Aylostera
Rebutia
Rebutia muscula

Rebutia muscula

Systematik
Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae)
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Eigentliche Kakteen (Cactoideae)
Tribus: Trichocereeae
Gattung: Rebutia
Wissenschaftlicher Name
Rebutia
K. Schum.

Rebutia ist eine Pflanzengattung in der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Der botanischer Name ehrt den französischen Winzer und Sukkulentengärtner Pierre Rebut.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Rebutia-Arten sind kleine sukkulente Pflanzen mit gedrückt-kugeliger, kugeliger oder kurzsäuliger Körperform. An der Mutterpflanze bilden sich in Kultur häufig Kindeln. Diese kann man zur Vermehrung verwenden und in sandiges Substrat einpflanzen. Belässt man sie an der Mutterpflanze, kann sie als Gruppenpflanze sehr attraktiv wirken. Die Rippen sind in Warzen aufgelöst. Die Dornen sind immer gerade, fein bis fast borstendünn und von gelblicher, weißer oder leicht bräunlicher Farbe.

Die zierlich-trichterfömigen (seltener glockenförmigen) Blüten erscheinen teilweise schon an einjährigen Pflanzen. Sie entspringen seitlich in der unteren Hälfte des Pflanzenkörpers und erscheinen meist in größerer Zahl. Sie blühen mehrere Tage lang, öffnen sich tagsüber und schließen sich abends wieder. Zunächst waren nur rotblühende Arten bekannt, später wurden auch einige mit violetten, lilarosa, orangefarbenen, gelben und weißen Blüten entdeckt. Die Blütenröhre ist meist schlank und an der Außenseite klein beschuppt. Die Schuppenachseln können je nach Art kahl, wollig oder sogar borstig sein. Einige Arten setzen nach Befruchtung mit dem eigenen Pollen Früchte an, andere nur nach Fremdbestäubung.

Die dünnwandige, kleine Frucht reißt beim Trocknen auf. Sie enthält feine, mützenförmige Samen von schwarzer oder brauner Farbe, deren Oberfläche matt oder glänzend sein kann.

Systematik und Verbreitung

Rebutia heliosa in Blüte
Rebutia krainziana in Blüte
Rebutia steinmannii mit Blüte

Die Rebutien kommen in der Ost-Kordillere der Anden im Norden Argentiniens und Süden Boliviens in Höhenlagen zwischen 1500 und 5000 Metern vor.

Die Gattung wurde 1895 durch Karl Moritz Schumann aufgestellt. Zur Gattung gehören die folgenden Arten:[1]

  • Untergattung Rebutia
    • Rebutia marsoneri
    • Rebutia minuscula
    • Rebutia padcayensis
    • Rebutia wessneriana
    • Rebutia xanthocarpa
  • Untergattung Aylostera
    • Rebutia albiflora
    • Rebutia albopectinata
    • Rebutia brunnescens
    • Rebutia deminuta
      • Rebutia deminuta subsp. deminuta
      • Rebutia deminuta subsp. kupperiana
    • Rebutia fabrisii
    • Rebutia fiebrigii
    • Rebutia flavistyla
    • Rebutia fulviseta
    • Rebutia heliosa
    • Rebutia huasiensis
    • Rebutia leucanthema
    • Rebutia narvaecensis
    • Rebutia perplexa
    • Rebutia pseudodeminuta
    • Rebutia pulvinosa
    • Rebutia simoniana
    • Rebutia spegazziniana
    • Rebutia spinosissima
  • Untergattung Mediolobivia
    • Rebutia aureiflora
    • Rebutia einsteinii
    • Rebutia fischeriana
    • Rebutia gonjianii
    • Rebutia nigricans
    • Rebutia pygmaea
    • Rebutia ritteri
    • Rebutia steinmannii

Einzelnachweise

  1. Edward F. Anderson: Das große Kakteen-Lexikon. Eugen Ulmer KG, Stuttgart 2005 (übersetzt von Urs Eggli), ISBN 3-8001-4573-1, S. 358–367. 

Weiterführende Literatur

  • John Pilbeam: Rebutia, Southampton 1997, ISBN 0-9528302-2-1
  • Rod & Ken Preston-Mafham: Kakteen-Atlas - 1094 Kugelkakteen in Farbe, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-6582-1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rebutia — muscula in flower Scientific classification Kingdom: Plantae …   Wikipedia

  • Rebutia — fiebrigii Systematik Kerneudikotyledonen Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales) …   Deutsch Wikipedia

  • Rebutia fiebrigii —   Rebutia fiebrigii …   Wikipedia Español

  • Rebutia spegazziniana — Saltar a navegación, búsqueda ? Rebutia spegazziniana Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Ребуция — ? Ребуция Научная кла …   Википедия

  • Taxonomy of the Cactaceae — Here is the full taxonomy of the family Cactaceae.ubfamily CactoideaeTribe Browningieae* Armatocereus Backeb.* Browningia Cárdenas, Gymnocereus Rauh Backeb.* Jasminocereus Britton Rose* Neoraimondia Britton Rose:synonyms: Neocardenasia Backeb.*… …   Wikipedia

  • Cylindrorebutia — Rebutia Rebutia muscula Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Digitorebutia — Rebutia Rebutia muscula Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Echinorebutia — Rebutia Rebutia muscula Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnantha — Rebutia Rebutia muscula Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”