans sa propriété qui a aujourd hui disparu …   Wikipédia en Français

  • Per Axel Rydberg — est un botaniste américain d’origine suédoise, né le 6 juillet 1860 à Odth (Västergötland, Suède et mort le 25 juillet 1931. Biographie Il émigre aux États Unis d Amérique en 1882. Il obtient son Bachelor of Sciences et son Master of Sciences à… …   Wikipédia en Français

  • Per Axel Rydberg — (July 6 1860 July 25 1931) was a botanist. He was born in Odh, Västergötland, Sweden, but emigrated to the United States in 1882. He took his BS and MS degrees at the University of Nebraska and his PhD at Columbia University. He was principally a …   Wikipedia

  • Tom Barcal — (* 1964 in Duisburg) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Filmografie 2.1 Kino 2.2 Fernsehfilme …   Deutsch Wikipedia

  • Crazy Race 3 – Sie knacken jedes Schloss — Filmdaten Originaltitel: Crazy Race 3 – Sie knacken jedes Schloss Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 2007 Länge: ca. 97 Minuten Originalsprache: Deutsch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Erkan und Stefan – Gegen die Mächte der Finsternis — Filmdaten Deutscher Titel: Erkan Stefan gegen die Mächte der Finsternis Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 2002 Länge: 100 Minuten Originalsprache: Deutsch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/San — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Weinert — (* 26. April 1964 in Köln) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Produzent und Bühnenbildner. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Filmographie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”