Ayatollah Ali Meshkini

Ali Akbar Meshkini (* 1922 ? in Meshkin; † 30. Juli 2007 [1] in Teheran) war ein schiitischer Geistlicher mit dem religiösen Titel Ajatollah und iranischer Politiker.

Meshkini wurde am 11. September 1981, nach dem Attentat auf Ayatollah Asadollah Madani, vom Obersten Rechtsgelehrten Ajatollah Ruhollah Chomeini zum Freitagsprediger von Qom ernannt und erfüllte bis zu seinem Tode die für iranische Prediger wichtigste Stellung des Leiters der Theologischen Hochschule.

Beim letzten Expertenrat hatte er den Vorsitz inne und wurde von Seyyed Ali Chamene'i für den 2007 neu gewählten Expertenrat, aufgrund seines Alters und seiner Verdienste für die islamische Republik Iran, zum Alterspräsidenten ernannt. Meskhini, dem eine politische Nähe resp. Abhängigkeit zu Chamenei nachgesagt wurde, fiel in Regimeverlautbarungen der Ahmad Jannatis, Mesbah Yazdis, Ahmadinedschads, nicht sonderlich aus der Rolle:

"Amerika und England wären Krebsgeschwüre" [2]
"der Sieg der Hisbollah über das zionistische Regime wäre ein göttliches Phänomen" [3]

In seinem Beileidsschreiben für den Großgelehrten und Glaubenskämpfer strich Chamenei heraus, dass Meshkini die hohen Ämter von seiner einfachen und frommen Lebensart nicht abgebracht haben. [4]

Ali Meshkinis Tochter ist mit Mohammad Mohammadi Reyshahri, dem ersten Leiter des Geheimdienstes VEVAK verheiratet.

Einzelnachweise

  1. http://news.yahoo.com/s/afp/20070730/wl_mideast_afp/iranpoliticsreligion_070730200328
  2. http://www.memri.de/uebersetzungen_analysen/2005_04_OND/iran_bassiji_20_12_05.pdf
  3. http://www.irna.ir/en/news/view/line-16/0608299514144456.htm
  4. http://germ.irib.ir/index.php?option=com_content&task=view&id=1919&Itemid=55

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ayatollah Ali Meshkini — Ali Meshkini Ali Akbar Feyz Ani dit Ali Akbar Meshkini (né en 1922 à Meshkinshahr, nord ouest de l Iran mort le 30 juillet 2007 à Téhéran) était un important membre du clergé iranien ayant rang d ayatollah et un homme politique qui prit une part… …   Wikipédia en Français

  • Ali Meshkini — Ali Akbar Feyz Ani dit Ali Akbar Meshkini (né en 1922 à Meshkinshahr, nord ouest de l Iran mort le 30 juillet 2007 à Téhéran) était un important membre du clergé iranien ayant rang d ayatollah et un homme politique qui prit une part active à l… …   Wikipédia en Français

  • Ali Meshkini — Chairman of the Assembly of Experts In office 12 November 1983 – 30 July 2007 Preceded by Mohammad Beheshti Succeeded by Akbar Hashemi Rafsanjani …   Wikipedia

  • Ali Meshkini — Ali Akbar Meshkini (* 1922? in Meshkin; † 30. Juli 2007 [1] in Teheran) war ein schiitischer Geistlicher mit dem religiösen Titel Ajatollah und iranischer Politiker. Meshkini wurde am 11. September 1981, nach dem Attentat auf Ayatollah Asadollah… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali-Akbar Meshkini — Ali Meshkini Ali Akbar Feyz Ani dit Ali Akbar Meshkini (né en 1922 à Meshkinshahr, nord ouest de l Iran mort le 30 juillet 2007 à Téhéran) était un important membre du clergé iranien ayant rang d ayatollah et un homme politique qui prit une part… …   Wikipédia en Français

  • Ayatollah Hashemi Rafsanjani — Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī auch Rafsandjani oder Rafsanjani (persisch ‏على اكبر هاشمى رفسنجانى‎‎ [æˈliː ækʲˈbær hɔːʃeˈmiː ræfsænʤɔːˈniː]; Geburtsname: Akbar Hāschemī Bahramānī ‏اكبر هاشمى بهرمانى‎‎; * 25. August 1934 in Bahreman nahe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayatollah Rafsandschānī — Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī auch Rafsandjani oder Rafsanjani (persisch ‏على اكبر هاشمى رفسنجانى‎‎ [æˈliː ækʲˈbær hɔːʃeˈmiː ræfsænʤɔːˈniː]; Geburtsname: Akbar Hāschemī Bahramānī ‏اكبر هاشمى بهرمانى‎‎; * 25. August 1934 in Bahreman nahe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Akbar Haschemi Rafsandschani — Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī auch Rafsandjani oder Rafsanjani (persisch ‏على اكبر هاشمى رفسنجانى‎‎ [æˈliː ækʲˈbær hɔːʃeˈmiː ræfsænʤɔːˈniː]; Geburtsname: Akbar Hāschemī Bahramānī ‏اكبر هاشمى بهرمانى‎‎; * 25. August 1934 in Bahreman nahe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali Akbar Haschemi Rafsanjani — Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī auch Rafsandjani oder Rafsanjani (persisch ‏على اكبر هاشمى رفسنجانى‎‎ [æˈliː ækʲˈbær hɔːʃeˈmiː ræfsænʤɔːˈniː]; Geburtsname: Akbar Hāschemī Bahramānī ‏اكبر هاشمى بهرمانى‎‎; * 25. August 1934 in Bahreman nahe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī — am 18. Juni 2008 Alī Akbar Hāschemī Rafsandschānī auch Rafsandjani oder Rafsanjani (persisch ‏علی‌اکبر هاشمى رفسنجانى‎ [æˈliː ækʲˈbær hɔːʃeˈmiː ræfsænʤɔːˈniː]; Geburtsname: Akbar Hāschemī Bahramānī …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”