Azal Branco

Die weiße Rebsorte Azal Branco ist eine autochthone Sorte aus Portugal. Sie wird dort auf über 3.080 Hektar angebaut; empfohlen ist sie im Tal des Douro und zugelassen ist sie für die Regionen Beira Interior Norte und Beira Interior Sul.

Sie erbringt einen säuregeprägten, an Riesling erinnernden Wein mit sehr spezifischem Sortenbukett. Verwendung findet der Wein in der Gegend um Basto, Penafiel und Amarante im weißen Vinho Verde .

Neben der Sorte Azal Branco gehören noch die Sorten Azal Alberto, Azal Acedo, Azal Doce, Azal Preto und Azal Tinto zur Familie der Azal.

Inhaltsverzeichnis

Ampelographische Sortenmerkmale

In der Ampelographie wird der Habitus folgendermaßen beschrieben:

  • Die weißen, wolligen Triebspitzen zeigen leicht karminrote Ansätze (Anthocyanflecken). Die jungen Blätter sind auf der Blattoberfläche (auch Spreite genannt) blasig und an den Unterseiten wollig.
  • Die ausgewachsenen, dreilappigen Blätter sind mittelgroß und ringförmig. Die Stielbucht ist U-förmig. An den Unterseiten sind die Blätter flaumig. Ihre Ränder sind mit kleinen eckigen Zähnen besetzt.
  • Die mittelgroßen, gelblich-grünen Trauben haben einen zylindrische bis konische Form. Sie sind kompakt. Die leicht ellipsenförmigen Beeren sind mittelgroß. Sie sind durch den Druck der Nachbarbeeren häufig verformt.

Azal Branco ist eine Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera). Sie besitzt zwittrige Blüten und ist somit selbstfruchtend. Beim Weinbau wird der ökonomische Nachteil vermieden, keinen Ertrag liefernde, männliche Pflanzen anbauen zu müssen.

Synonyme

Die Rebsorte Azal Branco ist auch unter den Synonymen Asal Branco, Azal Bianco, Asal da Lixa oder Azal da Lixa, Carvalha, Espinheira, Gadelhudo und Pinheira bekannt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azal (Rebsorte) — Azal ist eine portugiesische Rebsortenfamilie. Ihre wichtigsten Vertreter sind die rote Azal Tinto, eine weiße Azal Branco. Weitere Rebsorten dieser Familie sind Azal Doce, Azal Preto, Azal Aberto und Azal Azedo. Azal Fechado wird in im Minho… …   Deutsch Wikipedia

  • Azal Tinto — Die rote Rebsorte Azal Tinto ist eine autochthone Sorte aus Portugal. Empfohlen wird ihr Anbau in den Regionen Douro, Minho, Beira Interior Norte und Beira Interior Sul. Die Trauben werden Mitte September bis Mitte Oktober geerntet und erbringen… …   Deutsch Wikipedia

  • Branco Escola — ist eine weiße Rebsorte. Sie ist eine autochthone Sorte in Portugal. Dort ist sie in den Subregionen Lima und Braga des Anbaugebiets des Vinho Verde zugelassen. Die Sorte ergibt Weine von mäßiger Qualität. Sie kann sehr ertragsstark sein aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Portugal — Transport von Portwein auf dem Fluss Douro Der Weinbau in Portugal ist von Gegensätzen geprägt. Während im Landesinneren noch schwere, tanninreiche Rotweine und der Portwein vorherrschen, kommen aus dem kühlen atlantischen Klima des Nordens… …   Deutsch Wikipedia

  • Vinho Verde — Distrikt Viana Do Castelo Vinho Verde ist die Bezeichnung eines portugiesischen Weines. Der grüne Wein, so die wörtliche Übersetzung (gemeint ist aber eher junger Wein), stammt aus dem Anbaugebiet zwischen den Flüssen Douro und Minho im Norden… …   Deutsch Wikipedia

  • Rios do Minho VR — Rios do Minho is a Portuguese wine region covering the same areas as the Vinho Verde DOC. The region is classified as a Vinho Regional (VR), a designation similar to a French vin de pay region. The wines of the Rios do Minho and Vinho Verde are… …   Wikipedia

  • Minho VR — Harvest in Guimarães in the Minho wine region. Minho, formerly Rios do Minho, is a Portuguese wine region covering the same areas as the Vinho Verde DOC.[1] The region is classified as a Vinho Regional (VR), a designation similar to a French vin… …   Wikipedia

  • Viticulture au Portugal — Vignobles du Portugal Carte des vins d appellation au Portugal Désignation(s) Vignobles du Portugal Appellation(s) principale(s) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”