Ayten

Hatice Ayten ist eine deutsche Dokumentarfilm-Regisseurin türkischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Arbeiten

Hatice Ayten gehört zur zweiten Generation türkischer Migrantinnen in Deutschland. Sie studierte an der Gesamthochschule Essen Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Fotografie und Film. Bereits ihre frühen dokumentarischen Kurzfilme Gülüzar (1994) und Ohneland (1995) wurden auf internationalen Filmfestivals gezeigt[1]. Ihr 2005 im ZDF gesendeter Abschlussfilm (2004) trägt den Titel „Mahrem öffne dich“; nach Meinung der Autorin hat die moderne islamische Frau den Mahrem, den in der Tradition verschlossenen Ort der Frau verlassen, und der Film stellt die Frage, was die islamische Frauenbewegung den Frauen bringt und erkundet dabei die Hinwendung zum Islam aus Frauensicht. [2] Ayten hat für drei ARTE-Themenabende Dokumentarbeiträge gedreht, darunter „Menschen auf der Treppe“ (1999) und den abendfüllenden „Wie Zucker im Tee“ (2001), die auch in 3sat gezeigt wurden. Für „Out of Istanbul“ erhielt sie 2005 den Felix-Rexhausen-Preis. Die Jury hob hervor, dass es Ayten gelungen sei, alle Beteiligten im Film gleichberechtigt zu Wort kommen zu lassen.

Hatice Ayten lebt und arbeitet in Duisburg.

Filmografie

  • 2005 – Out of Istanbul
  • 2004 – Mahrem öffne dich
  • 2001 – Wie Zucker im Tee (mit Fatih Akin und Emine Sevgi Özdamar)
  • 1999 – Menschen auf der Treppe
  • 1995 – Ohneland
  • 1994 – Gülüzar

Literatur

  • Madeleine Bernstorff: Raum geben oder einschließen. Medientagebuch. In: Freitag vom 22. August 2003

Nachweise

  1. http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/film/reihen/37636/
  2. „Mahrem öffne dich“, ZDF-Dokukanal, Oktober 2005

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ayten Erten — (* in Ankara) ist eine türkische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filme (Auswahl) 3 Weblink 4 Quellen Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Ayten Kilicarslan — Ayten Kiliçarslan (* 1965 im Sauerland) ist eine deutsch türkische Diplompädagogin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Als Kind von Arbeitsmigranten im Sauerland geboren, wuchs Kiliçarslan bei ihrer Großmutter in der Türkei auf, bevor sie im Alter… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayten Kiliçarslan — (* 1965 im Sauerland) ist eine deutsch türkische Diplompädagogin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Als Kind von Arbeitsmigranten im Sauerland geboren, wuchs Kiliçarslan bei ihrer Großmutter in der Türkei auf, bevor sie im Alter von sechzehn… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayten Mutlu — est une poétesse turque, née à Bandırma en Turquie en 1952. Diplômée de la Faculté de Management de l’Université d’Istanbul (1975), elle commence des études d’ingénieur en construction avant de les abandonner en troisième année. Très jeune, elle… …   Wikipédia en Français

  • Ayten Mutlu — Ayten Mutlu, Turkish poet and writer (born in Bandırma, Turkey, 6 October1952) She educated at Yıldız Technical University and Istanbul University and graduated from Management faculty Of İstanbul University in 1975. She was retired from The… …   Wikipedia

  • Hatice Ayten — ist eine deutsche Dokumentarfilm Regisseurin türkischer Abstammung. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Arbeiten 2 Filmografie 3 Literatur 4 Nachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Kilicarslan — Ayten Kiliçarslan (* 1965 im Sauerland) ist eine deutsch türkische Diplompädagogin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Als Kind von Arbeitsmigranten im Sauerland geboren, wuchs Kiliçarslan bei ihrer Großmutter in der Türkei auf, bevor sie im Alter… …   Deutsch Wikipedia

  • Kiliçarslan — Ayten Kiliçarslan (* 1965 im Sauerland) ist eine deutsch türkische Diplompädagogin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Als Kind von Arbeitsmigranten im Sauerland geboren, wuchs Kiliçarslan bei ihrer Großmutter in der Türkei auf, bevor sie im Alter… …   Deutsch Wikipedia

  • The Edge of Heaven (film) — This article is on the film by Fatih Akın. For the song by Wham!, see The Edge of Heaven . Infobox Film name = The Edge of Heaven(international title)Auf der anderen Seite(original title) image size = caption = German promotional poster director …   Wikipedia

  • Auf der anderen Seite — Filmdaten Deutscher Titel Auf der anderen Seite Produktionsland Deutschland, Türkei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”