Azalee

Als Azaleen werden verschiedene Arten und Sorten der Gattung Rhododendron bezeichnet. Es handelt sich um Laub abwerfende oder kleinblättrige immergrüne Sträucher.

Inhaltsverzeichnis

Zimmerazaleen

Rhododendron-Simsii-Hybride
Zimmerazalee (im Dezember blühend)
Weiß blühende Zimmerazalee

Ursprünglich kommen die beiden als Zimmerpflanze kultivierten Arten aus China und Japan. In Europa ist die Indische Azalee (Rhododendron simsii) und etwas weniger oft die Japanische Azalee (Rhododendron japonicum) als Zimmerpflanze beliebt.

Die Zimmerazaleen sind hochgradig heterozygot und werden daher in der Produktion ausschließlich vegetativ (durch Stecklinge) vermehrt. Es sind alles Sorten, die bei einer Aussaat hunderte von Variationen ergeben würden, sie sind nicht „samenecht“, die einzelnen Sorten sind nur vegetativ zu erhalten. Nach dem Bewurzeln erfolgt das Topfen und Stutzen, um verzweigte Pflanzen zu erzielen. Meistens wird im Sommer im Freien oder unter Folie kultiviert. Vor den ersten Frösten müssen die Töpfe in beheizte Gewächshäuser gestellt werden. Dort werden sie kühl - frostfrei - weitergepflegt. Je nach Sorte werden sie dann zu unterschiedlichen Terminen zur „Treiberei“ in wärmere Gewächshäuser gestellt. Die Kultur bis zur knospigen Ware erfolgt in Spezialgärtnereien. Das Treiben erfolgt oft in kleineren und/oder vielseitigeren Gartenbaubetrieben.

Im Zimmer wollen die Azaleen einen möglichst kühlen Raum - umso kühler desto länger blühen sie. Wichtig ist, sie nicht völlig austrocknen zu lassen.

Von Rhododendron simsii wurden hunderte Sorten gezüchtet, bei Rhododendron japonica waren die Züchter etwas weniger fleißig. Das normale gärtnerisch angebaute Sortiment umfasst allerdings weniger als 50 Sorten.

Die Zimmerazaleen blühen von September bis April mit einfachen und gefüllten Blüten in Weiß-, Rosa- und Rottönen.

Gartenazaleen

Azalee

Als Gartenazaleen werden vor allem die sommergrünen Arten Rhododendron molle und Rhododendron flavum (früher Azalea pontica) verwendet. Nur Rhododendron-Arten, die im Winter blattlos sind, werden Gartenazaleen genannt, alle anderen nennt man Rhododendron.

Die Gartenazaleen blühen von Mai bis Anfang Juni, die beiden genannten Arten in Gelb- und Orangetönen; Rhododendron flavum zeigt außerdem eine schöne Herbstfärbung der Blätter.

Arten

  • Pontische Azalee (Rhododendron flavum)
  • Japanische Azalee (Rhododendron japonicum)
  • Gartenazalee (Rhododendron molle)
  • Fünfblättrige Azalee (Rhododendron quinquefolium)
  • Indische Azalee (Rhododendron simsii)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • azalée — [ azale ] n. f. • 1803; azalea fin XVIIIe; du gr. azaleos « desséché » ♦ Arbuste à feuilles persistantes ovales, vertes et luisantes (éricacées), cultivé pour ses fleurs très colorées. Une azalée en pot. Une azalée rouge, rose, à fleurs rouges,… …   Encyclopédie Universelle

  • azalee — AZALÉE, azalee, s.f. Nume dat mai multor arbuşti ornamentali exotici cu flori roşii, roz sau albe (Azalea). – Din fr. azalée. Trimis de ana zecheru, 06.06.2002. Sursa: DEX 98  azalée s. f., art. azaléea, g. d. art. azaléei; pl. azalée Trimis de… …   Dicționar Român

  • Azalee — Azalee: Der Name der Zierpflanze ist eine gelehrte nlat. Bildung von Linné (1735) zu dem Femininum des griech. Adjektivs azaléos »trocken, dürr« (Femininum: azalē̓ē). Die Pflanze ist vermutlich so benannt worden, weil sie »trockenen« Nährboden… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Azalée — Rhododendron Rhododendron …   Wikipédia en Français

  • AZALÉE — n. f. T. de Botanique Genre de plantes exotiques. L’azalée de l’Inde. Les azalées de l’Amérique septentrionale …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • azalée — azaléa ou azalée (a za léa ou a za lée) s. f. Genre de plantes dont on distingue deux espèces, l une originaire de l Amérique septentrionale, l autre de l Inde. C est un joli arbrisseau de pleine terre de bruyère, fleurissant très bien dans les… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • azalée — s. f., art. azaléea, g. d. art. azaléei; pl. azalée …   Romanian orthography

  • Azalee — Aza|lee 〈[ le:ə] f. 19; Bot〉 Angehörige einer Gattung der Erikagewächse, meist immergrüner Strauch, mit dem Rhododendron verwandt; oV Azalie [zu grch. azaleos „dürr“] * * * Aza|lee, die; , …een, (fachspr. auch:) Aza|lie, die; , n [griech. azaléa …   Universal-Lexikon

  • Azalee — griechischer Ursprung, Bedeutung: die Trockene, Dürre; angelehnt an die gleichnamige Pflanze …   Deutsch namen

  • Azalee — A·za·lee [atsa leːə] die; , n; ein niedriger Strauch mit kleinen, harten Blättern und leuchtend weißen, roten oder rosa Blüten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”