Ayopaya (Municipio)
Municipio Ayopaya
Basisdaten
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
23.906 Einw. (Fortschreibung 2010)[1]
16 Einw./km²
Telefonvorwahl (+591)
Fläche 1.542 km²
Höhe 3.200 m
Koordinaten 16° 45′ S, 66° 55′ W-16.75-66.9166666666673200Koordinaten: 16° 45′ S, 66° 55′ W
Municipio Ayopaya (Bolivien)
Municipio Ayopaya
Municipio Ayopaya
Politik
Departamento Cochabamba
Provinz Ayopaya
Zentraler Ort Independencia
Klima
Klimadiagramm Independencia
Klimadiagramm Independencia

Das Municipio Ayopaya (auch: Villa de Independencia) ist ein Landkreis im Departamento Cochabamba im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien.

Inhaltsverzeichnis

Lage im Nahraum

Das Municipio Ayopaya ist eines von zwei Municipios der Provinz Ayopaya. Es grenzt im Norden und Westen an das Departamento La Paz, im Süden an die Provinz Tapacarí, und im Osten an das Municipio Morochata.

Das Municipio umfasst 167 Ortschaften (localidades), zentraler Ort des Municipio ist Independencia mit 2.014 Einwohnern (Volkszählung 2001) im zentralen Teil des Municipio.

Geographie

Das Municipio Ayopaya liegt zwischen der Cordillera Maso Cruz und der Cordillera del Tunari, einem nordwestlichen Teilabschnitt der Cordillera Oriental. Das Klima ist ein typisches Tageszeitenklima, bei dem die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht deutlicher ausfallen als zwischen den Jahreszeiten.
Die Jahresdurchschnittstemperatur der Region liegt bei knapp 15°C (siehe Klimadiagramm Independencia) und schwankt im Jahresverlauf zwischen 11°C im Juni/Juli und 17°C im November/Dezember. Der jährliche Niederschlag liegt bei etwa 750 mm, wobei einer Trockenzeit von Mai bis August mit Monatsniederschlägen unter 20 mm eine ausgeprägte Feuchtezeit gegenübersteht, in der von Dezember bis März die Monatswerte deutlich über 100 mm hinausgehen.

Bevölkerung

Die Einwohnerzahl des Municipio Ayopaya ist in den vergangenen beiden Jahrzehnten um etwa 20 Prozent zurückgegangen:

  • 1992: 28.548 Einwohner (Volkszählung)[2]
  • 2001: 26.825 Einwohner (Volkszählung)[3]
  • 2005: 26.467 Einwohner (Fortschreibung)[4]
  • 2010: 23.906 Einwohner (Fortschreibung) [5]

Die Bevölkerungsdichte des Municipio bei der letzten Volkszählung von 2001 betrug 17,4 Einwohner/km², der Anteil der städtischen Bevölkerung lag bei 7,5 Prozent, die Lebenserwartung der Neugeborenen lag bei 53,6 Jahren.

Der Alphabetisierungsgrad bei den über 19-jährigen beträgt 53,1 Prozent, und zwar 70,8 Prozent bei Männern und 35,9 Prozent bei Frauen (2001).

Politik

Ergebnisse der Wahlen zum Gemeinderat (concejales) bei den Regionalwahlen vom 4. April 2010:[6]

Wahlberechtigte   Stimmen gültig   MAS-IPSP MSM
9.528   8.137 5.695   4.187 1.508
  100 % 70,0 %   73,5 % 26,5 %

Gliederung

Das Municipio Ayopaya untergliedert sich in die folgenden drei Kantone (cantones):

  • Cantón Ayopaya - 124 Ortschaften[7]
  • Cantón Calchani - 34 Ortschaften[8]
  • Cantón Icoya (Kami) - 9 Ortschaften[9]

Einzelnachweise

  1. Instituto Nacional de Estadística - Proyecciones (PDF; 1,57 MB)
  2. Instituto Nacional de Estadística (INE) 1992
  3. Instituto Nacional de Estadística (INE) 2001
  4. Instituto Nacional de Estadística (PDF; 196 kB)
  5. Instituto Nacional de Estadística - Proyecciones (PDF; 1,57 MB)
  6. Acta de Cómputo Nacional Elecciones Departamentales, Municipales y Regional 2010
  7. Ministerio de Educación (Ubicación 3030101)
  8. Ministerio de Educación (Ubicación 3030103)
  9. Ministerio de Educación (Ubicación 3030102)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ayopaya — Mit dem Begriff Ayopaya wird bezeichnet: Ayopaya (Provinz) eine Provinz in Bolivien Ayopaya (Municipio) ein Verwaltungsbezirk in der Provinz Ayopaya in Bolivien Independencia (Cochabamba) die Provinzhauptstadt Ayopaya (oder: Independencia) in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayopaya (Provinz) — Provinz Ayopaya Basisdaten Staat Bolivien …   Deutsch Wikipedia

  • Morochata (Municipio) — Municipio Morochata Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 41.150 Einw. (Fortschreibung 2009)[1] 5 Einw./km² Telefonvorwahl (+591) Fläche 7.56 …   Deutsch Wikipedia

  • Cocapata (Municipio) — Municipio Cocapata Basisdaten Einwohner (Stand) 13.567 Einw. (Volkszählung 2001)[1] Telefonvorwahl (+591) Höhe 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Quillacollo (Municipio) — Municipio Quillacollo Calle Heroes del Chaco in Quillacollo Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdicht …   Deutsch Wikipedia

  • Sipe Sipe (Municipio) — Municipio Sipe Sipe Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 44.463 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 89 Einw./km² Telefonvorwahl (+591) Fläche 498 …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Tunari (Municipio) — Municipio Villa Tunari Blick auf Villa Tunari und den Río Chapare Basisdaten Einwohner (Stand) …   Deutsch Wikipedia

  • Vinto (Municipio) — Municipio Vinto Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 43.699 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 207 Einw./km² Fläche 211 km² Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Tapacarí (Municipio) — Municipio Tapacarí Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 33.402 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 20 Einw./km² Telefonvorwahl (+591) Fläche 1.64 …   Deutsch Wikipedia

  • Independencia — Der Begriff Independencia steht für Ortsbezeichnungen: Departamento Independencia (Chaco) ein Departamento in der Provinz Chaco, Argentinien Departamento Independencia (La Rioja) ein Departamento in der Provinz La Rioja, Argentinien Independencia …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”