Azam Ali
Azam Ali

Azam Ali (persisch ‏اعظم علی‎, DMG Aʿẓam ʿAlī; * 1970 in Teheran, Iran) ist eine in Kanada lebende Sängerin iranischer Abstammung.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Azam wurde 1970 in Teheran geboren, zog mit ihrer Familie aber bereits im Alter von vier Jahren nach Panchgani, Indien. Dadurch wurde sie stark durch die indische Kultur und Musik beeinflusst.

Die Islamische Revolution 1979 änderte das Leben vieler iranischer Familien, auch der Alis. 1985, Azam war ein Teenager, entschied ihre Mutter, nicht mehr in das Heimatland zurückzukehren. Stattdessen zogen sie gemeinsam in die USA, nach Kalifornien. Azam lebt heute in Montreal, Kanada.

Azam hat in ihrer Karriere mit vielen verschiedenen Künstlern und Filmkomponisten zusammengearbeitet; unter anderem mit: Serj Tankian (von System Of A Down), Dredg, The Crystal Method, Juno Reactor, Buckethead, den Filmkomponisten Tyler Bates (aktuell für den Film 300) und Jeff Rona, Kodo und Mickey Hart.

Projekte

Neben ihrer Solokarriere realisierte Azam Ali bisher auch diverse Projekte mit anderen Künstlern (siehe Biografie). International viel Kritikerlob haben ihr die Bandprojekte „Vas“ und „Niyaz“ eingebracht. Vas spielte „Alternative World Music“ und setzte sich neben Azam Ali als Sängerin noch aus dem amerikanischen Schlagzeuger Greg Ellis zusammen. Vas wird oft mit der australischen Band Dead Can Dance verglichen. Niyaz ist eine Kooperation mit top Deejay, Musikprogrammierer/Produzent und Remixer Carmen Rizzo und Loga Ramin Torkian von der in Iran populären Crossover-Band Axiom of Choice. Zurzeit arbeitet Azam Ali zusammen mit Tyler Bates an dem Projekt Roseland.

Diskografie

Solo

  • 2002 - Portals of Grace
  • 2006 - Elysium for the Brave
  • 2007 - "300"
  • 2011 - From Night to the Edge of Day

mit Vas

  • 1997 - Sunyata
  • 1998 - Offerings
  • 2000 - In the garden of Souls
  • 2004 - Feast of Silence

mit Niyaz

  • 2005 - Niyaz
  • 2008 - Nine Heavens

Gastbeiträge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azam ali — Azam Ali. Azam Ali est une chanteuse née en Iran. Elle a grandi en Inde et aux États Unis, où elle vit depuis 1985. Marquée dans son enfance par la musique indienne qu elle écoute dans les temples, elle découvre la musique médiévale occidentale à …   Wikipédia en Français

  • Azam Ali — Saltar a navegación, búsqueda Azam Ali Información personal Origen Irán Ocupación(es) Música, Compositora Información artística …   Wikipedia Español

  • Azam Ali — Azam Ali. Azam Ali est une chanteuse née en Iran en 1970. Elle a grandi en Inde et aux États Unis, où elle vit depuis 1985. Marquée dans son enfance par la musique indienne qu elle écoute dans les temples, elle découvre la musique médiévale… …   Wikipédia en Français

  • Azam Ali — Infobox musical artist Img capt = Azam Ali, Niyaz concert, Kavehaz Restaurant Bar, NYC, September 17, 2005 Name = Azam Ali Img size = Background = solo singer Birth name = Azam Ali Died = Born = flagicon|Iran Tehran, Iran Instrument = Hammered… …   Wikipedia

  • ALI — ist Ali, ein männlicher Vorname arabischer Herkunft Ali, Kurzform deutscher Vornamen wie Albrecht, Albert, Alberich, Albin, Alfons o.ä. (bisweilen scherzhaft auf den bekannten arabischen Namen verweisend) Alì (Sizilien), eine Stadt der Provinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Alì — Ali ist Ali, ein männlicher Vorname arabischer Herkunft Ali, Kurzform deutscher Vornamen wie Albrecht, Albert, Alberich, Albin, Alfons o.ä. (bisweilen scherzhaft auf den bekannten arabischen Namen verweisend) Alì (Sizilien), eine Stadt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ali (Familienname) — Ali ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ali al-Qari — Full name Ali al Qari Died 1014 AH (1604–1605) [1][2] Era Medieval era Region <regio …   Wikipedia

  • Ali Ahsan Mujahid — is the present Secretary General of Jamaat e Islami Bangladesh. He was Minister of Social Welfare from 2001 2007 in the four party alliance government. He is largely viewed as a war criminal in the country because of his extreme opposed of… …   Wikipedia

  • Ali al-Qari — Ali ibn Sultan al Qari (arabe : علي بن سلطان محمد القواري) (né en 1014, mort en 1605) était un savant musulman hanafite, auteur de nombreux ouvrages tels que : Mirqat ul mafâtih sharh Mishkat al masabih, qui est commentaire de Mishkat… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”