Axel Thorer

Axel Thorer (* 29. November 1939 in Tanga, Tanganjika, heute Tansania) ist ein deutscher Journalist, Autor, Abenteurer und Entdecker.

Leben

Axel Thorer ist Mitglied des Explorers Club und begleitete Heinrich Harrer sowie einige andere Forscher auf zahlreichen Expeditionen. Zu seinen Entdeckungen gehört ein See im Ruwenzori-Massiv und die Wiederentdeckung der Antilope Nigrifrons im Ruwenzori-Massiv. Er ist Ehrenbürger der Stadt Nashville (US-Staat Tennessee). Bekanntheit erlangte er durch die Reportagen über die Camel Trophy mit Karl-Heinz Blumenberg.

Thorer ist zum zweiten Mal verheiratet. Thorers Tochter Ann Thorer (* 11. August 1975 in München) ist Chefredakteurin von Bravo Girl, sein Sohn Tim Thorer (* 3.Juli 1979) Redakteur bei BILD.

Werke

  • Unterwegs. Handbuch für Reisende, 1980
  • mit Karl-Heinz Blumenberg 1000 Meilen Abenteuer - Die härteste Herausforderung an Mensch und Maschine Steinheim Verlag GmbH, München 1984; ISBN 3-88952-025-1
  • Das Lexikon der Rache. Rezepte für den Alltag und besondere Gelegenheiten, 1984
  • Ost-Grönland – Kajakreise in das Land der Menschen, 1987
  • Endstation Dschungel. Auf der Suche nach Flugzeugwracks in Papua-Neuguinea, 1989
  • Das Beste vom Besten. Ein Almanach der feinen Lebensart, 1989
  • Casablanca. Bildband, 1990
  • No.1. Die besten Lebenseiten von A-Z. Almanach der feinen Lebensart, 1993
  • Das neue Männerbuch. Karriere, Frauen, Gesundheit, Mode, Auto, Kultur, 1994
  • Reisen wie die Profis. 1000 clevere Tips und Tricks, 1999
  • stop. Geschichte und Geschichten rund um das Telegramm, 1999
  • Mallorca. Lexikon der Inselgeheimnisse, 2005
  • Unter dem Nachrichtenbaum: Von Buschleuten, sternklaren Nächten und einem Friedhof der Elefanten, 2006
  • Das Geheimnis am 175. Längengrad: Die ganze Wahrheit über die Meuterei auf der Bounty, 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thorer — ist der Familienname folgender Personen: Alban Thorer (auch Albanus Torinus oder Albano Torino; * um 1489, † 1550), Mediziner, Philologe, Rektor der Universität Basel, Übersetzer und Herausgeber verschiedener antiker medizinischer Werke Axel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tho — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graf von Schönburg — Glauchau (* 15. August 1969 in Mogadischu, Somalia) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Heirat und Kinder 3 Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Schönburg — Alexander Graf von Schönburg Glauchau (* 15. August 1969 in Mogadischu, Somalia) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Heirat und Kinder 3 Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Schönburg-Glauchau — Alexander Graf von Schönburg Glauchau (* 15. August 1969 in Mogadischu, Somalia) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Heirat und Kinder 3 Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graf von Schönburg-Glauchau — (* 15. August 1969 in Mogadischu, Somalia) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller sowie Chef des gräflichen Zweiges des einst standesherrlichen Hauses Schönburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Tätigkeit als Journalist und Schr …   Deutsch Wikipedia

  • Hausfraueninsel — Mallorca Flagge Wappe …   Deutsch Wikipedia

  • Majorca — Mallorca Flagge Wappe …   Deutsch Wikipedia

  • Mallotze — Mallorca Flagge Wappe …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Heinz Blumenberg — (* 1948), genannt Carlo Blumenberg, ist ein deutscher Musiker, Redakteur, Moderator und Medienberater. Als Sänger hatte er Erfolg mit dem Titel Tuut Tuut der Gruppe Leinemann. Er arbeitete als Redakteur für die Zeitschrift stern.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”