Aycox

Nicki Lynn Aycox (* 26. Mai 1975 in Hennessey, Oklahoma, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Karriere

Aycoxs Schauspielkarriere begann mit einem Gastauftritt in der Serie "Weird Science" (1996). Ihre erste Filmrolle war in "Defying Gravity" als Gretchen. Nach einer weiteren Filmrolle und mehreren Gastauftritten in Serien konnte sie sich 1999 ihre erste größere Rolle ergattern. Sie spielte sieben Folgen lang die Rolle der Lily Gallagher in "Providence".

Weitere Serienauftritte unter anderem in "Akte X" (#7.06 Masse mal Beschleunigung) als Chastity Raines und "Ally McBeal" (#3.03 Showtime) folgten. 2001 war sie dann in der Folge #1.21 Das letzte Gefecht von "Dark Angel" zu sehen. Zwei Jahre später konnte sie eine ihrer größeren Filmrollen in dem Horrorstreifen "Jeepers Creepers II" und "Dead Birds" ergattern.

2005 spielte sie eine Hauptrolle in der Komödie "Tom 51" Von 2002 bis 2004 spielte sie insgesamt in sechs Folgen von "Ed - Der Bowling-Anwalt" mit. Ab 2004 bis 2006 folgten dann nur noch Serienauftritte, wo sie in mindestens drei Folgen mitspielte, z.B. "Supernatural" (5 Folgen), "Cold Case" (10 Folgen) und "Over There" (10 Folgen).

Für das Jahr 2008 sind die Filme "Joy Ride: End of the Road" und "Animal" geplant.

Rollen (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nicki Aycox — Born Nicki Lynn Aycox May 26, 1975 (1975 05 26) (age 36) Hennessey, Kingfisher County, Oklahoma, U.S. Years active 1996 present Nicki Lynn Aycox (born May 26, 1975) is an American actress …   Wikipedia

  • Nicki Aycox — Nombre real Nicki Lynn Aycox Nacimiento 26 de mayo de 1975 (36 años) Hennessey, Kingfisher County, Oklahoma Ocupación Actriz …   Wikipedia Español

  • Nicki Aycox — Données clés Nom de naissance Nicki Lynn Aycox Naissance 26 mai 1975 (36 ans) Hennessey, Oklahoma  États Unis …   Wikipédia en Français

  • Nicki Aycox — Nicki Lynn Aycox (* 26. Mai 1975 in Hennessey, Oklahoma) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Karriere Nicki Aycoxs Schauspielkarriere begann 1996 mit einem Gastauftritt in der Serie Weird Science. Ihre erste Filmrolle war in Defying Gravity …   Deutsch Wikipedia

  • Nicki Lynn Aycox — (* 26. Mai 1975 in Hennessey, Oklahoma, USA) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Karriere Aycoxs Schauspielkarriere begann mit einem Gastauftritt in der Serie Weird Science (1996). Ihre erste Filmrolle war in Defying Gravity als Gretchen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Devil's Trap — Supernatural episode The demonically possessed Meg Masters is caught beneath the titular devil s trap …   Wikipedia

  • Saison 2 de Cold Case : Affaires classées — Cet article présente le guide de la deuxième saison de la série télévisée Cold Case : Affaires classées. Sommaire 1 Episode 1: Les bas fonds 2 Episode 2: Ouvrières de Guerre 3 Episode 3: Daniela …   Wikipédia en Français

  • Momentum (film) — Infobox Film name = Momentum image size = caption = director = James Seale producer = Lisa M. Hansen Paul Hertzberg writer = Deverin Karol narrator = starring = Louis Gossett, Jr. Teri Hatcher Grayson McCouch Michael Massee Nicki Aycox music =… …   Wikipedia

  • Momentum (2003 film) — Momentum Directed by James Seale Produced by Lisa M. Hansen Paul Hertzberg Written by Deverin Karol Starring Louis Gossett, Jr …   Wikipedia

  • Supernatural (TV series) — This article is about the U.S. TV series. For the UK TV drama of the same name, see Supernatural (1977 TV series). For the UK nature show of the same name, see Supernatural: Unseen Power of Animals. Supernatural The opening title for season 7 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”