Azal Tinto

Die rote Rebsorte Azal Tinto ist eine autochthone Sorte aus Portugal. Empfohlen wird ihr Anbau in den Regionen Douro, Minho, Beira Interior Norte und Beira Interior Sul.

Die Trauben werden Mitte September bis Mitte Oktober geerntet und erbringen einen sehr kräftig gefärbten Rotwein mit ausgesprochen hohem Anteil an Äpfelsäure, der als Basis für den roten Vinho Verde verwendet wird. Der Säureanteil ist wichtiger Bestandteil für die malolaktische Gärung des Weins.

Neben der Sorte Azal Tinto gehören noch die Sorten Azal Alberto, Azal Azedo, Azal Doce, Azal Preto und Azal Branco zur Rebsortenfamilie Azal.

Siehe auch den Artikel Weinbau in Portugal sowie die Liste der Rebsorten.

Inhaltsverzeichnis

Ampelographische Sortenmerkmale

In der Ampelographie wird der Habitus folgendermaßen beschrieben:

  • Azal Tinto hat weiße, wollige Triebspitzen. Junge Blätter sind flaumig und grün.
  • Ausgewachsene Blätter sind flach und mittelgroß (siehe den Artikel Blattform). Ihre Stielbucht ist V-förmig. Die dreilappigen Blätter sind an ihren Rändern mit kleinen Zähnen besetzt.
  • Die Trauben dieser Rebsorte sind klein bis mittelgroß und konisch. Die kugelförmigen Beeren sind bläulich schwarz.

Azal Tinto ist eine Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera). Sie besitzt zwittrige Blüten und ist somit selbstfruchtend. Beim Weinbau wird der ökonomische Nachteil vermieden, keinen Ertrag liefernde, männliche Pflanzen anbauen zu müssen.

Synonyme

Die Rebsorte Azal Tinto ist auch unter den Namen Amaral (in Penafiel and Amarante), Amaral Preto, Azal, Cainho Bravo (in Monção), Cainho Miudo (ebenfalls in Monção), Cainzinho (in Arcos de Valdevez, Chachon und Sousão Galego (in Basto) bekannt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azal (Rebsorte) — Azal ist eine portugiesische Rebsortenfamilie. Ihre wichtigsten Vertreter sind die rote Azal Tinto, eine weiße Azal Branco. Weitere Rebsorten dieser Familie sind Azal Doce, Azal Preto, Azal Aberto und Azal Azedo. Azal Fechado wird in im Minho… …   Deutsch Wikipedia

  • Azal Branco — Die weiße Rebsorte Azal Branco ist eine autochthone Sorte aus Portugal. Sie wird dort auf über 3.080 Hektar angebaut; empfohlen ist sie im Tal des Douro und zugelassen ist sie für die Regionen Beira Interior Norte und Beira Interior Sul. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Caíño tinto — Saltar a navegación, búsqueda Caíño tinto es una cepa de uva tinta (Vitis vinifera), autóctona de galicia, en España. Otros nombres con los que se conoce a esta variedad son Amaral, Azal Tinto, Cainho Bravo, caíño Cahíño Cachón y Caíño Longo.[1]… …   Wikipedia Español

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Vinho Verde — is a Portuguese wine from the Minho region in the far north of the country. The name literally means Green Wine , referring to its youthful freshness rather than its color. About 11% of production is exported, almost all white wine. The main… …   Wikipedia

  • Vinho Verde — Distrikt Viana Do Castelo Vinho Verde ist die Bezeichnung eines portugiesischen Weines. Der grüne Wein, so die wörtliche Übersetzung (gemeint ist aber eher junger Wein), stammt aus dem Anbaugebiet zwischen den Flüssen Douro und Minho im Norden… …   Deutsch Wikipedia

  • Rios do Minho VR — Rios do Minho is a Portuguese wine region covering the same areas as the Vinho Verde DOC. The region is classified as a Vinho Regional (VR), a designation similar to a French vin de pay region. The wines of the Rios do Minho and Vinho Verde are… …   Wikipedia

  • Minho VR — Harvest in Guimarães in the Minho wine region. Minho, formerly Rios do Minho, is a Portuguese wine region covering the same areas as the Vinho Verde DOC.[1] The region is classified as a Vinho Regional (VR), a designation similar to a French vin… …   Wikipedia

  • Viticulture au Portugal — Vignobles du Portugal Carte des vins d appellation au Portugal Désignation(s) Vignobles du Portugal Appellation(s) principale(s) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”