Aylin Yaren

Aylin Yaren (* 30. August 1989 in Berlin) ist eine deutsch-türkische Fußballspielerin, die sowohl in der deutschen als auch in der türkischen Nationalmannschaft gespielt hat. Ihr Heimatverein ist Tennis Borussia Berlin.

Im Alter von fünf Jahren kam sie durch ihren älteren Bruder (Taner Yaren) mit Fußball in Berührung und spielte zunächst in Jungenmannschaften. Später schaffte es Yaren in die U-17-Auswahl des DFB, danach spielt sie für die U19 der Türkei.

Besondere mediale Aufmerksamkeit erhielt die Berlinerin 2007, nachdem sie beim Torwandschießen im ZDF-Sportstudio Franck Ribéry mit 4:3 geschlagen hatte.[1] Hiernach folgte die Einladung des LdB FC Malmö zum erfolgreichen Probetraining.

Nach zwei Jahren in Schweden kehrte sie Anfang 2010 zu ihrem Heimatverein Tennis Borussia Berlin (TeBe) zurück, für den sie in der Saison 2009/10 sieben Bundesligaspiele bestritt und nach dem Abstieg 2010/11 in der 2. Bundesliga an den Start geht.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aylin Yaren gegen Franck Ribéry 4:3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aylin Yaren — (born 30 August 1989 in Berlin) is a German Turkish female soccer player, who played in the German and Turkish national teams. She currently plays in the Damallsvenskan, having previously played for Tennis Borussia Berlin …   Wikipedia

  • Aylin — ist als eine Nebenform von Ayla ein türkischer weiblicher Vorname[1][2] mit der Bedeutung Heiligenschein, Aureole oder Lichtkranz. Namensträgerinnen Aylin Aslım (* 1976), türkische Poprocksängerin Aylin Daşdelen (* 1982), türkische Gewichtheberin …   Deutsch Wikipedia

  • Yaren — may refer to:* Yaren District * Yaren Constituency * Yaren Ensemble * Aylin Yaren …   Wikipedia

  • Yaren — bezeichnet: einen Distrikt auf Nauru, Yaren (Distrikt) einen Wahlkreis auf Nauru, Yaren (Wahlkreis) Yaren ist der Familienname von Aylin Yaren (* 1989), deutsch türkische Fußballspielerin Di …   Deutsch Wikipedia

  • Aktuelles Sportstudio — das aktuelle sportstudio ist eine wöchentliche Sportsendung des ZDF am Samstagabend. Von 1999 bis 2005 trug die Sendung den Namen ZDF SPORTstudio. Inhaltsverzeichnis 1 Sport im ZDF 2 Aufbau der Sendung 2.1 Konzept 2.2 Torwand 2.3 Vorspann …   Deutsch Wikipedia

  • Das aktuelle Sportstudio — ist eine wöchentliche Sportsendung des ZDF am Samstagabend. Von 1999 bis 2005 trug die Sendung den Namen ZDF SPORTstudio. Inhaltsverzeichnis 1 Sport im ZDF 2 Aufbau der Sendung 2.1 Konzept 2.2 Torwand 2.3 Vorspann …   Deutsch Wikipedia

  • Das aktuelle sportstudio — ist eine wöchentliche Sportsendung des ZDF am Samstagabend. Von 1999 bis 2005 trug die Sendung den Namen ZDF SPORTstudio. Inhaltsverzeichnis 1 Sport im ZDF 2 Aufbau der Sendung 2.1 Konzept 2.2 Torwand 2.3 Vorspann …   Deutsch Wikipedia

  • LdB FC — Malmö Voller Name Lait de Beauté Football Club Malmö Gegründet 2007 Stadion Malmö IP …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Y — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • SPORTstudio — das aktuelle sportstudio ist eine wöchentliche Sportsendung des ZDF am Samstagabend. Von 1999 bis 2005 trug die Sendung den Namen ZDF SPORTstudio. Inhaltsverzeichnis 1 Sport im ZDF 2 Aufbau der Sendung 2.1 Konzept 2.2 Torwand 2.3 Vorspann …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”