Rudolph Dirks

Rudolph Dirks (* 26. Februar 1877 in Heide, Deutschland; † 20. April 1968 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Comicpionier. Er erfand mit The Katzenjammer Kids einen der ersten und den ältesten noch publizierten Comic Strip der Welt.

Leben

Dirks zog mit seiner Familie 1884 nach Chicago, wo bereits 1897 seine ersten Cartoons veröffentlicht wurden. Als er für Randolph Hearsts Journal American zeichnete, sollte er für das Magazin einen Strip entwerfen, der mit dem Yellow Kid in Joseph Pulitzers Veröffentlichungen konkurrieren konnte. Angeblich sollte dieser Strip nach dem Vorbild von Max und Moritz gestaltet werden.

Dirks gehört damit nicht nur zu den ersten Pionieren des Comic-Strips, sondern führte auch den Dialog innerhalb eines Panels und die Kontinuität zwischen verschiedenen Panels ein. Dirks ging auch in die Rechtsgeschichte ein, da er sich nach 15 Jahren Comiczeichnen für Hearst über die Rechte am Comic erstritt. Letztlich behielt Hearst den Namen, Dirks aber die Charaktere, die ab da zunächst unter den Namen Hans und Fritz erschienen.

Veröffentlichungen

  • Rudolph Dirks: The Katzenjammer Kids. (Neuauflage von 1908), Dover Publications, New York 1974, ISBN 0-486-23005-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rudolph Dirks — Saltar a navegación, búsqueda Viñeta de The Katzenjammer Kids de 1901. Rudolph Dirks (Heide, Alemania, 26 de febrero de 1877 – ciudad de Nueva York, 20 de abril de 1968) fue uno de los más tempranos artistas de …   Wikipedia Español

  • Rudolph Dirks — (February 26, 1877 ndash; April 20, 1968) was one of the earliest and most noted comic strip artists.Dirks was born in Heide, Germany to Johannes and Margaretha Dirks [ [http://lambiek.net/artists/d/dirks r.htm] Born in Heide, Germany, Rudolph… …   Wikipedia

  • Rudolph Dirks — (Février 26, 1877 20 avril 1968) est un artiste de la bande dessinée. Dirks est né à Heide en Allemagne. Quand il avait sept ans, son père, un sculpteur, installe la famille à Chicago en Illinois. Son frère aîné, Gus Dirks, et lui, s installent à …   Wikipédia en Français

  • Dirks — ist der Familienname folgender Personen: Hartmut Dirks (*1954), deutscher Publizist Liane Dirks (* 1955), deutsche Schriftstellerin, Moderatorin und Journalistin Marianne Dirks (1913–1993), deutsche Musikpädagogin, Ehefrau von Walter Dirks… …   Deutsch Wikipedia

  • Dirks — Dirks, as a person, may refer to: Jerald F. Dirks, an American author Nicholas Dirks, an American academic Rudolph Dirks (1877 1968), a German American cartoonist Dirks may also refer to: DIRKS, an Australian government methodology for record… …   Wikipedia

  • Dirks, Rudolph — ▪ American cartoonist born Feb. 26, 1877, Heide, Ger. died April 20, 1968, New York City       U.S. cartoonist who created the comic strip “Katzenjammer Kids.”       At the age of 7 Dirks moved with his family to Chicago, and at 17 he went to New …   Universalium

  • Katzenjammer Kids — Comic aus dem Jahr 1901 von Rudolph Dirks The Katzenjammer Kids ist einer der ältesten modernen Comicstrips. Er erschien erstmals am 12. Dezember 1897 im American Humorist, einer Sonntagsbeilage des New York Journal. Er wurde von dem in die USA… …   Deutsch Wikipedia

  • The Katzenjammer Kids — Comic aus dem Jahr 1901 von Rudolph Dirks The Katzenjammer Kids ist einer der ältesten modernen Comicstrips. Er erschien erstmals am 12. Dezember 1897 im American Humorist, einer Sonntagsbeilage des New York Journal. Er wurde von dem in die USA… …   Deutsch Wikipedia

  • The Katzenjammer Kids — is a comic strip created by the German immigrant Rudolph Dirks. It debuted on December 12, 1897 in the American Humorist , a Sunday supplement of the New York Journal owned by newspaper magnate William Randolph Hearst. The Katzenjammer Kids is… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Di — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”